Presseaussendungen

LOKAL

Kärntner Konjunktur-Erholung verknüpft mit Pandemie-Bekämpfung

06.12.2021
LH Kaiser bei Präsentation jüngster Konjunkturumfrage: Wirtschaft erholte und erholt sich – Durchimpfung entscheidend für künftige Wirtschaftslage – Kaiser: Herausforderungen groß, Hausaufgaben für alle Bereiche – Neuer Vorschlag: künftig saisonal unterschiedliche Maßnahmenpakete, um Ausbreitung des Virus einzudämmen


Klagenfurt (LPD). Seit Jahren führt die Kärntner Wirtschaftskammer mit Experten unter Unternehmern Umfragen durch, wodurch sich auf Grund fundierter Daten die konjunkturelle Lage ebenso deutlich darstellt, wie die wirtschaftlichen Aussichten und Erwartungen. Die heute in einer Pressekonferenz der WK mit LH Peter Kaiser präsentierte jüngste Umfrage wurde unter den Unternehmern noch vor dem derzeit gültigen Lockdown durchgeführt und weist eindeutig auf einen konjunkturellen Aufschwung und einen grundsätzlich positiven Ausblick auf die nächsten 12 Monate hin.

„Die Konjunkturumfragen sind nicht nur ein Barometer, sondern liefern Erkenntnisse, die in den politischen Entscheidungsprozess ebenso einfließen wie in konkrete Maßnahmen durch das Land“, betonte LH Peter Kaiser in seinem Statement in der coronabedingten Online-Pressekonferenz mit WK-Präs. Jürgen Mandl.
Kaiser konnte zusätzlich zur guten Nachricht, dass sich Kärntens Wirtschaft sehr gut erholt hat und grundsätzlich positiv in die Zukunft blickt, die Informationen zur aktuellen Infektionslage übermitteln. „Die Neuinfektionen sind im Sinken begriffen, es sind bereits um zwei Drittel weniger Neuinfektionen als noch vor zwei Wochen zu verzeichnen, die 7-Tageinzidenz ist in Kärnten wieder unter 1.000. Aber wenn wir die Pandemie beenden wollen, braucht es eine vernünftige Geschlossenheit aller. 65 % Durchimpfung ist für ein Pandemie-Ende zu wenig. Die positive künftige Entwicklung der heimischen Wirtschaft hängt davon ab“, so Kaiser klar. Zusätzlich sehe der Landeshauptmann „beim positiven Ausblick mit Stolpersteinen auch Hausaufgaben für alle und Herausforderungen auf allen Ebenen“.

So sei es ein Gebot der Stunde, den Lehrberuf als solchen zu attraktivieren, da Fachpersonal noch nie so nachgefragt war, wie derzeit. Ein Baustein sei die betriebliche bzw. betriebsnahe Ausbildung junger Menschen, die zu forcieren sei. Kaiser weist aber auch auf die gesellschaftspolitischen Aspekte hin, die sich direkt auf die Wirtschaft auswirken. „Kinderbetreuung für alle, egal welcher Einkommensschichten, die damit einhergehende Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ist ein Standortfaktor, ist eine Grundlage für Arbeit und Einkommen“, erklärte Kaiser. Einen wesentlichen Turbo bzw. Booster sehe Kaiser zudem in der Koralmbahn, die „einen neuen Zentralraum von Graz bis Villach schaffen wird“. Und Kaiser machte keinen Hehl daraus, dass auch Kärntens Wirtschaft ohne qualifizierte Zuwanderung nicht auskommen werde. „In diesem Zusammenhang muss es auch gelingen, Menschen langfristig an Kärnten zu binden", so Kaiser in Bezug auf die Bevölkerungsentwicklung. Der Breitband-Ausbau sei im Gange, die Sicherung des Flughafens stehe außer Streit, das neue Raumordnungsgesetz sichere Natur und Wirtschaft und die Flächensicherung für Betriebsansiedelungen laufe über das Standortmarketing, fasste Kaiser weitere Punkte zusammen.

Kaiser erwähnte erstmals einen zukünftigen Umgang mit der Pandemie. Die bisherige Wellenbewegung der Infektionslage weise eindeutig auf saisonale Unterschiede hin. „Wir müssen über Partei- und Sozialpartnergrenzen hinweg über saisonale Pakete nachdenken, über den Umgang mit dem Virus der Jahreszeit entsprechend“, führte Kaiser aus.


Rückfragenhinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Gerlind Robitsch
Fotohinweis: WK Kärnten


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.