Presseaussendungen

LOKAL

Kärntner Schulen mit Menschenrechtspreis ausgezeichnet

11.12.2021
LH Kaiser: Verleihung angesichts der aktuellen Situation bedeutender denn je – Mit 10.000 Euro dotierter Preis würdigt herausragende Arbeit des Ingeborg-Bachmann-Gymnasiums und der FH Kärnten


Klagenfurt (LPD). 1994 mit dem Ziel ins Leben gerufen, jene Personen zu würdigen, die sich für die Menschenrechte einsetzen, ging die Menschenrechtspreis-Verleihung heute, Samstag, coronabedingt bereits zum zweiten Mal in Folge ohne große Feier und unter strengen Schutzmaßnahmen über die Bühne. Landeshauptmann Peter Kaiser freute sich als Bildungsreferent über die besonders hohe Quote von 80 Prozent an Einreichungen aus dem Bereich der Bildung. Die Neuausrichtung des Kärntner Menschenrechtspreises mit dem Ziel, vermehrt junge Menschen miteinzubeziehen, zeigte Erfolg. Die beiden diesjährigen Preisträger sind somit das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium mit dem Projekt „Change the World“, vertreten durch Prof. Andrea Schuller-Malle, sowie der Architekturstudiengang der FH-Kärnten mit dem Projekt „IMPULSHAUS“, vertreten durch Prof. Alexander Hagner. Als Laudatorin beziehungsweise Laudator fungierten die beiden Jury-Mitglieder Astrid Roblyek und Ernst Sandriesser. Menschenrechtskoordinator Peter Karpf führte durch das liveübertragene Programm. Er betonte: „Die Pandemie und der von Einschränkungen geprägte Alltag zeigen uns, wie kostbar die Menschenrechte sind.“

Kaiser dankte allen Beteiligten für die würdige Veranstaltung, die dazu beitragen soll, dass solche großartigen Initiativen einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden. „Nicht um Projekte in den Mittelpunkt zu stellen, sondern um einen Anstoß zu geben, über Menschenrechte nachzudenken. Denn mitten unter uns sind immer noch viele, denen Menschenrechte und Menschenwürde nicht zu Teil werden – daher sind solche Initiativen so wichtig“, so der Landeshauptmann. Als Bildungsreferent freue ihn das gezeigte Engagement weit über Lehrplan hinaus.

Bezugnehmend auf die für heute in Klagenfurt geplante Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen und die Impfpflicht fügte er hinzu: „Ich halte es hier mit Voltaire und sage: ‚Ich bin nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun, damit du sie äußern kannst.‘ Ich weiß, dass viele die heute wieder vor der Landesregierung stehen werden, dies tun um sich gegen die vermeintliche staatliche Willkür und für ihre Freiheit auszusprechen. Ich verlange von niemandem seinen Standpunkt zu verlassen“, betonte Kaiser, regte aber zum Umdenken an. „Wenn ich statt von staatlicher Willkür von staatlicher Obsorgepflicht spreche und dieser das Individualrecht gegenüberstelle, denn nähern wir uns dem Kern des Trennenden besser. Aus menschenrechtlicher Sicht stehen einander hier Solidarität und Egoismus gegenüber. Damit wird deutlich, dass das Erinnern an die Menschenrechte und die heutige Verleihung aktueller denn je sind.“

Am Ingeborg-Bachmann-Gymnasium findet Menschenrechtserziehung seit Jahren fächerübergreifend statt. Dazu gab es auch 2021 wieder zahlreiche Vorträge, Workshops und Expertengespräche. „Der Raum des Lernens und Handelns wird dabei über das Klassenzimmer hinaus ausgeweitet“, beschreibt Sandriesser die Auswirkung dieser Idee. Der Preis sei eine Würdigung vor allem für die Schülerinnen und Schüler, die mit großem Engagement zum Thema Menschenrechte arbeiten, zeigte sich Schuller-Malle dankbar.

Mit dem „Impulshaus“ wurde ein Gebäude geplant, das leistbares Wohnen für Obdachlose ermöglichen soll, und eine echte Alternative zu bisherigen Notunterkünften darstellt. „Denn Menschenrechte gelten nicht nur für die funktionierende Gesellschaft, sondern sind Jedermanns Rechte“, betonte Roblyek. Er verspüre durch diese Auszeichnung Rückenwind in einem Bereich, in dem sonst eher Gegenwind üblich sei, so Hagner.

Um den Projekteinreichungen, besonders an den Schulen, Fachhochschulen und Universitäten mehr Zeit zu verschaffen und ihnen damit die Möglichkeit zu geben, Projekte durchzuführen, die sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen orientieren, wird die nächste Ausschreibung bereits Ende Jänner 2022 erfolgen.

Alle Informationen zum Kärntner Menschenrechtspreis finden Sie unter: https://www.ktn.gv.at/Verwaltung/Amt-der-Kaerntner-Landesregierung/Abteilung-1/Volksgruppen_Menschenrechte/


Rückfragehinweis: Büro LH Peter Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD Kärnten/Wajand


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.