Presseaussendungen

LOKAL

"Equal Pension Day“ zeigt auf: Altersarmut ist weiblich

24.07.2020
LR.in Schaar und Frauenbeauftragte Gabriel: Einkommenskluft zwischen Männern und Frauen zeigt sich im Alter am deutlichsten - Kärntens Frauen erhalten im Schnitt 40,6 Prozent weniger Pension als Männer


Klagenfurt (LPD). „In den vergangenen Jahren ist der Gender Pension Gap, der Pensionsunterschied zwischen Frauen und Männern, nur langsam gesunken. Im Unterschied zu knapp 42 Prozent im Jahr 2017 liegen wir in Kärnten in diesem Jahr bei 40,6 Prozent, die Frauen weniger an Pensionseinkommen haben als Männer. Es ist zwar ein Fortschritt, dennoch haben wir noch einen weiten Weg vor uns“, teilte heute, Freitag, Frauenreferentin Landesrätin Sara Schaar im Hinblick auf den Equal Pension Day, der dieses Jahr in Kärnten auf den 4. August und österreichweit auf den 30. Juli fällt.

Der Equal Pension Day ist jener Tag, an dem Männer bereits die Pensionssumme erhalten haben, die Frauen erst bis Jahresende bekommen werden. Ab 4. August erhalten Frauen in Kärnten somit im Vergleich zu Männern statistisch gesehen „keine“ Pension mehr. Je früher das Datum, desto größer die Differenz zwischen den Durchschnittspensionen von Frauen und Männern.

Bezogen auf alle Alterspensionen erhalten Männer in Kärnten bei Pensionsantritt im Durchschnitt 1.855 Euro netto, Frauen im Vergleich dazu lediglich 1.102 Euro netto (österreichweiter Durchschnitt: 1.971 Euro netto bei Männern, 1.146 Euro netto bei Frauen; Stand Dezember 2019). Im Jahr 2017 lag der Durchschnitt in Kärnten noch bei 1.756 Euro zu 1.035 Euro netto.

„Wir müssen unsere Anstrengungen, die Situation von Frauen zu verbessern, weiterhin mit aller Kraft verfolgen“, betonte Schaar. „Solange unbezahlte Arbeit wie Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen hauptsächlich von Frauen geleistet wird, solange werden sich die dadurch in Kauf genommenen Erwerbsunterbrechungen und Teilzeitarbeit negativ auf das Einkommen und die Pension von Frauen auswirken. Neben der gerechten Verteilung von unbezahlter und bezahlter Arbeit, braucht es gesetzlich eine gerechte Berechnung der Pensionshöhe ohne Negativauswirkungen von betreuungsbedingten Erwerbsunterbrechungen.“

Eine weitere notwendige Maßnahme zur Schließung der Lohn- sowie Pensionsschere sei vollständige Lohntransparenz, so Schaar: „Es braucht ein Lohntransparenzgesetz nach isländischem Vorbild, das Unternehmen und staatliche Einrichtungen zur tatsächlichen Umsetzung von gleicher Bezahlung verpflichtet. So können sich Frauen auch schon vor Eintritt über die Lohngerechtigkeit eines Unternehmens informieren.“

I N F O: Quelle der Berechnungen: MA 23 - Wirtschaft, Arbeit und Statistik der Stadt Wien auf Basis der Pensionsversicherungs-Jahresstatistik 2019


Rückfragehinweis: LR.in Schaar
Redaktion: Hrastnik/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.