Presseaussendungen

POLITIK

Digitalisierung: Land Kärnten zeichnete neun wissenschaftliche Arbeiten aus

23.11.2020
LH Kaiser in Online-Preisverleihung: Land wird auch weiterhin alles tun, um standortstärkende Leistungen zu fördern – Insgesamt 7.200 Euro für je drei Bachelor-, Diplom- bzw. Masterarbeiten sowie Dissertationen


Klagenfurt (LPD). Die Digitalisierung hat längst in so gut wie alle unsere Lebensbereiche Einzug gehalten. Durch die Corona-Krise mit Homeoffice und Homeschooling ist uns das nochmal bewusster geworden. Per Videokonferenz abgehalten wurde heute, Montag, auch die Verleihung von neun Stipendien zur Förderung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten aus dem Bereich Digitalisierung. Insgesamt wurden 7.200 Euro vergeben. Für Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser ist das ein wichtiges Signal dafür, dass trotz der Corona-Krise hochwertiges und innovatives wissenschaftliches Arbeiten in Kärnten stattfindet.

Kaiser dankte allen Preisträgerinnen und Preisträgern, den Betreuerinnen und Betreuern der Arbeiten, der Fachjury sowie dem Team der Strategischen Landesentwicklung für die Organisation. Durch die Online-Preisverleihung habe man es ermöglicht, die großartigen Arbeiten zeitadäquat zu würdigen. „Ich versichere Ihnen, dass das Land Kärnten auch weiterhin alles dafür tun wird, um Leistungen, die unseren Standort stärken, zu fördern und zu unterstützen“, betonte der Landeshauptmann. An alle Ausgezeichneten richtete er den Appell, mit ihrem Wissen und Einsatz auch weiterhin dem Land und seinen Menschen zur Verfügung zu stehen.

Markus Bliem von der Strategischen Landesentwicklung richtete ebenfalls seinen Dank an alle. Er verwies auf die zahlreichen Initiativen der Europäischen Union in Bezug auf die Digitalisierung. „Kärnten will dabei nicht nur zuschauen, sondern eine Rolle spielen“, betonte Bliem. Jury-Vorsitzender Ralf Terlutter hob das hohe Niveau sowie die Themenvielfalt der Arbeiten hervor.

Ausgezeichnet wurden Studierende von Kärntner Hochschuleinrichtungen für ihre wissenschaftlichen Arbeiten, die im Zeitraum 1. Jänner 2019 bis 15. Oktober 2020 abgeschlossen wurden. Vorgabe war, dass sich die Arbeiten mit dem Thema Digitalisierung und deren Auswirkungen und Bedeutung für das Bundesland Kärnten befassen. Für drei Bachelorarbeiten gab es je 300 Euro, für drei Diplom- oder Masterarbeiten je 600 Euro und für drei Dissertationen je 1.500 Euro.

In der Kategorie Dissertationen ausgezeichnet wurden Stefan Pasterk („Competency-Based Informatics Education in Primary and Lower Secondary Schools“), Konstantin Posch („Regularization of Statistical Models with a Focus on Bayesian Methods“) und Jennifer Simonjan („Resource-efficient and Resilient Self-Calibration in Distributed Visual Sensor Networks“). Alle drei stammen von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Für ihre Diplom- oder Masterarbeiten wurden Kerstin Maier („Solving the Combined Cell Layout Problem with Exact pproaches“), Kathrin Spendier („Advanced Bayesian Statistical Methods for Fast Prediction of Human Motion in Cooperative Human-Robot Interaction using Space-Time Models“) und Christian Truden („Civilian Applications of UAVs: Towards the Use of Defibrillator Drones in Mountainous Regions“) ausgezeichnet. Auch diese drei kommen von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Ausgezeichnet in der Kategorie Bachelorarbeit wurden Kathrin Egger („Instagram‘s Impact on Destination Choice in Tourism: A critical perspective“) von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Heike Glantschnig („Prozessmodellierung und -optimierung im kommunalen Umfeld - Aufbau einer kollaborativen Referenzdatenbank anhand einer prototypischen Realisierung für Kärntner Gemeinden“) von der Fachhoschule Kärnten sowie Luca Rodiga („Embedded Client für Smart Ticketing Platform“) von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD Kärnten/Bauer


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.