Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 509: Aktuelle Informationen zu SARS-CoV-2

04.11.2020
Leitfaden des Gesundheitsministeriums zur behördlichen Vorgangsweise bei Kontaktpersonenverfolgung - Krankenhauskapazitäten in Kärnten aktuell ausreichend


Klagenfurt (LPD). Ab sofort informiert der Landespressedienst täglich über Microsoft Teams alle Medien über die aktuellen Daten und Fakten zu Corona. Heute, Mittwoch, gab es neue Informationen zur Teststrategie und zur behördlichen Vorgangsweise bei Kontaktpersonen.

Der Hauptgrund, warum die Laboranalyse von Tests aktuell manchmal eine Woche und länger dauert, ist, dass Kärnten dies bei einem Institut in einem anderen Bundesland machen lässt und dieses säumig ist. Der Vertrag mit diesem Institut wurde bereits gekündigt und in Kürze wird ein anderes die Auswertung für Kärnten übernehmen. Auf Grund der großen Datenmengen der letzten Tage kommt es im Bereich des Epidemiologische Meldesystems (EMS) zu großen Verzögerungen. Das ist auch der Grund, warum aktuell keine Nachmittags-Fallzahlen veröffentlicht werden können. Bezirksverwaltungsbehörden warten bis zu zwei Tage auf die Auswertung von Testungen. Das EMS ist eine gemeinsame Datenbank aller österreichischen Bezirksverwaltungsbehörden (BVB), aller Landessanitätsdirektionen, des Gesundheitsministeriums sowie der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

In Zusammenhang mit der behördlichen Vorgangsweise bei der Kontaktpersonennachverfolgung wurde vom Gesundheitsministerium ein Leitfaden herausgegeben. Dieser ist auch auf der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (www.sozialministerium.at) abrufbar. Es soll nach einer Prioritätenliste vorgegangen werden. Priorität 1 beinhaltet hospitalisierte Patienten, Gesundheits- und Pflegepersonal, Personen von Einsatzorganisationen und anderen kritischen Infrastrukturen, Personen, die in Umgebung vieler Menschen arbeiten, leben oder regelmäßig entsprechende Institutionen besuchen, Personen, die regelmäßig an größeren Veranstaltungen teilnehmen, Personen, die im Haushalt mit Menschen mit einem hohen Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben oder diese pflegen. Priorität 2 beinhaltet Personen, die älter als 65 Jahre sind, Personen mit hohem Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf und Schwangere. In der Priorität 4 sind alle symptomatischen Kontaktpersonen, die nicht in die obigen Kategorien fallen und in der Priorität 5 sind alle asymptomatischen Kontaktpersonen, die nicht in die obigen Kategorien fallen. In Kärnten ist es derzeit noch nicht notwendig, diese Kategorisierung anzuwenden.

In Kärnten sind derzeit mehr als 200 Personen im Contact Tracing im Einsatz. Das sind Menschen aus den Gesundheitsämtern, eingeschulte Langzeitarbeitslose, Epidemieärztinnen und –ärzten sowie Soldatinnen und Soldaten. Es soll zu einer weiteren Aufstockung über freie Dienstverträge kommen.

Das Rote Kreuz arbeitet derzeit mit acht stationären Teststraßen und vier Mobilen Teams. Noch vor einem halben Jahr konnten nur 100 Tests täglich gemacht werden, aktuell sind es rund 1.000 Tests und diese Kapazität wird ständig aufgestockt. Zudem kommen in Kürze auch die Antigentests zum Einsatz.

Verdachtsfälle werden mittlerweile schon bei 1450 oder den Hausärzten darauf hingewiesen, sich bis zum Vorliegen des Laborergebnisses verkehrszubeschränken bzw. auch eine Liste der Kontaktpersonen zu erstellen, um dann der Behörde das Contact Tracing zu erleichtern.

Aktuell reichen die Kapazitäten in Kärnten. Es sind fünf Krankenhäuser in Stufe 1 – von insgesamt drei Eskalations-Stufen. Drei Krankenhäuser befinden sich in Stufe 2. Akute Fälle werden weiter behandelt. Elektive Eingriffe können verschoben werden.

Wichtig ist es, dass man sich, auch wenn eine Testauswertung länger dauert, unbedingt an alle Vorgaben und Einschränkungen hält.



Rückfragehinweis: Landespressedienst Gerd Kurath, 0664 80536 10201
Redaktion: Ulli Sternig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.