Presseaussendungen

LOKAL

Hochwasserschutz für Hermagor wird ausgeweitet

04.09.2020
Bundesministerin Köstinger, LR Fellner: Erster Bauabschnitt an der Gössering soll bis zum Jahr 2022 fertig gestellt sein und gesamt werden 2,9 Millionen Euro investiert

Klagenfurt (LPD). Im Stadtgebiet von Hermagor kam es aufgrund von Hochwasser der Gössering in der Vergangenheit immer wieder zu Überschwemmungen, zuletzt in den Jahren 1983 und 2008. Der Gefahrenzonenplan für die Gössering aus dem Jahr 2009 zeigt, dass trotz der Schutzmaßnahmen aus den 1980er und 1990er Jahren bei Hochwasserereignissen weite Bereiche von Hermagor gefährdet sind. Bundesministerin Elisabeth Köstinger hält anlässlich des Spatenstichs heute, Freitag, in Hermagor fest: „Hochwasserschäden können nie gänzlich vermieden werden, das haben die Unwetter der letzten Wochen in Kärnten wieder deutlich gemacht. Mit den vielfältigen Maßnahmen eines modernen Hochwasserschutzes können wir aber gezielt vorsorgen und Risiken deutlich reduzieren. Jährlich werden in Kärnten 150 Projekte mit einem Bauvolumen von 20 Millionen zum Schutz der Bevölkerung umgesetzt. Unsere bereits fertiggestellten Maßnahmen haben sich bewährt und größere Schäden verhindert. Das wollen wir auch mit dem nachhaltigen Schutzprojekt für die Stadtgemeinde Hermagor erreichen. Mit diesem Projekt schaffen wir positive Investitionseffekte für die ganze Region und sorgen gleichzeitig für deutlich mehr Sicherheit für die Bevölkerung vor Hochwasser.“

Wasserwirtschafts- und Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner nennt folgende Fakten: „Insgesamt sind bei einem 100-jährlichen Hochwasserereignis (HQ100) rund 1.150 Menschen und 365 Objekte sowie weitere wichtige Infrastruktureinrichtungen, beispielsweise die hiesige Bahnstrecke, in Gefahr. Um die betroffenen Menschen und auch die Infrastruktur nachhaltig zu schützen, investieren wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus in einem ersten Schritt 2,9 Millionen Euro in zeitgemäße Maßnahmen.“

Aufgrund des Gefahrenpotentials wurde in den Jahren 2012 bis 2017 ein generelles Projekt ausgearbeitet. Die Umsetzung ist in drei Bauabschnitten (BA) geplant. Für den ersten Bauabschnitt (BA01) wurden aus Dringlichkeitsgründen die folgenden Maßnahmen ausgewählt: 1.600 Meter Schutzmauern und 1.000 Meter Schutzdämme werden erhöht oder neu errichtet. Die Gössering wird auf einer Länge von rund 470 Metern aufgeweitet. Dadurch entsteht auch neuer wertvoller Lebensraum. Zwei Wildholzrechen bachaufwärts der Konsolidierungssperre sollen verhindern, dass Brücken im Unterlauf verklausen. Ein neuer Durchlass am Priessenegger Bach wird dafür sorgen, dass die Gailtalbundesstraße und die ÖBB-Strecke künftig nicht mehr überflutet werden.

Der vollständige Ausbau an der Gössering auf HQ100 inklusive Freibord wird mit der Umsetzung der weiteren Bauabschnitte, samt Errichtung eines Rückhaltebeckens im Gitschtal (BA02) und den restlichen Verbauungsmaßnahmen (BA03) erreicht.
Die Kosten für den ersten Bauabschnitt betragen 2,9 Mio. Euro. Die Finanzierung verteilt sich wie folgt: 47,5 Prozent trägt das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, 40 Prozent das Land Kärnten und 12,5 Prozent die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See und die Gemeinde Gitschtal. Der erste Bauabschnitt soll bis Dezember 2022 fertig gestellt sein.


Rückfragehinweis: Büro LR Fellner
Redaktion: Fischer/Stirn
Fotohinweis: Büro LR Fellner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.