Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 6: Die Kärntner Familienkarte wird digital

28.09.2021
LH Kaiser, LH-Stv.in Schaunig, LR.in Schaar: Kärntner Familienkarte wird noch intelligenter, zielgruppengerechter und zielsicherer – ihre Digitalisierung wird vor allem die Benutzerfreundlichkeit erhöhen


Klagenfurt (LPD). Im Jahr 2017 wurde die Kärntner Familienkarte, die kostenlose Vorteils- und Servicekarte für Familien, auch für Großeltern oder Pflegeeltern, aus der Taufe gehoben. Seitdem hat sie sich sehr positiv entwickelt und mittlerweile gibt es über 50.000 Besitzerinnen und Besitzer. „Die Kärntner Familienkarte ist eine echte Erfolgsgeschichte. Sie umfasst unzählige Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten für die Familien in Kärnten – von kostenlosen Nachhilfestunden über Elternberatungen bis hin zu Ermäßigungen beim täglichen Einkauf. Unsere Familienkarte ist damit – wie u. a. das Kinderstipendium – ein wesentliches Puzzlestück unserer Bemühungen, Kärnten zur kinder- und familienfreundlichsten Region Europas zu machen“, so Landeshauptmann Peter Kaiser nach der heutigen Regierungssitzung, bei welcher der Grundsatzbeschluss zur Digitalisierung der Kärntner Familienkarte gefasst wurde.

„Mit der vollständigen Digitalisierung der Familienkarte werden sämtliche damit verbundenen Angebote für Familien noch schneller, noch übersichtlicher und noch serviceorientierter nutzbar. Darüber hinaus zeigt Kärnten damit auch, dass wir die digitale Zukunft in unserem Land bereits erfolgreich umsetzen“, erläutert Kaiser.

Auch Digitalisierungsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig streicht die Vorteile hervor: „Bei der Digitalisierung der Kärntner Landesverwaltung legen wir unser Hauptaugenmerk zu allererst auf jene Bereiche, in denen die Bürgerinnen und Bürger direkt und unmittelbar profitieren. Es geht darum, den Zugang zu Leistungen und Informationen schneller und unkomplizierter zu machen. Gleichzeitig werden natürlich auch die internen Abläufe verbessert. Der Nutzen für die Menschen muss bei allen Digitalisierungsschritten immer im Vordergrund stehen.“

„Angesichts von über 120.000 Transaktionen ist dieser nächste Schritt, die Digitalisierung der Familienkarte, nur logisch“, berichtet Familien-Referentin Landesrätin Sara Schaar. Damit soll die Benutzerfreundlichkeit – etwa durch die Implementierung einer eigenen App – deutlich erhöht werden. „Durch die Digitalisierung der Kärntner Familienkarte werden sie wirklich alle Familien in Kärnten komfortabel nutzen können – je nachdem welche Bedürfnisse vorliegen und in welcher Form es unter einer sozialen Prämisse Unterstützung braucht. Die angebotenen Services bzw. Leistungen, an deren Erweiterung wir ebenfalls laufend arbeiten, sollen noch einfacher abgerufen werden können“, spricht Schaar über Vorteile. Die technische Umsetzung soll so erfolgen, dass auch andere Leistungen des Landes Kärnten darüber abgerufen werden können. Ein Beispiel wäre das Kinderstipendium des Landes oder verschiedene Sozialleistungen.

Der Fahrplan sieht nun die Durchführung eines EU-weiten Vergabeverfahrens vor, im Herbst 2022 soll es die Familienkarte dann in digitaler Form geben. Finanziert wird die Durchführung des Vergabeverfahrens vom Landesjugendreferat (Schaar) und vom Referat für Digitalisierung (Schaunig).



Rückfragenhinweis: Büros LH Kaiser, LHStvin Schaunig, LRin Schaar
Redaktion: Pichler/Robitsch
Fotohinweis: Büro LRin Schaar


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.