Presseaussendungen

LOKAL

Land Kärnten setzt nächste Schritte für Digitalisierung der Verwaltung

24.10.2021
LH Kaiser: Werden digitale Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern erleichtern, Kosten reduzieren, Transparenz steigern, Service ausbauen - Implementierung eines Chief Digital Officer und einer Task Force interne Digitalisierung


Klagenfurt (LPD). Das Land Kärnten wird seine Bemühungen mithilfe der voranschreitenden Digitalisierung noch serviceorientierter und effizienter zu werden, intensivieren. Wie Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Sonntag, ankündigt, soll dazu mittels Beschluss in der kommenden Regierungssitzung sowohl ein Chief Digital Officer (CDO) als auch eine verwaltungsinterne Task Force eingesetzt werden.

„Kärnten wird mittlerweile international als aufstrebende Hightech Region wahrgenommen. Um diesem Anspruch nicht nur zu genügen, sondern selbigen auszubauen und vor allem, um unsere Bürgerinnen und Bürger ebenso wie unsere Unternehmen und Interessenten am Standort Kärnten, noch besser, schneller, transparenter und effizienter zu servicieren und gleichzeitig Kosten zu senken, machen wir mit dem Beschluss bzw. der Implementierung einen weiteren wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft“, betont Kaiser.

Er verweist auch auf die Tatsache, dass die Wichtigkeit, Notwendigkeit und vor allem die Funktionsfähigkeit digitaler Geräte für jegliche Kommunikation so sichtbar hervorgetreten sei, wie im Zuge der Coronapandemie. Homeoffice, Distance Learning, Kundenkontakte via Videokonferenzen, Onlinekurse, Webinare und vieles mehr bestimmten den Alltag, weil der persönliche Kontakt nicht mehr möglich war.

Die Aufgaben des Chief Digital Officer (CDO) umfassen das gesamtheitliche Fortschreiten der Digitalisierung im Land, das Erkennen und Begleiten der Transformationsprozesse, die für die weitere Digitalisierung nötig sind, die Analyse bestehender digitaler Strukturen und die Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie. „Der CDO hat sämtliche technischen, wirtschaftlichen und kommunikativen Aspekte einer voranschreitenden digitalisierten Verwaltung zu organisieren, muss entsprechende Entscheidungen treffen können und die bereichsübergreifende Koordination über alle Führungsebenen und Fachgebiete hinweg übernehmen“, beschreibt der Landeshauptmann. Mit der Task Force wird die Zusammenarbeit über sämtliche Ebenen hinweg bis hin zu den Bezirkshauptmannschaften sichergestellt.
„Für die Bürgerinnen und Bürger bedeutet das eine Ausweitung des digitalen Service-Angebotes beispielsweise betreffend Amtswege, Förderanträge, Einreichungen von Unternehmen usw. Immerhin werden aktuell über 80.000 Anträge im Jahr digital eingebracht und stehen rund 400 Leistungen und Formulare digital zur Verfügung“, erklärt Kaiser. Das Potenzial liege jedoch eindeutig höher und sollte mit den neuen Maßnahmen entsprechend gehoben werden. Nach wie vor würden über 150.000 Zahlungs- und Verrechnungsvorgänge im Jahr im Land analog durchgeführt. Mittels vollständiger Digitalisierung könnten diese Rechnungen rascher geprüft und der Prozess deutlich verkürzt werden.

Derzeit befindet sich der digitale Verwaltungsakt innerhalb der Landesverwaltung in einem Pilotprojekt. Ziel ist es durch eine gescannte Aktenerledigung, elektronische Genehmigung die Verwaltungsabläufe wesentlich zu beschleunigen.



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Gerlind Robitsch


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.