Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 3 - Land verstärkt grenzüberschreitende Logistik und Mobilität

28.06.2021
LH Kaiser und LR Schuschnig: Datenaustausch für grenzüberschreitende Mobilität und nachhaltige, intelligente Logistik mittels INTERREG-Projekten stärken Tourismus und Wirtschaftsstandort


Klagenfurt (LPD). Um den Kärntner Wirtschaftsstandort als solchen und den Tourismus zu stärken und auch im Einklang mit dem Standortmarketing des Landes, hat das Land drei Memoranda of Understandig im Rahmen der Euregio Senza Confini beschlossen. Diese waren heute, Montag, Gegenstand der Sitzung der Kärntner Landesregierung. Konkret geht es um den grenzüberschreitenden Datenaustausch zum Thema Mobilität im Bereich des Rad- und Wanderwegenetzes im Ostalpenraum (Interreg Projekt EMOTIONWay Projekt) und um die grenzüberschreitende, nachhaltige sowie intelligente Logistik zwischen Italien, Kärnten und Tirol im Rahmen der Interregprojekte SmartLogi.

„Mit diesen gemeinsamen Erklärungen fördern wir die Vernetzung und Zusammenarbeit zu den für die Regionen wichtigen Themen wie Logistik und sanften Tourismus mit unseren Partnern in der Alpen-Adria-Region. Ziele der Mamoranda sind die Entwicklung eines Steuerungs- und Regelungssystems zwischen den Staaten für einen gut vernetzten und integrierten grenzüberschreitenden Bereich sowie die Stärkung nachhaltiger Dienstleistungen und die Fokussierung auf Innovation und Förderung von smarten, fortschrittlichen technologischen Lösungen im Sinne des Umweltschutzes“, erklären LH Peter Kaiser und LR Sebastian Schuschnig.

SmartLogi ist ein mittlerweile abgeschlossenes EU-Forschungsprojekt, an dem sich regionale Behörden, Universitäten und Unternehmen aus IT und Logistik aus Venetien, Kärnten und Südtirol beteiligt hatten. „Im Hinblick auf den Ausbau des Logistikzentrums Fürnitz hat sich SmartLogi mit Informationen über Güter und deren Transport zwischen Unternehmen beschäftigt. Separate IT-Systeme werden dadurch verbunden, Frachten sind verfolgbar, sodass alle Teilnehmer über die gleichen Informationen verfügen und ihre Transportoptionen verbessern können“, erläutert Kaiser. Gerade in Hinblick auf die Verlagerung des Gütertransports von der Straße auf die Schiene sei das Projekt wesentlich. „Das Ziel ist klar: weniger Luftverschmutzung, weniger Emissionen, weniger Lärm, um grenzüberschreitend die Treibhausgasemissionen zu reduzieren“, so Kaiser.
Damit würden beide Projekte der Verringerung des CO2-Ausstoßes und der Erreichung der Klimaziele dienen. Wirtschafts- und Logistikreferent LR Schuschnig betont: „Der internationale Gütertransport verlagert sich zunehmend auf die Schiene. Kärnten hat durch seine geografische Lage im Alpen-Adria-Raum alle Chancen, davon wirtschaftlich zu profitieren. Die Weiterentwicklung des Güterverladebahnhofs in Fürnitz und die Verbindung zu den Adria-Häfen sind die Voraussetzung, um Betriebsansiedelungen, Wertschöpfung und auch Jobs ins Land zu holen. Dafür arbeiten wir mit unseren europäischen Partnern im Alpen-Adria-Raum intensiv zusammen“.

So sei das Memorandum of Understanding für den Datenaustausch zur Unterstützung der grenzüberschreitenden Mobilität im Bereich des Rad- und Wanderwegenetzes in den Ostalpen als wesentliche Stärkung von Tourismuskooperationen zu sehen. „Das Raderlebnis endet nicht an geografischen Grenzen, sondern erstreckt sich auf den gesamten Alpen-Adria-Raum. Mit dem vorliegenden Memorandum werden GIS-Daten von Rad- und Wanderwegen bereitgestellt und kontinuierlich aktualisiert, auch in Kombination mit dem öffentlichen Verkehr. Wir schaffen damit für Gäste und Freizeitaktivitäten die Verbesserung der Erreichbarkeit von Kultur- und Naturattraktionen und stärken den nachhaltigen Tourismus über die Grenzen. Das ist auch Teil des Radmasterplans“, so Schuschnig. Die gesammelten GIS-Daten im Rahmen des EMOTIONWay-Interregprojektes werden unter der Federführung der Euregio Senza Confini r.l.-Ohne Grenzen-GmbH. kontinuierlich weitergeführt. „Sämtliche grenzüberschreitenden Projekte in den Bereichen Tourismus, Rad- und Wanderwege sowie Verkehrsanbindungen können auf diese Datenbasis zugreifen“, erklärt Schuschnig.


Rückfragenhinweis: Büro LH Kaiser, Büro LR Schuschnig
Redaktion: Gerlind Robitsch


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.