Presseaussendungen

LOKAL

11. Kärntner Soziale Dialog Konferenz: Der Sozialbereich im Corona-Belastungstest

24.11.2020
LHStv.in Prettner und Christian Eile: COVID-Pandemie als große Herausforderung für soziale Arbeit – größte Not der Klienten sind soziale Isolation, Arbeitslosigkeit, familiäre Konflikte, aber auch Fehlen digitaler Kompetenz


Klagenfurt (LPD). Für den Sozialbereich zieht die Corona-Situation massive Auswirkungen nach sich. Unmittelbar ersichtlich wurde das bereits ab dem Monat Mai bei der Inanspruchnahme der Hilfe in besonderen Lebenslagen HIBL: „Wir haben eine Verdreifachung der Auszahlungen registriert, im Oktober sogar eine Vervierfachung“, betonte Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner bei der Kärntner Sozialen Dialog Konferenz, die heuer erstmals virtuell ausgetragen wurde. Prettner geht davon aus, dass die Corona-Krise erst im Jahr 2021 ihre deutlichen Folgewirkungen zeigen werde.

„Das wird zu einer zusätzlichen Herausforderung für den Sozialbereich: Armutsverhinderung und Armutsbekämpfung bedürfen daher gezielter und forcierter Strategien und Maßnahmen“, so die Landeshauptmannstellvertreterin. Im Landesvoranschlag 2021 wurden daher die budgetären Auswirkungen der COVID-Pandemie alleine im Sozialbereich mit vier Millionen Euro beziffert – und das ohne Personalkosten. „Die Sozialausgaben sind für das nächste Jahr mit 252,2 Millionen Euro budgetiert, das ist ein Plus von 5,34 Prozent. Wir werden also wesentlich mehr Mittel in die Hand nehmen – für die HIBL, die Wohnbeihilfe, die Familienförderung“, so Prettner.

Ausgelöst von wirtschaftlichen respektive finanziellen Notlagen, sei aber auch mit einer Zunahme von psychischen Belastungen und persönlichen Krisen, die sich in Depressionen, aber auch in vermehrter Gewaltbereitschaft niederschlagen können, zu rechnen. „Das heißt, dass psychologische Beratungen und Therapien sicher auszuweiten sein werden.“

„Corona hat uns heuer massiv beschäftigt“, bestätigte Christian Eile, Obmann des Kärntner Netzwerkes gegen Armut. Dazu gab Eile einen ersten Einblick in eine Studie der FH Kärnten zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die soziale Arbeit (Hinweis: Die Studie ist nach wie vor im Laufen). „Die größte Herausforderung war logischerweise, die Klientenkontakte aufrechterhalten zu können. Da haben sich die Organisationen und Einrichtungen mit unterschiedlichsten und kreativen Maßnahmen „gerettet“ - von telefonischen Beratungen über Onlinekontakte bis hin zum sozialen Briefkasten. Laut Eile gibt die Frage nach den größten Sorgen der Klienten zu denken. Wie die Studie analysierte, sind die Hauptsorgen der betroffenen Menschen: Soziale Isolation bzw. Einsamkeit; Arbeit und Arbeitslosigkeit; die digitale Ausstattung und das fehlende digitale Know-how; familiäre Konflikte; finanzielle Sorgen und Schuldenlast.

Innerhalb der sozialen Organisationen gibt es aber auch den positiven Blick in die Zukunft: Am meisten beeindruckt hat die Befragten die Solidarität unter den Mitarbeitern; Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an neue Situationen; Zusammenhalt im Team; und die Eigeninitiative der Mitarbeiter. „Diese Werte machen die soziale Arbeit stark und müssen auch in Zukunft gelebt werden“, ist Eile überzeugt. Und Prettner betonte: „Wir brauchen einen kollektiven Kraftakt. Wir können uns nur gemeinsam gegen Armut und Armutsgefährdung stemmen. Dazu gehört auch, dass der Bund mit Maßnahmenpaketen unterstützt.“



Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.