Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 2: Kulturelle Großprojekte im Fokus

27.07.2021
LH Kaiser, LHStvin Schaunig: „Beschlüsse der Landesregierung zu THINKING DOMENIG und Landesmuseum NEU unterstreichen den großen Stellenwert der Kultur für das gesellschaftliche Leben in Kärnten.“


Klagenfurt (LPD). Für zwei kulturelle und identitätsstiftende Großprojekte fasste das Kollegium der Kärntner Landesregierung in seiner heute, Dienstag, abgehaltenen Sitzung, einstimmige Beschlüsse. So wurden einerseits auf Antrag von Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser eine Förderung in Höhe von rund 945.000 Euro für ein großes, das Jahr 2022 umfassendes Ausstellungsprojekt zum Schaffen des weltbekannten Kärntner Architekten Günther Domenig beschlossen. Andererseits auf gemeinsamen Antrag mit Finanzreferentin LHStvin Gaby Schaunig, ihrerseits zuständig für das Landesimmobilienmanagement (LIM), hin wurde eine vor allem durch die Coronavirus bedingte Erhöhung der Gesamtinvestitionskosten auf rund 16 Millionen Euro für die Sanierung des Haupthauses des Landesmuseums, das Rudolfinum beschlossen.

„Kärnten ist reich an Kultur und die Vielfalt unserer Traditionen sowie unserer kulturellen Aktivitäten zeigt den großen Stellenwert, den Kunst und Kultur in Kärnten inne haben. Neben dem gesellschaftlichen Mehrwert der abwechslungsreichen Kunst- und Kulturlandschaft Kärntens ist dieser Reichtum nicht zuletzt auch ein wesentlicher Baustein für ein erfolgreiches Standortmarketing“, macht Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser deutlich.

Das Ausstellungsprojekt THINKING DOMENIG (Arbeitstitel) wird, anlässlich des 10. Todestages des Kärntner Ausnahme-Architekten Günther Domenig, im Jahr 2022 umgesetzt. Die Bedeutung der Arbeit des Architekten zum Anlass nehmend, widmet sich THINKING DOMENIG dem umfangreichen Werk des Architekten und nähert sich diesem aus unterschiedlichen Perspektiven unter Zuhilfenahme von verschiedensten interdisziplinären Ansätzen. „THINKING DOMENIG verbindet nicht nur die vielfältigen Wirkungsstätten Domenigs, wie die Heft in Hüttenberg oder das Steinhaus in Ossiach mit dem Haus der Architektur in Klagenfurt, es spannt auch den Bogen bis zum Museum Moderner Kunst Kärnten um dem Verhältnis von bildender Kunst und Architektur nachzugehen“, gibt Kaiser einen kurzen Vorgeschmack auf die vielen Facetten des Projektes. Das Konzept der Ausstellung umfasst vier Orte, die alle durch eine einheitliche Corporate Identity und die aufgegriffenen Querschnittthemen miteinander verbunden sind.

Als Projektträger fungiert das Architekturhaus Kärnten, welches bereits heuer im kulturellen Schwerpunktjahr zur Baukultur einen wesentlichen Beitrag zu Kärntens vielfältiger Kultur leistet. Mit den rund 945.000 Euro an Subventionen stellt THINKING DOMENIG eine der wichtigsten kulturellen Aktivitäten des kommenden Jahres dar. Ein umfangreiches Begleitprogramm, ein Symposium mit namhaften Teilnehmerinnen und Teilnehmern, eine Online-Plattform, eine mehrteilige Publikation, ein grenzüberschreitender Austausch und ein dichtes Vermittlungsprogramm inklusive Führungen runden das Projekt ab. „THINKING DOMENIG soll durch seine interdisziplinäre Ausrichtung eine nationale und internationale Wirkkraft entwickeln und die Bedeutung von Architektur an sich und im Konkreten den Einfluss Günther Domenigs in den Fokus rücken“, erwartet Kaiser.

Ebenso auf der Tagesordnung der Regierungssitzung stand die Genehmigung des Zwischenberichtes der Generalsanierung des Haupthauses des Landesmuseums für Kärnten, des Rudolfinums. 2022 soll dieses nach zweijähriger Bauzeit (wieder-)eröffnet werden und damit allen Interessierten spannende Einblicke in Kärntens Landes-, Kultur- und Naturgeschichte geben. „Das Rudolfinum wird das kulturelle Antlitz Kärntens werden und lädt alle Besucherinnen und Besucher ein, sich mit Kärnten in all seinen vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Facetten auseinanderzusetzen“, freut sich der Kulturreferent auf die baldige Wiedereröffnung des Rudolfinums.

Besonders hervorzuheben sei, dass sich die Bauzeit trotz Pandemie-bedingter widriger Umstände nicht wesentlich verlängert hat. Lediglich eine Verschiebung des Baubeginns musste aufgrund des ersten Lockdowns 2020 in Kauf genommen werden, wobei die Dauer der Sanierung mit rund zwei Jahren gleichgeblieben ist. Indexsteigerungen, die aktuelle Konjunkturlage im Baubereich sowie die damit verbundenen hohen Baustoffkosten führte zu nunmehrigen Gesamtkosten von rund 16 Millionen Euro. Die Bedeckung der Mittel wird durch die Budgets der Abteilung 2 -Landesimmobilienmanagements und der Abteilung 14 – Kunst und Kultur sichergestellt. „Die Generalsanierung des Rudolfinums ist ein doppelter Gewinn für Kärnten: Zum einen unterstreichen wir mit dieser immensen Investition, wie wichtig der Landespolitik ein wertschätzender Umgang mit unserem kulturellen Erbe ist, der auch den kommenden Generationen ihre eigene Geschichte vermitteln soll. Zum anderen sind damit unzählige Arbeitsplätze, sowohl im Bau- und Baunebengewerbe als auch weit darüber hinaus, verbunden“, betont Finanzreferentin LHStvin Gaby Schaunig.

Linktipps:
Landesmuseum für Kärnten: landesmuseum.ktn.gv.at
Architekturhaus Kärnten: architektur-kaernten.at


Rückfragenhinweis: Büro LH Kaiser, LHStvin Schaunig
Redaktion: Hornböck/Schäfermeier/Waldner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.