Presseaussendungen

POLITIK

Coronavirus 512: LH Kaiser fordert Bekenntnis des Bundes für offene Bildungseinrichtungen

06.11.2020
LH Kaiser: Bund muss besser abwägen, welche Maßnahme was bringt und welchen Schaden sie verursacht - Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf gleichberechtigte Bildungschancen


Klagenfurt (LPD). Angesichts der wieder aufflammenden Diskussion um mögliche Schließungen von Bildungseinrichtungen, wendet sich Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser einmal mehr mit einem eindringlichen Appell an die Bundesregierung und wird diesen auch heute, Freitag, bei der Landeshauptleute-Videokonferenz vorbringen: „Ich fordere sowohl vom Bundeskanzler, als auch von Vizekanzler und Gesundheitsminister ein klares Bekenntnis, die Bildungseinrichtungen – Kindergärten ebenso wie Pflichtschulen – jedenfalls offen zu halten. Nicht nur, dass es kein von Bildungseinrichtungen ausgehendes verstärktes Infektionsgeschehen gibt, der langfristige Schaden und die Benachteiligung von sehr vielen Kindern und Jugendlichen einer ganzen Generation wären enorm“, macht Kaiser deutlich.

Er erwarte sich von der Bundesregierung bei allen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, die langfristigen Folgen besser abzuschätzen und abzuwägen: „Was nutzt eine Maßnahme und welchen Schaden kann sie verursachen. Und wenn klar ist, dass der langfristige Schaden größer als der kurzfristige Nutzen ist, dann muss im Interesse der Bevölkerung davon abgesehen und müssen andere Maßnahmen ergriffen werden!“ Eine Schließung der Schulen hätte auch, ausgehend von der Aufsichtspflicht der Eltern, massive Auswirkungen auf die Wirtschaft durch das Fehlen vieler Arbeitskräfte.

Klar sei, dass auch im Falle von Distance Learning zu viele Schülerinnen und Schüler benachteiligt werden. „Die Bundesregierung sollte vielmehr beseelt davon sein, wirklich allen Kindern und Jugendlichen gleichberechtigte Bildungschancen und damit verbundene Perspektiven für ihr weiteres Leben zu geben. Und das ist nur mit offenen Bildungseinrichtungen der Fall“, appelliert Kaiser.

Zur Einordnung und zum besseren Verständnis verweist Kaiser auf die Kärntner Zahlen: An Kärntens Schulen waren seit Schulanfang bis dato insgesamt 199 Personen infiziert (42 Lehrkräfte, 153 Schülerinnen und Schüler, vier Mitarbeiter). Es gibt insgesamt 67.581 Schülerinnen und Schüler in 3.075 Klassen an Pflichtschulen, AHS und BMHS sowie Berufsschulen. Unterrichtet werden sie von insgesamt 4.312 Lehrkräften in den Pflichtschulen und 2.850 im AHS/BHS-Bereich.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Schäfermeier/Sternig
Fotohinweis: LPD Kärnten




Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.