Presseaussendungen


World Clean Up Day: Kärnten optimiert Sammelsystem

18.09.2020
LR.in Schaar: Künftig kärntenweit einheitliche Sammlung von Kunststoff- und Metallverpackungen von Haushalten – Bis Mitte 2021 flächendeckend ab Haus – Ressourcen schonen durch Recycling und Mehrweg


Klagenfurt (LPD). Pünktlich zum World Cleanup Day, dem weltweiten Tag zur Beseitigung von Plastikmüll und Umweltverschmutzung, präsentierte Umweltreferentin LR.in Sara Schaar heute, Freitag, gemeinsam mit Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (Obfrau der Landesgruppe Kärnten des Österreichischen Städtebundes) und Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger (Vorstandsmitglied Kärntner Gemeindebund) das künftig für Kärnten geplante einheitliche Sammelkonzept im Bereich von Kunststoff- und Metallverpackungen.

„Bis spätestens Mitte 2021 sollen Kunststoff- und Metallverpackungen von Haushalten einheitlich kärntenweit im gelben Sack bzw. in der gelben Tonne gesammelt und ab Haus entsorgt werden. Mein Dank gilt den Kärntner Abfallwirtschaftsverbänden, die dies einstimmig beschlossen haben. Diese Entscheidung trifft den Leitgedanken des Landes Kärnten im Abfallwirtschaftsbereich“, so Schaar. Derzeit erreicht Kärnten die von der EU geforderten Sammelquoten in allen Bereichen, außer beim Kunststoff. „Durch das neue Sammelsystem wird nicht nur eine gute Kunststoff- sondern auch eine gute Metallrückführungsquote erzielt. Dies trägt zur Erreichung der EU-Vorgaben auch im Bereich von Kunststoffverpackungen bei“, erklärte Schaar.

Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz begrüßt die Initiative des Landes Kärntens: „In der Landeshauptstadt werden bereits Metallverpackungen im gelben Sack bzw. in der gelben Tonne mitgesammelt. Dies wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen und ist auch für die Stadt ein kosteneffizientes System. Es ist löblich, dass das Land Kärnten dieses Konzept nun kärntenweit umsetzen möchte.“

Auch Lendorfs Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger zeigt sich im Namen des Kärntner Gemeindebundes erfreut: „Es ist im Sinne der Kärntner Gemeinden, dass künftig kärntenweit einheitlich gesammelt wird. Durch die Sammlung von Kunststoff- und Metallverpackungen sowie Papier ab Haus wird zudem das Problem der Müllinseln reduziert. Dort soll künftig nur mehr Glas entsorgt werden. Auch das achtlose Wegwerfen von Müll in der freien Landschaft (Littering) wird durch das neue Sammelsystem reduziert. All das führt zu einer Entlastung der Kärntner Gemeinden, es entsteht eine Kostenoptimierung.“

Umweltlandesrätin Schaar hob auch den ressourcenschonenden Umgang durch Recycling bzw. Mehrweg im Rahmen der Abfallbewirtschaftung hervor. „Ziel ist es, soviel wie möglich Rückläufe bei zukünftigen Pfandsystemen zu erreichen und darüber hinaus eine höchst mögliche Recyclingfähigkeit bei Nicht-Pfandsystemen zu erzielen, um wertvolle Rohstoffe solange wie möglich im Kreislauf zu halten. Eine verpflichtende Mehrwegquote bzw. ein Pfand auf Kunststoffgetränkeflaschen ist zu befürworten. Was ökologisch Sinn macht, muss billiger werden. Was die Umwelt belastet, muss teurer werden“, so Schaar. Sie ruft auch zu einem bewussteren Umgang mit Abfällen und Müll auf. „Neben der Optimierung des Sammelsystems braucht es vor allem einen verantwortungsvolleren Umgang mit unseren Abfällen. Müllvermeidung bzw. -reduktion ist weiterhin das Gebot der Stunde: weniger Verpackung, statt Kunststoff auf andere Verpackungsstoffe zurückgreifen bzw. generell alternative Systeme bevorzugen.“



Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Plimon/Böhm
Fotohinweis: Büro LR.in Schaar


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.