News

LOKAL

Coronavirus 340: Weiterer bestätigter Corona-Fall in Klagenfurt

31.07.2020
Eine Kontaktperson der Kategorie 1 des infizierten Stadtwerke-Mitarbeiters wurde in häuslicher Quarantäne positiv getestet


Klagenfurt (LPD). Die Landessanitätsdirektion vermeldet heute, Freitag, einen weiteren bestätigten Corona-Fall im Bezirk Klagenfurt. Bei dem Infizierten handelt es sich um eine Kontaktperson der Kategorie 1 des am Mittwoch als infiziert gemeldeten Stadtwerke-Mitarbeiters, er war ein unmittelbarer Arbeitskollege.

Die neu-infizierte Person befindet sich laut Dienstplan bereits seit Montagabends außer Dienst und seit Mittwoch in Quarantäne. Wie die Stadtwerke Klagenfurt mitteilen, werden derzeit alle 35 STW-Freizeit-Bediensteten einem weiteren COVID-19-Test unterzogen. Der Badebetrieb ist weiterhin ungehindert möglich.


Rückfragehinweis: Landespressedienst
Redaktion: Fabian Rauber