Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung: Musikschulbeiträge sollen gesenkt werden

20.03.2021
LH Kaiser: Pandemie brachte Einschränkungen im Musikschulunterricht – Finanzielles Entgegenkommen soll Ausbildung auch in Krisenzeiten sichern


Klagenfurt (LPD). Das Land Kärnten wird die Musikschulgebühren für die rund 14.500 Musikschülerinnen und Musikschüler bzw. ihre Eltern im Sommersemester um ein Viertel reduzieren. Einen entsprechenden Beschluss in der kommenden Sitzung der Kärntner Landesregierung kündigt Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Samstag, an.

„Damit sollen die Eltern finanziell entlastet und die Unterrichts-Einschränkungen in gebührender Form berücksichtigt werden“, so der Landeshauptmann. Wie bereits im Sommersemester sei die paradoxe Situation entstanden, dass zwar der Aufwand für das Distance Learning größer als für den Präsenzunterricht war, dennoch viele Aspekte des Unterrichts digital nicht behandelt werden konnten. „Wann genau sich die Situation grundlegend ändert, ist derzeit nicht prognostizierbar. Es ist mir daher wichtig, den Schülerinnen und Schülern bzw. deren Eltern zumindest auf diesem Weg entgegenzukommen“, betont Kaiser. Sicherstellen wolle man damit auch, dass die Kinder und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie ihre musikalische Ausbildung fortsetzen können. Für viele Kärntnerinnen und Kärntner sei die Pandemie ohnehin mit schwierigen finanziellen Herausforderungen verbunden.

Wie im restlichen Bildungsbereich war auch in den Kärntner Musikschulen aufgrund der Pandemie im Wintersemester 2020/21 eine teilweise Umstellung auf Distance Learning notwendig. Im Lockdown vom 17. November bis 6. Dezember konnte gar kein Präsenzunterricht stattfinden; zwischen 7. Jänner und 5. Feber wurden an den Musikschulen nur Wettbewerbsteilnehmende, Schülerinnen und Schüler mit bevorstehender Prüfung sowie Mädchen und Buben der Elementarstufen 1 und 2 im Alter unter 10 Jahren mit persönlicher Anwesenheit unterrichtet. Im Bereich der elementaren Früherziehung kam es zu maximal acht von 18 Einheiten, Projekte mit größerer Schülerzahl konnten gar nicht stattfinden.

Der sich durch die reduzierten Beiträge ergebende Einnahmenentfall für die Musikschulen des Landes würde sich auf rund 590.000 Euro belaufen. Mit über 13 Millionen Euro werden die Musikschulen des Landes Kärnten maßgeblich aus den Landeseinnahmen der ORF-GIS-Gebühren finanziert. Damit wird sichergestellt, dass die 27 Musikschulen des Landes in 68 Gemeinden ca. 14.500 Schülerinnen und Schüler betreuen können. Mit 1. Juli 2015 wurde die Slowenische Musikschule „Slovenska Glasbena šola“ integriert.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.