Presseaussendungen

LOKAL

Arbeiterkammer präsentiert Pendlerstudie

29.09.2020
LH Kaiser und AK-Präsident Goach: Weiterhin Schwerpunkte in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs setzen – Land stellt jährlich 2 Millionen Euro über Arbeitnehmerförderung für Pendlerinnen und Pendler zur Verfügung und ermöglicht vielen Menschen, Arbeit annehmen zu können


Klagenfurt (LPD). Im Auftrag der Arbeiterkammer Kärnten erstellte die Joanneum Research eine Studie zum Pendelverhalten von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Kärnten. Kosten, Dauer und Fahrtstrecken bei öffentlichem Verkehr versus privatem Auto wurden verglichen. Die Ergebnisse wurden heute, Dienstag, in Anwesenheit von Landeshauptmann Peter Kaiser und AK-Präsident Günther Goach von Eric Kirschner (Joanneum Research) präsentiert.

159.570 Kärntner Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer pendeln. Davon sind 80.176 Menschen sogenannte „Auspendlerinnen bzw. Auspendler“ – das heißt, sie verlassen ihren Wohnort, um zur Arbeit zu kommen. Die Studie zeigt zudem, dass Beschäftigte oftmals keine Wahl zwischen dem öffentlichen Verkehr und dem Auto haben.

Die gewinnbringende Verbindung von Analysen, Wissenschaft und Interessenspolitik sei in dieser Studie deutlich sichtbar. „Sie zeigt, dass strategische Infrastrukturentwicklungen verstärkt berücksichtigt werden müssen, um den Arbeitplatz, Lebensraum und Standort Kärnten zu stärken. Wir wissen, dass der öffentliche Verkehr ein wesentlicher Punkt ist und haben in dieser Regierungsperiode auch deutliche Investitionsschwerpunkte gesetzt“, so der Landeshauptmann. Er betont: „Die Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerförderung macht, genau wie das Kinderstipendium, die Arbeit für viele Menschen erst leistbar.“ Gelungen sei die Umsetzung, wie viele andere Unterstützungen, aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen der Landesregierung und den Sozialpartnern. „Kärnten ist die einzige Region in Europa, in der die Sozialpartnerorganisationen an Sitzungen der Regierung auch aktiv teilnehmen“, sagte Kaiser, der betonte, dass das Land Kärnten jährlich 2 Millionen Euro an rund 13.000 Kärntnerinnen und Kärntner in Form der Pendlerförderung, die über die Arbeiterkammer administriert wird, auszahlt.

„Die Studie beruht auf Zahlen aus dem Jahr 2019 und liefert nicht nur interessante Details zur Pendleraktivität, sondern lässt auch Schlüsse auf die Wirtschaftsstruktur in unserem Bundesland zu“, so Goach. Kernstädte der Beschäftigten sind Klagenfurt und Villach. „Zu beobachten ist aber auch, dass immer mehr Menschen aus den Ballungsräumen auspendeln – das beweist, dass auch in periphären Räumen attraktive Arbeitsplätze entstanden sind“, betonte der AK-Präsident. Konstant geblieben seien die Pendlerzeiten: 95 Prozent aller Pendlerströme befinden sich innerhalb einer Fahrtzeit von 40 Minuten, 41,8 Prozent der Kärntner Bevölkerung wohnt und arbeitet innerhalb derselben Gemeinde. In einigen Bereichen sei der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel nicht umsetzbar. Dort und bei Menschen in Teilzeitbeschäftigung sei laut Goach die Kärntner Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerförderung ein taugliches Mittel, um Menschen in Beschäftigung zu halten.

Die digitale Pressemappe finden Sie unter https://kaernten.arbeiterkammer.at/service/presse/pressemappe/pendlerstudie/AK-Pendlerstudie.html


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: AK Kärnten/Eggenberger


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.