Presseaussendungen

LOKAL

In Techelsberg fährt am Wochenende ein flexibles Shuttle

22.10.2021
LR Schuschnig: „Bedarfsorientierte Lösungen bringen künftig mehr Flexibilität für den Fahrgast“ – Taktlücken im ländlichen Gebiet werden geschlossen


Klagenfurt (LPD). Immer mehr werden flexible und bedarfsorientierte Mobilitätsangebote in den Gemeinden zu einer Alternative, um einen gut ausgebauten öffentlichen Verkehr herzustellen. Besonders zu den Tagesrandzeiten und am Wochenende haben flexible Lösungen viele Vorteile für die Fahrgäste. Bis vor Kurzem war in der Gemeinde Techelsberg am Wochenende kein öffentlicher Verkehr verfügbar. Mit der Neuorganisation der Verkehrsregion wurde dies heuer geändert und der Samstags-, Sonntags- und Feiertagsverkehr eingeführt.

Um das Angebot am Wochenende so flexibel wie möglich zu machen, ist seit Anfang Oktober in der Gemeinde Techelsberg ein digital buchbares Postbus-Shuttle im Einsatz. Das Shuttle ersetzt die Linienbusse, welche bisher nur schwach ausgelastet waren. „Damit wird die Flexibilität für die Fahrgäste deutlich erhöht und wir kommen mehr in die Fläche. Beides hat positive Effekte für die Techelsberger Bevölkerung. Der Fahrgast kann das Shuttle genau dann buchen, wenn er es braucht“, betont Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig bei einem Besuch vor Ort. Gemeinsam mit dem Bürgermeister von Techelsberg, Johann Koban, wurde das neue Shuttle in Betrieb genommen.

Mit dem Shuttle soll vor allem die sogenannte erste und letzte Meile am Wochenende besser abgedeckt werden, um Fahrgäste aus den Siedlungen über die S-Bahn zu den Städten Villach und Klagenfurt am Wörthersee zu bringen. Dies sei, so Schuschnig, ein gutes Zusammenspiel mit der sehr gut ausgebauten Bahnverbindung. „Auch am Wochenende fährt die S-Bahn dort im Stundentakt“, betont der Landesrat. Unter der Woche gibt es sogar einen Halbstundentakt nach Klagenfurt.

Mit dem neuen Postbus-Shuttle wurde ein flexibles Mobilitätsnetz um vier Haltestellen erweitert und umfasst insgesamt 39 Haltepunkte. So werden künftig die Siedlung Karl im Bereich St. Martin am Techelsberg, der Forstsee, die Bahnhaltestelle Töschling und auch der Billa als Nahversorger in Töschling direkt am Parkplatz angebunden. Die Anbindung an die S-Bahn erfolgt bei den Bahnhöfen bzw. Bahnhaltestellen Velden, Töschling und Pörtschach. „Damit haben Fahrgäste die Möglichkeit, flexibel und individuell unterwegs zu sein, ohne sich an starre Fahrpläne richten zu müssen“, freut sich auch Bürgermeister Johann Koban. Gebucht werden kann das Postbus-Shuttle über die Postbus-Shuttle App oder telefonisch über ein Call Center. An den Tarifen ändert sich nichts: für die gebuchte Fahrt kommen die Tarife der Kärntner Linien zur Anwendung. Die Bedienzeiten sind vormittags von 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr und nachmittags von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

„Postbus Shuttle hat keinen fixen Fahrplan, steht nicht in Konkurrenz zu Bussen und S-Bahnen und ist ein Angebot nicht nur für Urlauber, Senioren und junge Erwachsene - unser Angebot richtet sich speziell an Gemeinden in ganz Österreich, die eine einfache und niederschwelligen Vor-Ort-Mobilität anbieten wollen“ ist Chrysanth Ebner, Regionalmanager der Österreichische Postbus AG in Kärnten und der Steiermark von diesem österreichweit, einzigartigen System für die Bewältigung der täglichen Mobilitätsanforderungen im urbanen Bereich überzeugt. Ebner ergänzt: „Besonders stolz sind wir aber hier in Kärnten! Postbus Shuttle wurde als Pilotprojekt am Klopeiner See geboren. Mittlerweile nützen viele Gemeinden in Österreich unser Know-how bei der Schließung von Mobilitätslücken. Alleine in Kärnten gibt es neben Ossiach nun auch in der Gemeinde Techelsberg das zweite Angebot dieser Art.“

„Damit Menschen den öffentlichen Verkehr tatsächlich als Alternative nutzen, müssen sich die Angebote nach dem Tagesablauf der Menschen richten und nicht umgekehrt. Je flexibler der öffentliche Verkehr ist, je näher ein Haltepunkt ist und je weniger Wartezeiten es gibt, umso mehr Menschen werden umsteigen“, betont Schuschnig. Deshalb werde das Angebot konsequent ausbaut. „Vor allem im ländlichen Gebiet werden immer mehr Taktlücken geschlossen. Kleine und bedarfsorientierte Lösungen wie Shuttle-Konzepte werden in Zukunft noch stärker zum Einsatz kommen“, schließt der Landesrat.


Rückfragenhinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Julia Widowitz
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.