Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 1 - Land Kärnten will CO2-Emissionen weiter verringern

15.06.2021
LH Kaiser, LR.in Schaar, LR Schuschnig: Mit eigenem Mobilitätskonzept Kfz-Kilometer einsparen und Landesbedienstete zu klimafreundlichen Alternativen motivieren – Wichtiger Beitrag für mehr Nachhaltigkeit und Enkelverantwortung


Klagenfurt (LPD). Das Land Kärnten setzt einen weiteren Schritt für den Klimaschutz. Nachdem sich die Landesregierung eine eigene Klimaagenda verschrieben, die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen als Entscheidungsgrundlage implementiert hat und den Ausbau des öffentlichen Verkehrs mit dem gestarteten ÖV-Reformplan und dem Radmasterplan vorantreibt, wird gemäß dem heute, Dienstag, in der Regierungssitzung von Landeshauptmann Peter Kaiser, Klimaschutzreferentin LR.in Sara Schaar und Mobilitätsreferent LR Sebastian Schuschnig vorgelegten Bericht die Erstellung eines eigenen Mobilitätskonzeptes beauftragt.

Demgemäß sollen in Zusammenarbeit mit einer nach erfolgreicher Ausschreibung beauftragten Dienstleistungsagentur, Wege und Möglichkeiten gefunden werden, um den Einsatz von Kraftfahrzeugen durch Landesbedienstete zu reduzieren. Mittelfristig sollen durch klimafreundliche Mobilität im Land wesentlich CO2-Emissionen eingespart werden. Das Land rüstet daher in vielen Bereichen auf: Von der sukzessiven Umstellung des Fuhrparks auf Elektromobilität bis zum verstärkten Einsatz von Diensträdern. Auch umfasst sein soll die Mobilität der Mitarbeiter zum Arbeitsplatz.

„Als Landeshauptmann und als Vater ist es mir ein Herzensanliegen, Möglichkeiten zu suchen und zu finden, um unsere Umwelt und unser Klima zu schützen, damit auch unsere Kinder und nachkommende Generationen in einem Land aufwachsen können, wo sie reine Luft einatmen, überall sauberes Trinkwasser genießen können und eine intakte Fauna und Flora vorfinden“, unterstreicht Landeshauptmann Kaiser die Bedeutung dieses Mobilitätskonzeptes als weiteren Beitrag, um Kärnten zur kinder- und familienfreundlichsten Region Europas zu machen.

„Wir kommen Schritt für Schritt voran“, freut sich Landesrätin Schaar, sie meint, „dass zeigt das unsere Anstrengungen im Rahmen der Klimaagenda Kärnten weitere Früchte tragen. „Die Klimaagenda ist das zentrale Steuerungsinstrument innerhalb der Regierungsreferate, sie soll zielorientiert klimaschutzrelevante Projekte, quer über alle Referatsbereiche steuern“, erklärt die Landesrätin.

Landesrat Schuschnig betont: „Wir stehen an einem Wendepunkt in der Mobilität und wollen als öffentliche Hand mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb werden wir den Aufholprozess beim Öffentlichen Verkehr weiter verstärken. Noch nie wurde in Kärnten so viel in klimafreundliche Mobilität investiert wie derzeit, das setzt sich auch im Landesdienst fort.“ Für Schuschnig ist insbesondere wichtig, dass alle Konzepte greifen: „Gerade für Pendler braucht es gute Angebote und attraktive Anreize um zukünftig auf Bus, Bahn oder Fahrrad umzusteigen. Ein moderner öffentlicher Verkehr wird immer mehr zu einem wichtigen Standortfaktor. In den vergangenen Jahren hat sich bereits sehr viel getan. Wir haben das Bahnangebot in den letzten drei Jahren um 56 Prozent gesteigert, bis 2023 wird es komplett dieselfrei sein. Auch bei den Regionalbussen wird die Taktung sukzessive erhöht und mit dem fixierten 1-2-3 Ticket werden die Öffis für Pendler zur echten Alternative. Das werden wir auch beim neuen Mobilitätskonzept für die Landesverwaltung berücksichtigen.“

Um als Gebietskörperschaft Förderungen für klimafreundliche Mobilität in Anspruch nehmen zu können, ist ein Konzept für die Einführung und Umsetzung eines internen Mobilitätsmanagements notwendig. Dieses soll gemeinsam mit den zuständigen Fachabteilungen und der Unterstützung eines externen Dienstleisters entwickelt werden. Die Basis des Konzeptes beruht auf der Bedarfsanalyse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landes Kärnten sowie der Fuhrparkanalyse. Auf Grundlage der Datenauswertung und Szenario-Analysen können Mobilitätsziele abgeleitet und Entwicklungspotentiale identifiziert werden.



Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LR.in Schaar/LR Schuschnig
Redaktion: Schäfermeier/Köchl/Widowitz/Böhm
Fotohinweis: Büro LH Kaiser


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.