Presseaussendungen

POLITIK

Frauen am Arbeitsmarkt stärken: Handlungsleitfaden für Oberkärnten

05.10.2021
LR.in Schaar, Frauenbeauftragte Gabriel und AMS Kärnten präsentierten Ergebnisse der „Zukunftswerkstatt Oberkärnten“ – Handlungsleitfaden beinhaltet gezielte Maßnahmen, um Gleichstellung zu forcieren und Abwanderung und Fachkräftemangel entgegenzuwirken –Ausrollung auf weitere Bezirke geplant


Klagenfurt (LPD). Mit der „Zukunftswerkstatt Oberkärnten“ haben sich Arbeitsmarktservice Kärnten (AMS) und Land Kärnten den Themen Gleichstellung, Fachkräftemangel und Abwanderung verstärkt angenommen. Über 100 Personen aus der Region, aus Wirtschaft, Interessensgruppen und der Bevölkerung haben sich an der Erarbeitung von Maßnahmen beteiligt.

„Die Zukunftswerkstatt Oberkärnten ist ein wichtiges, zukunftsweisendes Projekt, das zeigt, was entstehen kann, wenn alle an einen Tisch kommen und theoretische Basis mit praktischen Erfahrungen und bestehenden Projekten verbunden wird. Ganz nach dem Motto: ‚Was haben wir, was brauchen wir und wie kommen wir dorthin‘. Das Ergebnis aus diesen Synergien ist ein Handlungsleitfaden, der nicht nur wertvoll für die regionale Entwicklung in Oberkärnten ist, sondern in weiterer Folge auch für ganz Kärnten“, eröffnete Frauen-Referentin Landesrätin Sara Schaar gestern, Montag, am Abend die Online-Veranstaltung zur Präsentation des Handlungsleitfadens. Das vom Landesfrauenreferat und AMS Kärnten finanzierte Projekt wird in Kooperation mit dem Mädchenzentrum Klagenfurt umgesetzt.

„Da es vor allem junge Frauen sind, die aufgrund besserer Karriere- und Vereinbarkeitsmöglichkeiten in Städte ziehen, nimmt das Thema Gleichstellung eine zentrale Rolle im Projekt ein“, so Schaar. Der Leitfaden enthält neben Maßnahmen-Empfehlungen auch konkrete Maßnahmen, die in den Bereichen Fachkräftepotenzial, Digitalisierung, Rollenbilder und existenzsichernde Beschäftigung bereits umgesetzt wurden. Ein Beispiel für eine bereits umgesetzte Maßnahme ist die Finanzierung von Betriebskontaktpersonen beim Mädchenzentrum durch Land Kärnten und AMS, welche das Programm FiT (Frauen in Handwerk und Technik) in die Region tragen. Das Projekt unterstützt Unternehmen dabei, das Potenzial von Frauen als Fachkräfte stärker auszuschöpfen.

„Frauen am Arbeitsmarkt zu stärken, ihr Potenzial als Fachkräfte auszuschöpfen und existenzsichernde Beschäftigung in zukunftsträchtigen Branchen zu garantieren, ergibt eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. Vor allem regionale Betriebe und Wiedereinsteigerinnen werden künftig maßgeblich von den abgeleiteten Maßnahmen profitieren“, so die Frauenbeauftragte des Landes Martina Gabriel.

„Die Zukunftswerkstatt Oberkärnten hat einen nachhaltigen Dialog eröffnet, der vernetztes Denken und das Bilden von Synergien fördert. Der Handlungsleitfaden soll dazu beitragen, Frauen am Arbeitsmarkt zu stärken, die Vernetzung von Arbeitskräften und Wirtschaft weiter zu forcieren und der Abwanderung entgegenzuwirken. Eine tolle Initiative, die auch andere Regionen inspirieren wird, das Thema Gleichstellung in der Region anzupacken“, sagt Melanie Jann, stellvertretende Landesgeschäftsführerin vom AMS Kärnten.

„Mit dem Handlungsleitfaden ist es uns gelungen, einen nachhaltigen Dialog zu eröffnen und Ideen und vorhandene Möglichkeiten zu bündeln. Durch die enge Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Arbeitskräften wird erreicht, die Region zukunftsfit und attraktiv zu gestalten“, sind sich die Projektpartnerinnen und -partner einig.

Der Handlungsleitfaden beinhaltet Ideen für Maßnahmen in Unternehmen, in Gemeinden, in Institutionen und in der Regionalentwicklung und soll auch laufend an neue Gegebenheiten angepasst werden. Abrufbar ist der Leitfaden unter: https://frauen.ktn.gv.at/service/downloads



Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Pichler/Böhm
Fotohinweis: Büro LR.in Schaar


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.