Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 7 – Vorhersagemodell für Straßenbau entwickelt

21.04.2021
LR Gruber: Einsatz künstlicher Intelligenz, um Wirkung von Sanierungsmaßnahmen aufzuzeigen – Programm ermöglicht noch effizienteren, nachhaltigen Mitteleinsatz – Planungsmodell wird auch Gemeinden zur Verfügung gestellt


Klagenfurt (LPD). Ein Jahr lang dauerte die Pilotphase, in der die Straßenbauabteilung des Landes mit IT-Experten an einem neuen Planungsmodell für Straßenbauprojekte gearbeitet hat. Bis ins Jahr 2005 zurück wurden hunderte Datensätze verschiedener Sanierungsmaßnahmen und Zustandserfassungen gesammelt und verarbeitet, um darauf basierend einen Algorithmus zu entwickeln. Herausgekommen ist ein Programm, mit dem sich die Wirkung unterschiedlicher Sanierungsweisen im Straßenbau vorab beurteilen und vorhersagen lässt. „Das heißt, wir können uns damit sehr genau anschauen, in wie vielen Jahren ein Straßenabschnitt erneut zu sanieren sein wird, wenn wir uns heute entweder für die eine oder die andere Sanierungsvariante entscheiden“, erklärt Straßenbaureferent Martin Gruber heute, Mittwoch, nach der Regierungssitzung.

Laufend werden nun zusätzliche aktuelle Daten und auch Erfahrungswerte von Mitarbeitern in dieses System eingespeist, das sich dadurch ständig weiter verbessert. Es ist ein österreichweites Vorreiterprojekt für den Einsatz künstlicher Intelligenz im öffentlichen Bauwesen und ein wichtiger Schritt, für eine noch effizientere Planung. „Wir können Budgetmittel dadurch noch nachhaltiger und zielgerichteter einsetzen und davon profitieren schlussendlich vor allem die Straßenbenutzer“, betont Gruber.
Weil aber nicht nur das Land Kärnten Straßen zu erhalten hat, sondern auch die Gemeinden, deren Finanzen äußerst angespannt sind, will Gruber dieses Vorhersagemodell nun so rasch wie möglich auch ihnen zur Verfügung stellen. Denn bei der Entscheidung, ob eine einfache Deckensanierung oder ein kompletter Neubau eines Straßenabschnitts umgesetzt werde, gehe es um hohe Geldbeträge. „Ich bin deshalb überzeugt davon, dass auch die Kärntner Gemeinden in ihren Planungen in hohem Maße von diesen Vorabberechnungen profitieren können.“

Die neue Möglichkeit der Wirkungsberechnung wird nun in den Regelbetrieb übernommen. Weitere Pilotprojekte, bei denen das Straßenbaureferat durch digitale Lösungen Arbeits- und Planungsabläufe verbessern will, laufen dagegen noch. Unter anderem wird österreichweit an einer Planungsplattform gearbeitet, die es ermöglicht, dass verschiedene am Bau beteiligte Personen oder Organisationen zeitgleich auf einen digitalen Zwilling eines Bauwerks zugreifen und so vernetzt daran arbeiten können. „Wir erhoffen uns auch dadurch eine deutliche Beschleunigung und Erleichterung in der Planung von sehr komplexen Straßen- und Brückenbauprojekten, an denen mehrere Einheiten beteiligt sind“, gibt Gruber einen Einblick. Die Technik, die abgekürzt als BIM (Building Information Modelling) bezeichnet wird, wird derzeit an zwei Brückenobjekten in Kärnten und auch beim Projekt Mobilitätsknoten Köttmannsdorf-Lambichl, getestet.



Rückfragehinweis: Büro LR Gruber
Redaktion: Wedenigg/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.