Presseaussendungen

POLITIK

Antonia Gössinger ist Wehrpolitische Kärntnerin des Jahres

09.06.2021
LH Kaiser und LR Fellner bei Auszeichnung der früheren Kleine Zeitung-Chefredakteurin durch das Militärkommando Kärnten – Dank des Landes an Bundesheer und alle Einsatzorganisationen


Klagenfurt (LPD). Ihre Auszeichnung hätte schon 2020 stattfinden sollen, musste wegen der Corona-Pandemie aber verschoben werden. Heute, Mittwoch, wurde die frühere Chefredakteurin der Kleinen Zeitung, Antonia Gössinger, vom Militärkommando Kärnten in einer kleinen Feier zur Wehrpolitischen Kärntnerin des Jahres gekürt. Es war die insgesamt zwanzigste Auszeichnung von Personen oder Institutionen aus dem zivilen Bereich, die eng mit dem Bundesheer verbunden sind und sich um diesen bemühen. Seitens der Landespolitik waren bei der Ehrung Landeshauptmann Peter Kaiser, Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner und der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig anwesend.

Kaiser nutzte die Gelegenheit, um seitens des Landes Kärnten nochmal dem Bundesheer und allen Einsatzorganisationen herzlich zu danken: „Ihr alle seid wichtige, unverzichtbare Partner des Landes, jetzt in der Corona-Pandemie genauso wie zuvor.“ In der Ehrung Gössingers sieht Kaiser auch ein starkes Zeichen der Verbundenheit der Österreicherinnen und Österreicher, der Kärntnerinnen und Kärntner mit ihrem Bundesheer. Diese hohe Identifikation der Menschen mit den Soldatinnen und Soldaten finde sich auch in den Medien wieder. So habe die Kleine Zeitung immer, auch kritisch, Partei für die Landesverteidigung im breitesten Sinne des Wortes ergriffen. Antonia Gössinger habe stets Courage und Mut gezeigt, die nicht nur militärische Tugenden seien. In Anspielung auf ihre Kolumne „Salz und Pfeffer“ überreichte Kaiser der Geehrten eine Pfeffermühle aus Kärntner Holz.

Die Laudatio für Gössinger hielt Oberst Ralf Gigacher von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit. Er strich hervor, dass sich die frühere Chefredakteurin immer für die Sichtbarmachung des Bundesheeres eingesetzt habe. Sie sei kritische Mahnerin für eine funktionierende Landesverteidigung gewesen. Gigacher erinnerte auch daran, dass Gössinger 2017 die Festansprache bei der militärischen Allerseelenfeier in Klagenfurt-Annabichl gehalten hat.

Gössinger selbst bedankte sich für die Auszeichnung, die sie auch stellvertretend für die Kleine Zeitung entgegennahm. Sie erinnerte in ihrer Rede unter anderem an den Zerfall Jugoslawiens in den 1990ern, der den Krieg direkt an die Grenzen Österreichs gebracht habe. Ebenso verwies sie auf gemeinsame Hilfsaktionen der Kleinen Zeitung mit dem Bundesheer, insbesondere auch mit der Militärmusik Kärnten. „Wir waren immer kritische Beobachter und Begleiter des Bundesheeres, insbesondere der österreichischen Verteidigungspolitik“, so Gössinger. Der Politik attestierte sie, das Bundesheer „stiefväterlich“ zu behandeln. Viel sei von zuständigen Ministern versprochen, aber nicht gehalten worden. Gerade die Digitalisierung erlaube aber kein „Einfach-weiter-so“. Das Bundesheer brauche eine bessere finanzielle Ausstattung, dabei gehe es auch um das Bereitstellen attraktiver Arbeitsplätze. „Das Bundesheer hat große Bedeutung für das zivile Leben in der Republik“, so Gössinger. Aktuell sehe man das auch durch den Einsatz von Soldatinnen und Soldaten an den Impf- und Teststraßen. In ihrer Rede erinnerte Gössinger an mehreren Stellen auch an den kürzlich verstorbenen Heinz Stritzl. Er war einer ihrer Vorgänger als Chefredakteur und wurde selbst 2009 Wehrpolitischer Kärntner. Zuletzt äußerte sie noch einen Wunsch, nämlich dass es wieder einen Ball der Blaulichtorganisationen, als Spiegelbild der großartigen Kooperation in Kärnten, geben soll.

Kärntens Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler dankte der Ausgezeichneten ebenfalls. Unter den Gästen begrüßte er u.a. auch Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß, ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, den Wolfsberger Bezirkshauptmann Georg Fejan, den Kommandanten der 7. Jägerbrigade, Brigadier Horst Hofer, Oskar Grabner vom Landesfeuerwehrverband, den Bezirksfeuerwehrkommandanten von Klagenfurt-Land, Josef Matschnig, Gemeinderat René Cerne in Vertretung von Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider, Kleine Zeitung-Chefredakteur Wolfgang Fercher und den 2001 zum ersten Wehrpolitischen Kärntner gekürten Kleine Zeitung-Journalisten Peter Kimeswenger. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Quintett der Militärmusik Kärnten.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser; Militärkommando Kärnten
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: Bundesheer/Arno Pusca


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.