Presseaussendungen

POLITIK

Landtag: Europapolitische Stunde thematisierte Corona-Hilfsmaßnahmen der EU

27.05.2021
EU-Referent LH Kaiser: Klares Ja zu adäquaten Mindestlöhnen und zu Kampf gegen Kinderarmut – Forderung von Kindergarantien für Menschenrechte


Klagenfurt (LPD). Im Rahmen der Europapolitische Stunde wurde heute, Donnerstag, im Kärntner Landtag zum Thema "Auswirkungen der von der Europäischen Union im Zusammenhang mit Covid-19 getroffenen Hilfsmaßnahmen auf Kärnten" debattiert. Seitens des Regierungskollegiums sprach EU-Referent Landeshauptmann Peter Kaiser.

„Wir wollen aus der Krise herausinvestieren, herausqualifizieren und ganz besonders herausbilden. Dabei müssen wir bei den Jüngsten der Gesellschaft anfangen, weil hier die Investitionen am längsten wirken“, sagte der Landeshauptmann in seiner Wortmeldung. Außerdem soll in einem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt auch auf unsere Ressourcen im Sinne einer „Enkelverantwortlichkeit“ geschaut werden. „Ja, wir wollen, dass alle Menschen einen gerechten Zugang zu jenen Bereichen haben, die für die Zukunft unausbleiblich sind, nämlich durch Digitalisierung Anschluss an das weltweite Netz.“

Kärnten arbeite in einer vernünftigen Verbindung mit Bundesregierung und der EU, die weiß, dass man dieser jetzigen Situation entgegensteuern müsse, mit Geld, aber auch mit entsprechenden Zielvorstellungen. Beim Resilienz- und beim Wiederaufbau-Fonds seien nachvollziehbare Schwerpunkte zu setzen. „Es hätte keiner Pandemie bedurft, um zu erkennen, dass gegen den Klimawandel anzukämpfen ist. Das ist eine Überlebensfrage für uns alle, das ist eine Überlebensfrage, die man nicht alleine in einem Ort, in einer Gemeinde, in einer Region oder in einem Bundesstaat, sondern nur weltweit oder zumindest innerhalb eines europäischen Gebildes wie der EU lösen kann“, so der EU-Referent.

Als einen wichtigen Schwerpunkt bezeichnete Kaiser die soziale Gerechtigkeit, die sich auch im Lohn festlege: „Ich bin froh darüber, dass es gelungen ist, im Ausschuss der Regionen eine Richtlinie, die auch verpflichtenden Charakter hat, für adäquate Löhne zu vereinbaren. Ich bedaure es, dass die Österreichische Bundesregierung in dieser Frage gespalten ist. Die wirklichen Probleme müssen benannt werden und das Einkommen von Menschen, die ein Leben lang arbeiten, ist ein solches. Hier braucht es soziale Gerechtigkeit, daher ein klares Ja zu adäquaten Mindestlöhnen. Österreich muss sich hier nicht fürchten, denn wir haben dank der Sozialpartnerschaft und der Kollektivvertragsregelungen, die erkämpft wurden, eine gute Ausgangsposition.“

Besonders hingewiesen hat der Landeshauptmann auf den so wichtigen Kampf gegen Kinderarmut: „Es muss so etwas wie Kindergarantien für Menschenrechte geben, denn ich möchte nicht in einem Europa leben, in dem jedes fünfte Kind hungrig schlafen geht. Das ist in einem Europa, das sich auch dem Wohlstand verpflichtet sieht, kein gutes Zeugnis und daher sind solche Kindergarantien so nahe bei den Bürgerinnen und Bürger wie selten etwas anderes.“

Für die EU-Parlamentarier gab es das neue Kärntner Standortmarken-Magazin als „anregendes Andenken“ und ein großes Dankeschön für ihr Kommen.

Die EU-Abgeordneten (Lukas Mandl, Georg Mayer und Evelyn Regner) betonten, dass die Wortmeldungen der heutigen Stunde deutlich machten, dass „alle am selben Strang ziehen“. Besonders positiv hervorgehoben wurde, dass Kärnten das erste Österreichische Bundesland sei, in dem sich aktuell keine Person mehr mit einer Corona-Infektion in einer Intensivstation befinde. „Wir schlagen eine Bresche raus aus dieser Krise und dabei hilft uns der Grüne Pass“, so EU-Abgeordneter Mandl. Mittel sollen in die Zukunft ausgegeben werden, meinte Regner und verwies dabei auf Digitalisierung, Maßnahmen gegen den Klimawandel oder Jobs für junge Menschen. Sozialer Zusammenhalt sei in jeder Hinsicht ein großes Thema. Bei all den Maßnahmen sei jedenfalls darauf zu achten, dass Mittel gleichermaßen für Frauen und Männer fließen müssten. Betont wurde auch die Wichtigkeit der Einführung von Europaweiten Mindestlöhnen.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Ulli Sternig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.