Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 529: Geänderte Teststrategie liefert schnellere Ergebnisse

12.11.2020
LH Kaiser und LHStv.in Prettner erreichen neue Teststrategie – Antigentests sind PCR-Tests in Bezug auf Maßnahmen gleichgestellt - Erlass des Bundes entlastet Gesundheitsämter und bringt raschere Ergebnisse für Betroffene – zusätzliche Soldaten für Gesundheitsämter


Klagenfurt (LPD). Schon vorige Woche hat das Land Kärnten dem Bund Vorschläge unterbreitet, wie bei ständig steigenden Coronazahlen mit den Testungen umzugehen ist, bzw. bei der Lieferung der Ergebnisse eine Beschleunigung erfolgen könnte. „Jetzt liegt der Erlass des Bundes vor. Demnach sind Antigentests den PCR-Tests gleichgestellt, was die Maßnahmen nach einem positiven Testergebnis betrifft“, so LH Peter Kaiser heute. Zuvor hatte er sich gemeinsam mit seinen Kollegen bei der Landeshauptleutekonferenz dafür stark gemacht.

Konkret heißt das, dass Antigentests, die schon nach ca. 20 Minuten ein Ergebnis ohne Laborauswertung liefern, nach Schwerpunkten eingesetzt werden und in positiven Fällen es zu gleichen Maßnahmen kommt, wie nach einem positiven PCR-Test. „Durch diese Gleichstellung entlasten wir die Gesundheitsbehörden, wir werden schneller, Betroffene, die Symptome haben, erhalten rascher Gewissheit und wir erhöhen die Sicherheit für das Umfeld der Coronapositiven“, fast Kaiser die Vorteile der neuen Teststrategie zusammen. Wesentlich dabei ist: Antigentests kommen nur zur Anwendung, wenn eine Person Symptome zeigt. Und die Ergebnisse müssen ins Epidemiologische Meldesystem (EMS) eingetragen werden.

LHStv.in Beate Prettner verweist darauf, dass Kärnten 100.000 Antigentests angekauft hat, das Anwendungsgebiet wird derzeit mit dem Roten Kreuz gemeinsam finalisiert und wird in den kommenden Tagen präsentiert. „Laut Bund müssen wir nach Prioritäten vorgehen und wenden die Antigentests bei Personen mit respiratorischen Symptomen, bei Personen, die ihren Geruchs- oder Geschmackssinn verloren haben, die Kontakt zu bestätigten Coronapatienten hatten, die zu einer Risikogruppe gehören, die in einem Gesundheitsberuf arbeiten und einigen mehr an“, klärt Prettner auf.
Auch das Contract Tracing werde laut Prettner weiterhin nach klaren Schwerpunkten ablaufen. „Innerhalb der Gruppe Kategorie I-Personen gehen wir ebenso nach einer Prioritätenliste vor. Es gibt 3 Gruppen, höchste Priorität haben Kontaktpersonen der Kat. I in Krankenhäusern, das Gesundheits- und Pflegepersonal, das Personal von Einsatzorganisationen“, fasst Prettner zusammen.

Um die Gesundheitsbehörden bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen, werden weitere 20 Soldatinnen und Soldaten den Ämtern zur Verfügung gestellt die aus dem gesundheitsbehördlichen Grenzmanagement kommen. Um weiteres Personal des Bundheeres könnte angesucht werden. Insgesamt stehen derzeit 220 Kräfte, zusammengesetzt aus Bundesheer, AMS und den Mitarbeitern der Gesundheitsämter selbst, für das Contact Tracing zur Verfügung. „Unsere Mitarbeiter arbeiten seit Monaten auf Hochdruck. Doch steigende Coronazahlen, der immer rascher anwachsende Teil der Coronainfizierten, bringen unsere Mitarbeiter an die Grenze der Belastbarkeit und erhalten Betroffene ihre Ergebnisse später“, weist Kaiser hin.

In Kärnten sind aktuell 21 Pflegeheime mit positiven Coronafällen konfrontiert, betroffen sind 65 Mitarbeiter und 181 Bewohner.
Die Antigentests, die gestern, Mittwoch, an allen Klagenfurter Schulen gestartet worden sind, haben zwei coronapositive Jugendliche in unterschiedlichen Schulen herausgefiltert, ihre Klassen sind in Quarantäne, ebenso Lehrer.



Rückfragenhinweis: Landespressedienst, Gerd Kurath, 0664 80536 10201
Redaktion: Gerlind Robitsch


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.