Presseaussendungen

POLITIK

Höhere soziale Treffsicherheit von Maßnahmen für Familien gefordert

07.05.2021
LR.in Schaar und LR.in Winkler (Burgenland) forderten bei FamilienreferentInnenkonferenz geeignete Maßnahmen zur Unterstützung von Familien und höhere soziale Treffsicherheit – Es ist dringend notwendig, Kinderarmut zu bekämpfen


Klagenfurt (LPD). Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Kinder, Jugendliche und Familien waren heute, Freitag, in der Videokonferenz der LandesfamilienreferentInnen das zentrale Thema. Einig waren sich alle Bundesländervertreterinnen und -vertreter, dass sich die Pandemie auf Eltern, insbesondere berufstätige Mütter und Alleinerziehende, aber auch Kinder und Jugendliche, besonders nachteilig auswirkt und hier dringend mehr Unterstützung notwendig ist.

„Die Bundesregierung ist gefordert, geeignete familienpolitische Maßnahmen, wie arbeitsrechtliche Regelungen, Unterstützung besonders betroffener Familien, Ausbau des psychotherapeutischen Angebotes für Kinder und Jugendliche sowie Maßnahmen zur Auflösung tradierter Rollenbilder, zu setzen“, erklärten die Landesrätinnen Daniela Winkler aus dem Burgenland und Sara Schaar aus Kärnten unisono. Ein gemeinsamer Antrag der Bundesländer Burgenland und Kärnten dazu wurde einstimmig angenommen.

Ein weiteres Thema, das bereits in den Jahren zuvor für intensive Diskussionen sorgte, war der „Familienbonus Plus“ und seine soziale Treffsicherheit. „Vielen Familien bringt der Familienbonus eine finanzielle Entlastung – armutsgefährdeten Familien aber nicht“, betont Schaar, die zum wiederholten Mal eine begleitende Evaluierung und eine Reformierung einfordert. Es brauche auch eine adäquate Altersstaffelung, um auch Familien mit volljährigen, aber nicht berufstätigen Kindern, zu entlasten. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es enorm wichtig, Schieflagen rasch zu beheben. Die Maßnahmen müssen auf ihre soziale Treffsicherheit hin überprüft und dann adaptiert werden“, so Schaar.

Die Unterstützung von armutsgefährdeten Kindern war auch zentraler Inhalt des Antrages zur Reform des Unterhaltsrechts, der von den Bundesländern Kärnten und Burgenland gemeinsam eingebracht wurde. „Das Thema Unterhaltsgarantie ist angesichts der Pandemie aktueller denn je“, bekräftigt Schaar. Zwar sei der Beschluss der Bundesregierung zum erleichterten Zugang zum Unterhaltsvorschuss bis Ende Juni für viele Alleinerziehende eine wichtige finanzielle Unterstützung, was aber bis heute ausständig sei, ist eine Unterhaltsgarantie für Kinder, die keinen oder nur geringen Unterhalt beziehen. „Hier braucht es dringend eine Initiative gegen Kinderarmut. Dabei muss der Fokus auch darauf gerichtet sein, dass der Unterhaltsgarantiebetrag sich an den aktuellen Lebenshaltungskosten orientiert und nicht an einer Kinderkostenanalyse aus dem Jahr 1964(!) wie derzeit“, stellen die beiden Landesrätinnen übereinstimmend fest.

Eine weitere Initiative, die ausgehend von Kärnten gesetzt wurde, betrifft die Indexierung und Evaluierung der Familienbeihilfe. Bekanntlich hat die EU-Kommission aufgrund der umstrittenen Kürzung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich eingeleitet. „Wir ersuchen die Familienministerin um Berichterstattung über den Stand des Verfahrens“, so Schaar. Auf einen gleichlautenden Beschluss vom Oktober 2020 gibt es bis dato keine Antwort. Coronabedingt wurde die Familienbeihilfe im September 2020 um eine indexierte Einmalzahlung von 360 Euro pro Kind erhöht. „Wir möchten eine Aufstellung der Kosten und auch Klarheit darüber, wie sich diese Neuregelungen in den Jahren 2019 und 2020 ausgewirkt haben. Wie viele waren von der Kürzung, wie viele von der Erhöhung betroffen“, so Schaar. „Kein Kind darf in der momentanen Situation zurückgelassen werden. Es ist gemeinsame Aufgabe der Politik, soziale Ungleichheiten, die durch die Krise noch verschärft wurden, zu beheben.“



Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Pinter/Böhm


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.