Presseaussendungen

POLITIK

Klimaschutz-Konferenz: Wesentliche Beschlüsse zur gemeinsamen Bewältigung der Klimakrise

03.09.2021
LR.in Schaar: Stärkere Zusammenarbeit von Bund und Ländern ist Gebot der Stunde - Klimaschonendes Verhalten muss leistbar sein und auch belohnt werden


Klagenfurt (LPD). Die Konferenz der Landesklimaschutzreferentinnen und -referenten, die heute, Freitag, in Langenlois (Niederösterreich) stattfand, hatte wesentliche Diskussionspunkte zum Inhalt. Rund um die Finanzierung von künftigen Klimaschutz-Maßnahmen kam es aus Kärntner Sicht zu sehr wichtigen Festlegungen. „Es ist dringend notwendig, jetzt zu investieren, um den CO2-Ausstoß so rasch wie möglich zu reduzieren. Die Klimaschutzziele zu erreichen und so - neben den negativen klimatischen Auswirkungen - auch drohende Strafzahlungen zu verhindern, hat oberste Priorität,“ appellierte Klimaschutzreferentin Landesrätin Sara Schaar.

„Ein bundesweit einheitlicher und transparenter Zielerreichungsprozess, wie es etwa die Klimaagenda Kärnten bereits vorzeigt, um das gemeinsame Vorgehen zur Zielerreichung sicherzustellen, ist dringend notwendig,“ so Schaar. Auch in Hinblick darauf, dass die Europäische Kommission die CO2-Reduktion mit einem neuen Ziel versieht, nämlich bis 2030 insgesamt 55 Prozent der Treibhausgase zu reduzieren, macht dies ein koordiniertes Vorgehen mit konkreten Maßnahmen absolut notwendig. Sofortiges Handeln zahlt sich nachhaltig aus.

Kärnten fordert daher eine ökosoziale Steuerreform, die auch im derzeitigen Regierungsprogramm der Bundesregierung verankert ist und die die Aspekte Verursacherprinzip und soziale Verträglichkeit als Schwerpunktsetzung hat. „Ziel muss es sein, den Aspekt der sozialen Gerechtigkeit und Vertretbarkeit und vor allem der Leistbarkeit für sozial Schwächere zu berücksichtigen. Dem Verursacherprinzip muss wesentliches Augenmerk gelten und es muss so angewendet werden, dass ressourcenschonendes Verhalten belohnt wird“, bekräftigt Schaar. „Der schon lange geforderten, stärkeren Zusammenarbeit und Abstimmung diesbezüglich zwischen Bund und Ländern, ist man durch die Konferenz sicher einen wesentlichen Schritt nähergekommen“, stellt Schaar dazu positiv fest. „Nur gemeinsam werden wir die Klimakrise, in der wir uns bereits befinden, meistern“, so die Landesrätin.

Volle Unterstützung aus Kärnten gibt es auch für die gemeinsamen Bemühungen der Bundesländer Steiermark, Burgenland, Niederösterreich und Kärnten, die auf Initiative der steirischen Landesrätin Ursula Lackner bezüglich des Ausbaus des AKW Paks II (Ungarn) auch an das Bundesministerium für Klimaschutz herangetreten sind, alles zu unternehmen, um die Gefahr, die für Bevölkerung entstehen würde, abzuwenden.

Schaar dazu: „Ein Gutachten des Umweltbundesamtes zeigt deutlich, wie gefährlich der Standort des Kernkraftwerks Paks (Ungarn) aufgrund der Erdbebengefährdung ist und dass er nicht für ein AKW ,geeignet‘ ist. Nun besteht seitens Ungarns sogar die Absicht, diese Anlage noch auszubauen.“

Alle Länder begrüßten die Initiativen bezüglich der Neufassung des Klimaschutzgesetzes durch die zuständige Bundesministerin Leonore Gewessler. In einem gemeinsamen Antrag wurden dabei verbindliche Reduktionspfade, verbindliche Zwischenziele, die Forderung nach einer Forcierung der Zusammenarbeit mit den Ländern, Verantwortlichkeitsmechanismen zwischen Bund und Ländern, eine Festlegung von Mechanismen zum Ergreifen von zusätzlichen Maßnahmen, Steuerungsmaßnahmen bei Abweichungen von Zielpfaden u.a.m. eingefordert.


Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Kraßnitzer/Pichler/Sternig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.