Presseaussendungen

POLITIK

Regierungssitzung 7 - Land Kärnten verabschiedet Resolution an Bundesregierung: Umgehende Erhöhung der Zugangszahlen zum Medizinstudium gefordert

27.10.2021
LH Kaiser, LHStv.in Prettner, LR Gruber: Mit Resolution verstärkt Land Kärnten Druck auf Bundesregierung, gegen Ärzteengpass tätig zu werden – Entwicklung höchst alarmierend – Dringende Änderung der Zugangsbeschränkungen zum Medizinstudium notwendig


Klagenfurt (LPD). Landeshauptmann Peter Kaiser bezeichnete es als „untragbare Situation, um den Bedarf zusätzlicher Ärzte Bescheid zu wissen, sich aber selbst mit Zugangsbeschränkungen zu fesseln“. Landesrat Martin Gruber sprach von der „dringenden Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung auch in ländlichen Regionen“, die Sorge darum sei in allen Workshops zum Masterplan Ländlicher Raum zum Ausdruck gebracht worden. Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner wies auf die Absurdität hin, dass „in Österreich jährlich 91 Prozent an potenziellen Nachwuchsmedizinerinnen und Nachwuchsmedizinern vor der Unitür wieder nach Hause geschickt werden“. Einstimmig und einhellig und mit großem Nachdruck wurde daher in der Regierungssitzung heute, Mittwoch, eine Resolution an die Bundesregierung – explizit an die zuständigen Minister Heinz Faßmann und Wolfgang Mückstein – in Bezug auf den Zugang zum Medizinstudium verabschiedet. „Es geht um ein Anliegen, dass für die gesamte Bevölkerung Österreichs von großer Bedeutung ist“, sagte LH Kaiser.

„Seit Jahren bewegt sich Österreich – sehenden Auges – in Richtung Ärztemangel. Seit ich Mitglied der Landesregierung bin, fordere ich gebetsmühlenartig eine Änderung der Zugangsbeschränkungen zum Medizinstudium. Hätte man damals die Weichen gestellt, würden die ersten Nachwuchsmedizinerinnen und Nachwuchsmediziner bereits ihr Studium beenden. So aber stehen wir vor der Tatsache, dass es immer schwieriger wird, Ärztestellen zu besetzen: Wir sind in Kärnten zumindest noch in der glücklichen Lage, alle hausärztlichen Kassenordinationen besetzen zu können – im Gegensatz zu vielen anderen Bundesländern. Aber auch wir sehen: Es wird immer zäher“, erklärte Prettner. Zäh werde es auch in diversen Fachbereichen: Insbesondere anzuführen seien die Fachbereiche Allgemeinmedizin, Chirurgie, Radiologie, Anästhesiologie, Pathologie. Wie die Gesundheitsreferentin betonte, stehe man in Österreich vor der paradoxen Situation, dass so viele Maturantinnen und Maturanten das Medizinstudium beginnen wollen, wie nie zuvor: „Für das laufende Studienjahr haben sich heuer 17.823 Maturanten verbindlich zum Aufnahmetest angemeldet. Das waren um 224 mehr als im Rekordjahr 2020. Obgleich uns allen bewusst sein muss, wie dringend notwendig junger Medizinernachwuchs ist, hält man weiter rigoros an den 1.740 Studienplätzen fest.“ In diesem Zusammenhang wies Prettner auf die Tatsache hin, dass von den besagten knapp 1.800 Studienplätzen nur 75 Prozent für Studienwerbende mit einem Reifezeugnis aus Österreich vorgesehen sind: Daraus könne man schließen, dass die restlichen 25 Prozent nach ihrem Studium wohl wieder in ihr Heimatland zurückkehren und nicht in Österreich als Arzt tätig werden.

Zur ohnehin schlechten Ausgangslage würden nun weitere „Knackpunkte“ dazukommen: „Der Trend hin zur Teilzeitbeschäftigung; das neue Arbeitszeitgesetz für Ärzte; die neue Ausbildungsordnung; und vor allem die demografische Entwicklung. Wir haben dringenden Handlungsbedarf“, appellierte LHStv.in Prettner. „Wie viele warnende Stimmen braucht die Regierung noch, um endlich aktiv zu werden?“ Letztlich erinnerte sie die Bundesregierung an ihr eigenes Regierungsprogramm „Aus Verantwortung für Österreich“ / Regierungsprogramm 2020–2024, wo es auf Seite 188 ausdrücklich heißt: „(…) die Ausbildung von Nachwuchsmedizinern in ausreichender Anzahl und dem zu erwartenden zukünftigen Bedarf ist sicherzustellen.“ - „Ich frage mich: Wann will man damit beginnen? Ein Medizinstudium ist nicht in einem Jahr absolviert“, warnte Prettner.



Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser, LHStv.in Prettner, LR Gruber
Redaktion: Grabner/Wedenigg/Sternig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.