Presseaussendungen

LOKAL

Pendler profitieren: Neue S-Busse nehmen Fahrt auf

11.09.2020
LR Schuschnig stellt mehrfaches Upgrade für den öffentlichen Verkehr vor: Erste S-Bus-Linien starten am Montag – Kärntner Linien erhalten optische Frischzellenkur – Mehr Sichtbarkeit durch künftig einheitlichen, modernen Auftritt aller Busse


Klagenfurt (LPD). Nach dem Wegfall der Stadtzuschläge in Klagenfurt und Villach wurden heute, Freitag, bereits die nächsten Schritte des 2019 gestarteten ÖV-Reformprozess 2020+ gemeinsam mit den Kärntner Linien und der Österreichischen Postbus AG in Klagenfurt präsentiert. „Mit einem neuen Netz von Schnellbussen werden wir in den nächsten Jahren die Anbindung der Regionen an die Zentren deutlich verbessern. Das Busangebot entspricht der Qualität unserer S-Bahn und wurde speziell an die Bedürfnisse der Pendler angepasst“, so Mobilitätlandesrat Sebastian Schuschnig in einer Pressekonferenz mit Reinhard Wallner, Sprecher der Kärntner Linien, und Alfred Loidl, Vorstand der Österreichischen Postbus AG.

Ab Montag nehmen schrittweise neue, schnelle Verbindungen zwischen Völkermarkt und Klagenfurt, Ferlach und Villach sowie Kötschach-Mauthen und Hermagor Fahrt auf, mit Dezember werden die Schnellbusse von Feldkirchen nach Klagenfurt ausgebaut. Vor allem die Zentren bzw. Bezirksstädte, die noch nicht vom gut ausgebauten S-Bahn-Netz erfasst sind, sollen durch die neuen Schnellbusse besser erreicht werden. Die ersten Schnellbus-Linien werden noch heuer in Betrieb gehen. „Die Schnellbusse erfassen große Siedlungen und berücksichtigen auch wichtige Dienstgeber wie etwa das Klinikum Klagenfurt oder Infineon“, so Schuschnig.

Alfred Loidl, Vorstand der Österreichischen Postbus AG: „Das oberste Ziel ist es unseren Kundinnen und Kunden mit dem bewährten Postbus-Service, unserer Freundlichkeit und der Modernität aller Angebote zu begeistern. Mit den S-Bussen setzen wir gemeinsam mit dem Land Kärnten einen weiteren Schritt, um die Regionen näher an große Städte zu bringen.“

Ebenso wurde heute der neue Markenauftritt der Kärntner Linien präsentiert. „Die Kärntner Linien geben sich eine optische Frischzellenkur. Unser Verkehrsverbund wird frischer und frecher in der Kommunikation. Auch damit wollen wir mehr Kärntnerinnen und Kärntner für die Öffis gewinnen“, so Schuschnig. Erstmals wird es auch einen optisch einheitlichen Auftritt aller Regionalbusse geben. „Künftig sind alle Busse optisch einheitlich unterwegs. Damit machen wir das Angebot noch sichtbarer und leiten auch optisch sichtbar die Trendwende in der Kärntner Verkehrspolitik ein“, so Schuschnig und ergänzt: „Denn, wir wissen aus unserer landesweiten Mobilitätsumfrage, dass viele das bestehende Angebot leider zu wenig wahrnehmen und sich mehr Informationen wünschen. Genau da setzen wir an.“ Transportiert wird mit der neuen Marke auch das Öffi-Erlebnis. „Wir wollen stärker die Emotion vor den Vorhang holen“, sagt Schuschnig. Unter dem Motto „Wir verbinden“ werden künftig vermehrt „Kärntner-Linien-Momente“ in den Kampagnen vor den Vorhang geholt. Sämtliche Werbemittel werden ausschließlich von Kärntner Unternehmen sowie möglichst nachhaltig und plastikfrei produziert. Ebenso wurde eine Marketing-Agentur aus Kärnten mit der Umsetzung des neuen Logos beauftragt.

Dazu der Sprecher der Kärntner Linien, Reinhard Wallner: „Unter der Marke Kärntner Linien erfüllen alle Kärntner Verkehrsbetriebe eine ganz wesentliche Aufgabe in unserer Gesellschaft: Sie verbinden. Das gelingt ganz rational, während sie ihrer Hauptaufgabe nachkommen und Personen effizient, umweltbewusst und günstig von A nach B bringen. Vor allem verbinden die Kärntner Linien aber auch emotional, indem sie verbinden, was zusammengehört – Menschen, mit ihren eigenen Geschichten und Hintergründen und Absichten. So werden tagtäglich persönliche ‚Kärntner Linien Momente‘ erschaffen. Genau diese Emotion spiegelt sich im neuen Markenauftritt wider. Durch das bunte Farbsystem und das flexible Key Visual treten die Kärntner Linien gleich dynamisch, flexibel und vielseitig wie ihre Kunden in Erscheinung.“

„Wir wollen mehr Menschen für den öffentlichen Verkehr in Kärnten gewinnen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das gelingt nur durch ein attraktives Angebot, wie schnelle, sichere und bequeme Verbindungen hin zu den Zentren und Arbeitsstätten“, betont Schuschnig.



Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Hetzel/Böhm
Fotohinweis: Verkehrsverbund Kärnten


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.