Presseaussendungen

POLITIK

Coronavirus: Diskussion über aktuelle Entwicklungen und Lehren für Tourismus

16.10.2020
LH Kaiser und LR Schuschnig zu Gast bei „Landschaft des Wissens“ am Weissensee – Podiumsdiskussion erörterte aktuelle Entwicklungen im Tourismus – Prämierungen für nachhaltige Projekte


Klagenfurt (LPD). Die aktuellen Entwicklungen im heimischen Tourismus stehen heuer im Fokus der dreitägigen Veranstaltungsreihe „Landschaft des Wissens“. Sie wird seit 2013 jährlich vom Universitätsclub Kärnten – gemeinsam mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und weiteren Kooperationspartnern – organisiert und findet im Techendorfer Weissensee-Haus statt. Ihren Blick wirft die Veranstaltung in diesem Jahr gezielt auf positive und innovative Projekte aus dem Tourismusbereich, der durch die Corona-Krise in besonderer Weise getroffen wurde.

Unter dem Motto „Wage zu denken! Auswege aus der Krise – Innovationen für Resilienz und Nachhaltigkeit im Tourismus“ diskutierten gestern, Donnerstag, Landeshauptmann Peter Kaiser und Tourismusreferent Landesrat Sebastian Schuschnig mit Wolfgang Kleemann, Generaldirektor der Österreichischen Tourismusbank, Ulrike Rauch-Keschmann, Sektionsleiterin im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sowie KWF-Vorständin Sandra Venus über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen.

Kaiser nahm vor allem Bezug auf die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Es sei das Bemühen der Kärntner Landesregierung, diese Ziele in die tägliche Arbeit miteinfließen zu lassen. Die Nachhaltigkeitsziele seien vor allem auch wichtiger Bestandteil der Strategischen Landesentwicklung und des Standortmarketings. „Wir werden auf Grund des Coronavirus zukünftig unter völlig anderen Voraussetzungen Wirtschaft und Politik denken müssen. Die Krise wird uns noch länger begleiten und die Rahmenbedingungen ändern sich stark, daher müssen Investitionen und Weiterentwicklungen auch im Bereich des Tourismus gut bedacht sein. Der Kärntner Tourismus hat uns allen sehr gut gezeigt, wie man innerhalb von kurzer Zeit wichtige und notwendige Veränderungen einleiten kann“, so Kaiser.

Schuschnig sagte, man habe in den letzten Monaten sowohl viel Verstand als auch das notwendige Glück gehabt. Es seien in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung gute Rahmenbedingungen geschaffen worden, unter welchen ein funktionierender Sommertourismus möglich war. „Es war eine sehr schwierige Situation und es war vor allem der Verdienst vieler Unternehmerinnen und Unternehmer, dass die Sommersaison relativ gut verlaufen ist. Die kommenden Monate sind eine ganz neue, größere Herausforderung. In ihr besteht aber auch eine Chance – es gilt sie, jetzt zu verwerten, denn Kärnten ist durch den Sommer als Urlaubsdestination beliebter geworden. Es muss uns jetzt gelingen, das touristische Produkt an die neuen Anforderungen anzupassen“, so Schuschnig, der im Tourismusbereich vor allem für die Nutzung von Synergien und mehr Zusammenarbeit auf Augenhöhe appellierte.

Vergeben wurden in diesem Zusammenhang auch zwei Nachhaltigkeitspreise an Tourismusprojekte, die durch ihre nachhaltige Ausrichtung auch gut durch die Corona-Krise gekommen sind. Den Preis „KWF.nachhaltig 2020“ (dotiert mit 5.000 Euro) erhielt „Ramsi GmbH – Vom Urlaub am Bauernhof zum Familien- und Kinderhotel“, den „Förderpreis.nachhaltig 2020“ (dotiert mit 3.000 Euro) der Kärntner Sparkasse gab es für „Drau Paddelweg – Kanuwandern auf der Drau“. Die Prämierungen erfolgten durch Landeshauptmann Peter Kaiser.



Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LR Schuschnig
Redaktion: Fabian Rauber
Fotohinweis: LPD Kärnten/Höher


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.