News

LOKAL

Neue Leistung der Kärntner Familienkarte: Vergünstigungen bei Elternbildungsangeboten

13.07.2020
LRin Schaar: Elternkompetenz fördern, heißt Familien zu stärken - Mit der Kärntner Familienkarte erhalten Eltern bei Elternbildungsangeboten von Elternbildungsträgern, die vom Land Kärnten gefördert werden, ab sofort Ermäßigungen


Klagenfurt (LPD). Seit 2019 werden im Rahmen der familienpolitischen Maßnahmen des Landes Kärnten Elternbildungsträger auf Antrag gefördert. „Unser Ziel ist es, allen Müttern, Vätern und Erziehungsberechtigten in Kärnten qualitativ hochwertige Elternbildungsangebote zur Verfügung zu stellen“, so Familienreferentin Landesrätin Sara Schaar. Durch die Förderung von Projekten der Elternbildung soll gewaltfreie Erziehung forciert und Schwierigkeiten in der alltäglichen Eltern-Kind-Beziehung vorgebeugt werden. Besonders wichtig sei ein möglichst niederschwelliger Zugang der Angebote, um Eltern aller Bildungsschichten zu erreichen und ein reflektiertes, verantwortungsvolles Erziehungsverhalten zu forcieren, betont Schaar.

Um die vom Land geförderten Elternbildungsangebote noch attraktiver zu machen und noch mehr Eltern in Kärnten anzusprechen, gibt es ab sofort Vergünstigungen für Inhaberinnen und Inhaber der Kärntner Familienkarte. „Jede/r Familienkartenbesitzer/in bekommt einen Elternbonus von 20 Euro pro Jahr, mit dem Elternbildungsveranstaltungen günstiger oder sogar kostenlos besucht werden können“, informiert die Familienreferentin. „Viele Eltern wünschen sich professionelle Unterstützung und Orientierung bei Erziehungsfragen. Mit der Vergünstigung über die Familienkarte möchten wir noch mehr Eltern ansprechen und sie in ihrer elterlichen Kompetenz und Erziehungsfähigkeit stärken.“

Informiert werden Eltern über aktuelle Elternbildungsveranstaltungen über die Homepages des Landes Kärnten (www.ktn.gv.at/familie) und der Kärntner Familienkarte (www.kaerntnerfamilienkarte.at/) sowie über den regelmäßig erscheinenden Newsletter der Kärntner Familienkarte. „Interessierte Eltern können an den angekündigten Veranstaltungen zum vergünstigten Preis teilnehmen“, so Schaar. „Ich freue mich, eine weitere tolle Leistung der Kärntner Familienkarte anbieten zu können und hoffe, dass viele Eltern die ermäßigten Veranstaltungen in Anspruch nehmen werden.“


Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Plimon/Stirn