Presseaussendungen

LOKAL

Preisverleihung für digitalen Wettbewerb im Rahmen von „Girls go Technik“

07.12.2021
LR.in Schaar, Frauenbeauftragte Martina Gabriel und EqualiZ gratulieren 49 Gewinnerinnen und Gewinnern bei Online-Preisverleihung des digitalen Wettbewerbs „Let’s change the world – make it colourful“ – Thema: Beruf und Geschlechterrollen aus der Sicht von Jugendlichen


Klagenfurt (LPD). „Vorstellungen davon, was Mädchen und was Jungen können, prägen unseren Alltag und nicht zuletzt häufig die Berufsauswahl. Mit einem Wettbewerb haben wir Jugendlichen einen kreativen Zugang geboten, sich mit dem Thema Beruf, speziell mit dem Thema Mädchen und Frauen im Bereich Technik und Handwerk, auseinanderzusetzen – gemeinsam mit ihrem Umfeld, in ihren Schulen, mit Unternehmen. So entstand ein Mehrwert für alle“, sagt Frauen-Referentin Landesrätin Sara Schaar. Jetzt wurden die eingereichten Projekte des digitalen Wettbewerbs „Let’s change the world – make it colourful“, der im Rahmen von „Girls go Technik“ gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum EqualiZ umgesetzt wurde, prämiert. Schaar überreichte die Preise virtuell.

Die Teilnehmenden waren aufgerufen, sich mit einem Berufsfeld auseinanderzusetzen, in dem der Frauenanteil unter 30 Prozent liegt. „Wie sieht die Ausbildung aus, welche Karrieremöglichkeiten gibt es, wie steht es um Chancengleichheit und vieles mehr“, so Schaar. Das Produkt sollte digital sein. Als Hilfestellung wurde ihnen ein digitales Padlet (digitale Pinnwand) mit vielen Informationen zur Verfügung gestellt.

„Die Jugendlichen haben ganze Arbeit geleistet, die Projekte strotzen vor Kreativität und Information. Sie alle haben sich mit Berufen aus Industrie, Handel, Tourismus und Technik auseinandergesetzt. Einige waren bei einer Betriebsbesichtigung der MAHLE Filtersysteme GmbH, andere haben sich mit Vorbild-Frauen aus der Geschichte beschäftigt oder sich Berufe wie Beschriftungsdesign und Werbetechnik angesehen. Sie haben Interviews geführt, Videos oder E-Books erstellt. Die Projekte waren allesamt einzigartig“, ist Schaar beeindruckt.

„Gerade heuer war dieser Wettbewerb wichtig. Bedingt durch die Pandemie konnten viele Angebote im Rahmen der Berufsorientierung, vor allem praktische Auseinandersetzungen mit Lehrberufen wie etwa Schnuppertage, nicht stattfinden. Für Jugendliche ist es aber sehr wichtig, sich frühzeitig mit ihrer Berufswahl auseinanderzusetzen. Ich kann nur schwer eine Entscheidung treffen, wenn ich nicht weiß, was zur Wahl steht“, betont Christine Erlach, Leiterin von EqualiZ.

„Bei ‚Girls go Technik‘ geht es nicht darum, Berufe zu bewerten, sondern darum, den Blick zu erweitern und zu zeigen, welche Wege ohne gesellschaftliche, geschlechtsspezifische Schranken möglich sind“, sagt Landes-Frauenbeauftragte Martina Gabriel.

Insgesamt haben 49 Jugendliche am Wettbewerb teilgenommen. „Zwei Klassen der MS Kühnsdorf haben das Thema zum Beispiel als Berufsorientierungsprojekt aufbereitet, um es jüngeren Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen zu präsentieren. Aufgrund der Covid-Maßnahmen mussten sie ihren Projektabschluss mit den geplanten Präsentationen auf das Frühjahr 2022 verschieben und haben kurzfristig ihr Projekt gesammelt eingereicht“, berichtet Schaar. Weitere Gewinnerinnen sind Teilnehmerinnen aus der Berufsorientierungsmaßnahme „spACe – Raum für Handwerk und Technik“ (Gruppeneinreichung) sowie zwei Teilnehmerinnen aus dem Berufsorientierungskurs „Melda – Mädchen* ergreifen Lebenschancen in der Arbeitswelt“ (je Einzeleinreichung).

„So viel Engagement muss belohnt werden. Gemeinsam mit den Sponsorinnen und Sponsoren ist es uns gelungen, allen Teilnehmenden Preise zu überreichen“, so Schaar. Unterstützt wurde der Wettbewerb von der Gärtnerei Toschkov, Flex, Nitsch United Optics, der Malerei Wieser und Maschke Elektrotechnik, die auch Sach- und Geldpreise zur Verfügung gestellt haben.

„Die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen ist ein wichtiger Teil von ‚Girls go Technik‘. Sensibilisierung für das Thema funktioniert nicht nur in eine Richtung. Der Weg zur tatsächlichen Gleichstellung ist immer ein gemeinsamer Weg“, betont Schaar. „Junge Menschen sollten sich keine Grenzen bei der Ausbildungs- und Berufswahl setzen, schon gar keine geschlechtsspezifischen“, sind sich alle Beteiligten einig.



Rückfragehinweis: Büro LR.in Schaar
Redaktion: Hrastnik/Böhm
Fotohinweis: EqualiZ


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.