Presseaussendungen

POLITIK

Influenza: Land Kärnten startet umfassendes Grippeimpfprogramm

07.10.2020
LHStv.in Prettner: Impfaktion des Landes startet am 19. Oktober in den Gesundheitsämtern der Bezirkshauptmannschaften und Magistrate – Parallel dazu Impfaktion von ÖGK, Ärzte- und Apothekerkammer – Drei zusätzliche Sonderaktionen – Mehr als 60.000 Impfdosen stehen bereit


Klagenfurt (LPD). „Seit fünf Jahren versucht das Land Kärnten – auch gemeinsam mit der ÖGK, der Ärzte- und Apothekerkammer – die Bevölkerung für die Notwendigkeit einer Grippeimpfung zu sensibilisieren. Das heißt: Kärnten hat Grippeimpfaktionen und Grippeimpfprogramme ins Leben gerufen, noch lange bevor die Grippeimpfung durch Corona zu einem heißen Thema geworden ist. Der Erfolg stellte sich ein, obgleich es nur langsam bergauf gegangen ist – jedenfalls liegt die Durchimpfungsrate in Kärnten mit rund zehn Prozent über dem Österreichschnitt“, teilte heute, Mittwoch, Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner im Rahmen einer Pressekonferenz mit, bei der sie den Fahrplan für die Grippeimpfprogramme des heurigen Jahres vorstellte.

Zur Erklärung schickte sie voraus, dass jeweils im Jänner eines Jahres die benötigten Impfdosen geordert werden. „Kärnten hat das Kontingent jedes Jahr etwas angehoben. Allerdings wusste im Jänner noch niemand, dass uns im Feber die Corona-Pandemie heimsuchen wird. Dennoch ist es uns gemeinsam mit dem Bund gelungen, das Impfkontingent im Vergleich zum Vorjahr mehr als zu verdoppeln“, informierte Prettner. Konkret verfügt das „offizielle“ Kärnten (ohne Initiativen von Firmen, Betriebe oder auch Krankenanstalten) über rund 65.000 Impfdosen. Vorgestern wurden dem Land Kärnten weitere 3.000 zugesagt. „Verimpft“ werden die Dosen wie folgt: „Seit dem Jahr 2016 führt das Land Kärnten eine Grippeimpfaktion durch. So auch heuer: Diese startet am 19. Oktober. Durchgeführt wird sie in den Gesundheitsämtern auf den Bezirkshauptmannschaften bzw. Magistraten. Dazu kommt man auf die Gesundheitsämter (nach Voranmeldung bzw. Infos unter www.ktn.gv.at/impfen) und erhält dort die Impfung um einen Kostenbeitrag von 17 Euro. Der Impfstoff muss nicht vorab gekauft werden“, erklärte Prettner. Für diese Aktion stehen 13.000 Dosen zur Verfügung.

Parallel dazu führt die ÖGK mit Ärzte- und Apothekerkammer seit 1. Oktober eine Grippeimpfaktion durch: Auch diese kostet 17 Euro, der Impfstoff ist vorab in der Apotheke zu besorgen, damit geht man zum Arzt seines Vertrauens und lässt sich impfen. Für diese Aktion stehen mehr als 20.000 Dosen bereit.

Als weitere Eckpfeiler kommen nunmehr die kostenlose Kinderimpfaktion, die Impfaktion der Alten- und Pflegeheimbewohner sowie die Impfaktion für die Lehrerschaft dazu. „Gemeinsam mit dem Bund stellen wir für Kinder Grippeimpfungen zur Verfügung. Das Land Kärnten bezahlt dafür 1/6 des Impfstoffes und übernimmt zu 100 Prozent die Impfhonorare der Ärzte. Die Kosten belaufen sich alleine für die Kinder-Aktion auf 355.000 Euro. Die Kinderimpfstoffe werden ab Mitte November zur Verfügung stehen“, teilte die Gesundheitsreferentin mit. „Für die Impfaktion in den Alten- und Pflegeheimen stehen in Kärnten 7.420 Dosen bereit. Geimpft wird vor Ort, also in den Heimen. Gesonderte Informationen erfolgen über die Heimträger“, so Prettner. Über das Bildungsministerium wiederum werden für Pädagogen 4.500 Dosen Impfstoff übermittelt. „Dabei werden Gutscheine nach Voranmeldung in den Schulen ausgegeben und mit diesen werden in den BHs und Magistraten Impftermine vergeben“, informierte Prettner. „Für all diese Impfaktionen werden vom Land Kärnten zusätzliche Ärzte eingestellt zur Unterstützung in den Bezirkshauptmannschaften und Magistraten.“

„Besonders wichtig ist es, dass wir die Kinder kostenlos impfen können, denn sie sind – anders als es bei Corona ist - quasi die Motoren, also die Verbreiter, der Influenza“, erklärte Heimo Wallenko von der Landessanitätsdirektion. „Das Impfkonzept für die Kinder wird demnach wesentlich mithelfen, die Grippeverbreitung zu unterbinden bzw. einzudämpfen. Zudem ist es notwendig, die ältere und immungeschwächte Generation zu impfen: Denn diese wiederum ist die Hochrisikogruppe. Eine Erkrankung könnte bei dieser Gruppe zu Komplikationen führen und schwer verlaufen“, so Wallenko. Er empfiehlt auch ausdrücklich Schwangeren, sich impfen zu lassen – entweder über die Landesimpfaktion in den Gesundheitsämtern ab 19. Oktober oder über die Aktion der ÖGK im niedergelassenen Bereich. Wie die Gesundheitsreferentin geht auch Wallenko davon aus, dass das Impfstoff-Kontingent reichen dürfte, ein Nachschub werde zudem nicht ausgeschlossen. Zwischenzeitlich würden Experten zudem von einer abgeschwächten Grippewelle – aufgrund der Schutz- und Hygienemaßnahmen –ausgehen. „Dennoch bewegen sich alle Mutmaßungen derzeit auf sehr dünnem Eis. In welchem Prozentbereich das Plus tatsächlich sein wird, darüber würde sich momentan vortrefflich diskutieren lassen“, so Prettner und Wallenko.

Hinweis: Zu den Impfterminen unbedingt Impfpass, E-Card, Gutscheine (wenn benötigt, z.B. Lehrer) und Mund-Nasen-Schutz mitbringen.



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.