Presseaussendungen

LOKAL

Entwurf für neue Fischotter-Verordnung liegt vor

30.07.2020
LR Gruber: Fischotter-Monitoring zeigt flächendeckende Verbreitung - Drastischer Rückgang der Fischbestände und explodierende Schadensmeldungen - „Fischotter hat ökologisches Gleichgewicht aus den Fugen gebracht


Klagenfurt (LPD). Mit Mai 2020 ist die zweijährigen Fischotter-Verordnung des Landes Kärnten ausgelaufen, seither dürfen die Tiere nicht bejagt werden. Der Fischotter steht streng unter Schutz, jeder Eingriff muss fundiert begründet werden. Deshalb hat der für Fischerei und Jagdwesen zuständige Landesrat Martin Gruber bei der Universität Graz die Durchführung eines genauen Monitorings beauftragt. Die Ergebnisse wurden heute, Donnerstag, gemeinsam von Gruber und Prof. Steven Weiss vor dem Landesfischereibeirat, Vertretern der Kärntner Jägerschaft sowie Medienvertretern präsentiert.

„Wir haben dramatische Rückgänge bei den Fischbeständen, Kärnten hat ein Fischotter-Problem“, fasste Gruber gleich zu Beginn zusammen. Vor allem in den natürlichen Abschnitten der Bäche der Forellenregion sowie in den kleinen Flüssen der Äschenregion sei die Reduktion der Fischbestände der letzten Jahre nicht auf Einflussfaktoren wie Verbauung oder Kraftwerksnutzung zurückzuführen. Die Hauptursache sei hier der Fischotter. „Auch die explodierenden Schadensmeldungen bestätigen dieses Bild“, betonte Gruber. Seit Anfang 2018 wurden bereits Schäden an Fließgewässern und Fischteichen in der Höhe von rund 500.000 Euro ans Land gemeldet.

Durch das Monitoring der Universität Graz wird diese Einschätzung mit Zahlen untermauert. Es zeigt, dass die Verbreitung des Fischotters in Kärnten von 2017 auf 2020 nicht abgenommen hat. Bei den von Uni Graz und Wildbiologen des Landes Kärnten durchgeführten Losungskontrollen wurden unter 81 Prozent der untersuchten Brücken Fischotternachweise gefunden. Dieser Wert lag 2017 bei 73 Prozent. Die Wissenschaftler haben das gesamte Landesgebiet in Rasterquadrate von einer Größe von 10 mal 10 km eingeteilt. „Auch diese Analyse zeichnet das Bild einer dynamischen Ausbreitung, da mittlerweile in 98 Prozent der untersuchten Quadrate in Kärnten Fischotternachweise zu finden sind“, informierte Steven Weiss. Man könne basierend auf den gesammelten bisherigen Daten in Kärnten derzeit von einer Fischotter-Population von 361 Tieren ausgehen, davon 285 Adulte.

Durch diese massive Fischotterpräsenz in Kärnten liege in vielen Gewässern kein standortgerechter, artenreicher und gesunder Bestand von Wassertieren mehr vor, betonte Landesrat Gruber. „Deshalb ist mein klares Ziel, eine neue Verordnung zur Regulierung des Fischotter-Bestands zu erlassen und dabei auch die Entnahmezahlen zu erhöhen.“ Der bereits vorliegende Verordnungs-Entwurf sieht 51 Fischotter, statt bisher 43 Stück vor, die pro Jahr zur Bejagung freigegeben werden sollen. Ausweiten will Gruber auch den Zeitraum, in dem neben Lebendfallen auch andere Bejagungsmethoden eingesetzt werden dürfen, sowie die Entnahmegebiete. Der Verordnungs-Entwurf soll nun in Begutachtung geschickt und mit Vertretern des Naturschutzes diskutiert werden.

Ziel sei aber die Entnahme so rasch wie möglich wiederaufnehmen zu können. Tierschutz höre nicht an der Gewässeroberfläche auf, gab Gruber zu bedenken. „Das ökologische Gleichgewicht ist in Kärnten durch den Fischotter aus den Fugen geraten und deshalb muss es eine Neu-Erlassung der Verordnung geben.“


Rückfragehinweis: Büro LR Gruber
Redaktion: Wedenigg/Zeitlinger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.