Presseaussendungen

LOKAL

„Guten Morgen“: Frühstücks-Aktion für Kärntens Öffi-Pendler

20.09.2021
LR Schuschnig, Reinhard Wallner, Gernot Weiss (Kärntner Linien): Jeder einzelne Fahrgast ist Botschafter für Kärntner Öffis – Charmeoffensive für Kärntner Linien soll mehr Menschen für Umstieg auf Bus- und Bahnangebot gewinnen – Rückholaktion von Fahrgästen weiter im Fokus


Klagenfurt (LPD). Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche fand in den vergangenen Tagen an mehreren Haltepunkten des öffentlichen Verkehrs in Kärnten eine Frühstücksaktion der Kärntner Linien statt. Heute, Montag, begrüßte auch Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig zum Abschluss der Aktion die mit dem Zug ankommenden Pendlerinnen und Pendler sowie Schülerinnen und Schüler am Hauptbahnhof Klagenfurt mit einem Frühstückspaket, damit sie energiegeladen in den Tag starten konnten. Gemeinsam mit Reinhard Wallner, dem Regionsmanager der ÖBB und Sprecher der Kärntner Linien, und dessen Stellvertreter Gernot Weiss von Klagenfurt Mobil wurde diese Aktion durchgeführt.

„Jeder einzelne Fahrgast ist ein Botschafter der Kärntner Öffis, jeder kann in seinem Umfeld andere zum Umstieg überzeugen. Heute sagen wir ihnen danke dafür“, betonte Schuschnig im Rahmen der Morgenaktion und ergänzte: „Mit dieser Aktion wollen wir uns aber auch bei allen bedanken, die tagtäglich in der Früh aufstehen, Leistung erbringen und dabei auch den öffentlichen Verkehr nutzen, um nachhaltig und klimaschonend zur Arbeit oder zum Ausbildungsplatz zu fahren.“ Man wolle durch Aktionen wie dieser weiter die Vorteile des öffentlichen Verkehrs vor den Vorhang holen. Denn durch die Corona-Pandemie und den verstärkten Einsatz von Homeoffice seien viele wieder auf das eigene Auto umgestiegen. „Die kommenden Monate werden daher nicht nur eine Rückholaktion von Fahrgästen auf ihre gewohnten Bus- und Bahnverbindungen sein, sondern wir wollen auch wieder mehr Kärntnerinnen und Kärntner für die Öffis gewinnen“, so der Landesrat.

Um Pendlerinnen und Pendler zu unterstützen, hat das Land in dieser Legislaturperiode bereits einige Maßnahmen gesetzt. So wurden das S-Bahn-Angebot und die Taktung um 56 Prozent ausgeweitet, alleine im heurigen Jahr kamen über eine halbe Million Angebotskilometer hinzu. Dies sei die größte Angebotsausweitung auf der Schiene, die es in Kärnten je gab. „Wir haben besonders die Taktung an den Tagesrandzeiten verbessert und mehr Verbindungen frühmorgens und spätabends eingeführt, damit Pendeln flexibler möglich wird“, betonte Schuschnig.

Auch im Regionalbusbereich werde bis 2023 das Angebot um bis zu ein Viertel ausgeweitet, verstärkt soll künftig auch mit Shuttle-Konzepten die erste und letzte Meile vom und zum Arbeitsplatz abgedeckt werden. Durch den Ausbau von versperrbaren Radboxen und überdachten Radabstellplätzen werde auch das Rad dafür immer besser in die Öffis integriert. Auch die Abschaffung der Stadtverkehrszuschläge in Klagenfurt und Villach habe Pendlerinnen und Pendler entlastet. „Mit dem Ticket der Kärntner Linien kann seit einem Jahr auch der gesamte Stadtverkehr mitgenutzt werden. Das spart Pendlerinnen und Pendlern jährlich hunderte Euro“, so Schuschnig.

Neue Anreize zum Umstieg sollen auch mit dem Klimaticket gesetzt werden. „Bereits die österreichweite Stufe macht für ein Viertel der Pendlerinnen und Pendler das Jahresticket günstiger, für alle besser“, so Schuschnig. Nun arbeite man intensiv auch an einem kärntenweiten Netzticket, das voraussichtlich noch 2022 starten soll. „Ich bin davon überzeugt, wir müssen vom öffentlichen Verkehr überzeugen, nicht das Autofahren verteuern oder verbieten. Mit Aktionen wie den erfolgreichen Umsteigertagen oder Pendleraktionen wie dieser soll die Charmeoffensive für die Öffis weitergehen. Ich hoffe, dass wir mit den laufenden Verbesserungen beim Angebot, attraktiven Tickets und einem neuen Image immer mehr Pendlerinnen und Pendler vom Umstieg durch Leistung überzeugen können“, betonte Schuschnig.

„Ein guter Morgen beginnt mit einem gesund gefüllten Magen und einem Beitrag zur Begegnung gegen die Klima-Krise – die Kärntner Linien stellen für beides die Rahmenbedingungen zur Verfügung. Die Verkehrsunternehmen der Kärntner Linien sind für alle Kärntnerinnen und Kärntner täglich da und freuen sich, dass Sie auch in schwierigen Zeiten uns die Treue gehalten haben – dafür sagen wir heute in Klagenfurt - DANKE“, betonte Reinhard Wallner, Sprecher der Kärntner Linien.



Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Plessin/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.