Presseaussendungen

LOKAL

Erfolgreicher Start für das neuen „Kärnten-Ticket“

30.12.2021
LR Schuschnig: Bereits 938 Jahreskarten verkauft, Nachfrage bleibt weiter hoch - Ab 1. Jänner 2022 können alle Öffis mit einem Ticket genutzt werden – Größte Tarifreform ergänzt laufende Angebotsoffensive


Klagenfurt (LPD). Das neue Jahr bringt für Kärntens Pendlerinnen und Pendler und alle, die regelmäßig die Bus- und Bahnverbindungen nutzen oder auf diese umsteigen wollen, eine erfreuliche Neuerung. Ab übermorgen, Samstag, startet das neue Kärnten-Ticket und damit erstmals eine Kärnten weite Netzkarte, mit der alle öffentlichen Verkehrsmittel der Kärntner Linien, ob Bus oder Bahn, bequem mit nur einem Ticket genutzt werden können – unbegrenzt, sooft man will und wohin die Fahrt auch gehen soll. „Damit setzen wir die größte Tarifreform im Land um, die auch jeder Pendler in der eigenen Brieftasche merkt. Das attraktive Ticket ist nicht nur eine finanzielle Entlastung, sondern macht auch den Umstieg auf die Öffis attraktiver“, sagt Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig zum Start des Ticket.

Bereits seit Dezember kann das neue Ticket beim Verkehrsverbund Kärnten erworben werden und werde gut angenommen, zieht Schuschnig eine erste Bilanz: „Das Kärnten-Ticket kommt erfreulich gut an. Bereits im Vorverkauf wurden 938 der neue Tickets verkauft, die 1.000er Marke ist in Reichweite. Damit liegen wir deutlich über den Erwartungen“, so der Landesrat. Zusätzlich wurde das österreichweite Klimaticket in Kärnten über 3.600 mal erworben. Zum Vergleich: Bisher hatten rund 1.200 Kärntnerinnen und Kärntner eine Jahresfahrkarte. „Es zeigt, dass wir ein attraktives Angebot geschnürt haben, das auch ein Anreiz zum Umsteigen ist“, so Schuschnig.

Das Kärnten-Ticket ist nicht an ein Kalenderjahr gebunden, kann jederzeit erworben werden und gilt für zwölf Monate. Regulär kostet das Kärnten Ticket jährlich 550 Euro. Für Seniorinnen und Senioren (365 Euro), Schüler und Jugendliche (110 Euro), Studierende (299 Euro), Familien (Aufpreis von 100 Euro für bis zu viel Kinder) und Ausgleichszulagenbezieher (199 Euro) ist die neue Jahreskarte deutlich günstiger. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wird, wenn sie pendeln und gewisse Einkommensgrenzen nicht überschreiten, das Ticket zur Gänze gefördert. „Damit unterstützen wir gezielt jene, die arbeiten und Leistung bringen, sich in der Familie stark machen, die unsere Solidarität brauchen, oder für die wir eine Verantwortung haben“, so Schuschnig. Alle Verkehrsbetriebe und Partner der Kärntner Linien bewerben das Ticket zusammen mit dem Verkehrsverbund weiter aktiv. Im kommenden Jahr wird zusätzlich eine Jugend-Offensive in den sozialen Medien gestartet, im künftige Nutzer zu erreichen.

Mit Blick auf das Verkehrsbudget für das Jahr 2022 betont Schuschnig, dass noch nie so viel in den Öffentlichen Verkehr investiert wurde wie derzeit. In erster Linie wird damit schrittweise das Angebot in den Verkehrsregionen verbessert. „Wir haben in dieser Regierungsperiode einen wahren Aufholprozess gestartet, investieren deutlich mehr Mittel in Bus und Bahn als bisher. Jeder investierte Euro kommt auch direkt bei den Fahrgästen an“, so Schuschnig, der such bei allen Partnern und beim Bund für die Zusammenarbeit bedankt. So wurde in Kärnten in dieser Regierungsperiode das Bahnangebot um 56 Prozent gesteigert und das Busangebot um bis zu ein Viertel ausgebaut, auch ein flächendeckender Einsatz von Bankomatzahlungsmöglichkeiten im Bus sowie neue Mikro-ÖV-Angebote wurden umgesetzt . Darüber hinaus wird bis 2023 die Bahn in Kärnten dieselfrei sein und Wasserstoff-Busse sind bereits in Planung. „Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen und weiter in den Ausbau der Taktung investieren. Denn ein günstiges Ticket bringt nur dann etwas, wenn auch die entsprechenden Bus- oder Bahnverbindungen vorhanden sind“, so Schuschnig abschließend und hofft: „dass noch viele Kärntnerinnen und Ticket das neue Ticket zum Umsteigen auf die Öffis nutzen“.



Rückfragenhinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Plessin/Robitsch
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.