Presseaussendungen

POLITIK

Frauenreferentinnen-Konferenz: Länder fordern abgestimmte Gleichstellungspolitik und Absicherung der Beratungsstellen

27.11.2020
LR.in Schaar und Frauenbeauftragte Gabriel: „Klatschen ist zu wenig“ – Land Kärnten war Gastgeber der online abgehaltenen Konferenz


Klagenfurt (LPD). Das Land Kärnten war heute, Freitag, Gastgeber der Landesfrauenreferentinnen-Konferenz, die per Videokonferenz abgehalten wurde. Insgesamt wurden 13 Anträge von Seiten der Landesfrauenreferentinnen zur Diskussion gestellt, alle Anträge konnten schlussendlich auch einstimmig beschlossen werden und an die Bundesregierung bzw. zuständige Bundesministerin Susanne Raab weitergeleitet werden. Im Kärntner Fokus standen dabei die finanzielle Absicherung der Frauen- und Mädchenberatungsstellen sowie ein nachhaltiger gleichstellungspolitischer Aktionsrahmen in enger Zusammenarbeit von Bund und Ländern.

„Nur klatschen ist zu wenig, der symbolischen Wertschätzung müssen Taten folgen“, betonten Frauenreferentin Landesrätin Sara Schaar und Landesfrauenbeauftragte Martina Gabriel in Hinblick auf die Aufmerksamkeit, die systemrelevanten Berufsgruppen während der Corona-Pandemie zuteilwurden. „Um eine tatsächliche ökonomische Gleichstellung von Frauen und Männern erreichen zu können, müssen weiblich dominierte Berufe endlich fair bezahlt werden. Ein Großteil der systemrelevanten Berufe, auf die wir gerade jetzt so angewiesen sind, weisen einen hohen Frauenanteil auf. Es braucht Transparenz und daher wäre aus unserer Sicht in weiterer Folge ein Lohntransparenz- bzw. ein Equal-Pay-Gesetz anzudenken, das Unternehmen und staatliche Einrichtungen zur tatsächlichen Umsetzung gleicher Bezahlung verpflichtet und gegebenenfalls Nichteinhaltung sanktioniert“, so Schaar weiter.

„Wir fordern die Bundesregierung zudem auf, neue Arbeitszeitmodelle zu forcieren. Eine Reduktion der Normalarbeitszeit bei fairer Bezahlung für alle, würde Frauen entlasten und zu einer ausgewogeneren, gesunden Work-Life-Balance beitragen. Der Ausbau des öffentlichen Kinderbetreuungsangebotes muss aktiv vorangetrieben werden“, bekräftigte Schaar. Für die Berechnung der Pensionshöhe solle in Zukunft die volle Anrechnung der Kindererziehungszeiten herangezogen werden.

Beschlossen wurde zudem die Fortschreibung und Weiterentwicklung von bundesweiten Aktionsplänen unter Einbeziehung der Länder in Form von Wirksamkeitsberichten an die Länder. „Für eine aktive, vorwärts gerichtete Gleichstellungspolitik ist es notwendig, die Kräfte von Bund und Ländern zu bündeln. Alle vorhandenen nationalen Aktionspläne zu Themen wie Gleichstellung am Arbeitsmarkt, Schutz vor Gewalt, Einkommen und sozialer Absicherung, Menschenhandel und mehr, sollen zusammengeführt werden“, so Schaar.

Einen weiteren zentralen Punkt bildete die Diskussion um die finanzielle Absicherung der Frauen- und Mädchenberatungsstellen. „Der Bedarf an Beratungsleistungen für Frauen und Mädchen steigt nicht zuletzt aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise massiv. Die aktuellen finanziellen Anpassungen beinhalten auch einen Teil aus der Rücknahme der Sparmaßnahmen der letzten Jahre, damit können oft nicht einmal Indexanpassungen bei den Gehältern abgedeckt werden, und das mindert wiederum Beratungsstunden. Vor allem in einer Ausnahmesituation wie jetzt, können wir nur erneut an den Bund appellieren, von Einsparungen zulasten der Bevölkerung abzusehen und im Sinne des Regierungsprogrammes substanziell im Bereich Frauen- und Familienberatung sowie Gewaltschutz aufzustocken“, so Frauenreferentin Schaar.

Eine weitere Forderung der Bundesländer war, die Bundesregierung soll ein Maßnahmenmodell entwickeln, welches zu einer gerechten, existenzsichernden Alterspension von Frauen beiträgt. „Ein Modell, wie jenes des derzeitigen Pensionssplittings, führt dazu, dass die tatsächlichen Pflichten des Staates, der Versicherungsleistungen inkassiert hat, ins ,Private‘ verlagert werden“, betonte Schaar.

Die nächste Landesfrauenreferentinnenkonferenz wird 2021 vom Bundesland Tirol ausgerichtet werden.

Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Plimon/Hrastnik/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.