News

LOKAL

Coronavirus 311: Neuinfektion in Klagenfurt

09.07.2020
Die Betroffene befindet sich in häuslicher Absonderung – Contact Tracing läuft

 


Klagenfurt (LPD). Wie heute, Donnerstag, bekannt wurde, gibt es in Kärnten eine weitere Coronainfektion. Es handelt sich um eine Frau aus Klagenfurt. Sie befindet sich in häuslicher Absonderung. Das Contact Tracing läuft.

In Kärnten gibt es somit 14 aktuell Infizierte. 437 Personen wurden insgesamt positiv getestet – 410 von ihnen sind bereits genesen.



Rückfragehinweis: Landespressedienst Kärnten, Gerd Kurath
Redaktion: Susanne Stirn