Presseaussendungen

LOKAL

Weichenstellung für Investitionen am Flughafen Klagenfurt

27.10.2021
LR Gruber: Generalversammlung schafft Voraussetzungen für Zukunftsinvestitionen – Vzbgm. Liesnig: Mehrheitseigentümer kann jetzt voll durchstarten - Beteiligungsreferenten von Land Kärnten und Stadt Klagenfurt begrüßen vorgelegten Investitionsplan bis 2025


Klagenfurt (LPD). Seit Beendigung der Verhandlungen um einen neuen Vertrag beim Flughafen Klagenfurt wurde intensiv an der Weiterentwicklung dieser wichtigen Infrastruktur auf Basis des bestehenden Vertragswerks gearbeitet. Die Lilihill Group als Mehrheitseigentümer hatte 2018 bei der Teilprivatisierung des Flughafens einen Plan für Investitionen in Höhe von 19 Mio. Euro vorgelegt, der insbesondere aufgrund der für die Flugbranche besonders schwierigen Corona-Pandemie nur in Teilen umgesetzt wurde. Auch bestand Unklarheit betreffend der Rahmenbedingungen für Investitionen aufgrund des bestehenden Vertragswerkes. Mit der Klarstellung durch Landesrat Martin Gruber, in seiner Funktion als Landesaufsicht, dass es keinen neuen Flughafenvertrag geben wird, mit dem die öffentliche Hand Rechte aufgibt, damit verbunden aber auch keinen Rückzug der öffentlichen Hand aus der Beteiligung bei Investitionen, wurden im Sommer 2021 klare Verhältnisse geschaffen.

„Das Ende der Vertragsverhandlungen hat gleichzeitig Bewegung in die Gespräche um notwendige Investitionen gebracht, weil ab diesem Zeitpunkt allen klar war, die Zukunft des Flughafens muss mit dem bestehenden Vertragswerk gestaltet werden“, betont Gruber. Sowohl er als auch die KBV (Kärntner Beteiligungsverwaltung) hatten seit Juli konstruktive Gespräche mit dem Mehrheitseigentümer geführt. Heute wurde schließlich vom Mehrheitseigentümer in der Generalversammlung der KFBG (Kärntner Flughafen Betriebsgesellschaft) ein mehrjähriger Plan in der Höhe von 28 Millionen Euro für betriebsnotwendige Investitionen sowie Zukunftsprojekte am Flughafen Klagenfurt bis 2025 vorgelegt. „Wir begrüßen diesen Plan. Damit sind alle Voraussetzungen für Zukunftsinvestitionen geschaffen“, erklären die beiden Beteiligungsreferenten von Land Kärnten und Stadt Klagenfurt, Martin Gruber sowie Philipp Liesnig.

Die Zusage als Landesaufsicht, die anteilige Finanzierung dieser Investitionen über die Kärntner Beteiligungsverwaltung mitzutragen, wurde heute von Landesrat Gruber nochmals bekräftigt. „Eine dahingehende, seit Monaten ausständige Entscheidung hat nun auch die Stadt Klagenfurt getroffen. Ich habe gegenüber dem Bürgermeister seit September mit besonderem Nachdruck auf Gespräche dazu gepocht, um als öffentliche Hand eine gemeinsame Linie zu vertreten“, unterstreicht Gruber.

Eine Einigung konnte mit dem neuen Beteiligungsreferenten der Stadt Klagenfurt, Vbgm. Philipp Liesnig, rasch erzielt werden. Verhandlungsziel sei gewesen, den Flughafen als eine für die Landeshauptstadt, ja ganz Kärnten, wichtige Verkehrsinfrastruktureinrichtung weiter zu entwickeln, so Liesnig. Dies sei letztlich erreicht worden: „Der Mehrheitseigentümer kann jetzt mit Unterstützung von Land und Stadt voll durchstarten.“

Der Investitionsplan bis 2025 wurde vom Mehrheitseigentümer mit dem heute in der Generalversammlung beschlossenen Budget 2021 vorgelegt. Dieser Beschluss erfolgt zwar verzögert, es liegt in der nun vorgelegten Form jedoch eine klare Budgetvorschau mit den für die nächsten Jahre anstehenden Investitionen bei. „Jetzt muss dieser Plan jedes Jahr konsequent abgearbeitet werden. Darauf ist bei den jährlichen Budgetbeschlüssen in der Generalversammlung besonders zu achten“, halten Gruber und Liesnig fest.


Rückfragenhinweis: Büro LR Gruber
Redaktion: Wedenigg/Robitsch


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.