Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 957: Verdreifachung der Infektionen schon morgen – Vorbereitung läuft auf Hochtouren

05.01.2022
Inzidenz soll bis Anfang kommender Woche auf über 400 ansteigen – Testkapazität wird wieder ausgeweitet – Impfzentren haben im Jänner täglich geöffnet – Screening in Altenwohn- und Pflegeheimen verbessert – Entscheidung über weitere Verschärfungen in Kärnten fällt nach der Videokonferenz zwischen Bund und Ländern


Klagenfurt (LPD). Die zu erwartende „Omikron-Wand“ war heute, Mittwoch, beherrschendes Thema in den Sitzungen des Koordinationsgremiums und des Impfgremiums. Wurden heute noch 155 Infizierte gemeldet, ist schon morgen, Donnerstag, eine Verdreifachung - also mehr als 400 Neuinfektionen - zu erwarten. „Aufgrund der Sequenzierungen lässt sich laut AGES momentan sagen, dass in Kärnten bereits 33 Prozent der Neuinfektionen auf die Virusmutation Omikron zurückzuführen sind“, so Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes, im Rahmen der anschließenden Medieninformation. Laut dem Covid-Prognosekonsortium könnte die Inzidenz in Kärnten bis zum 12. Jänner von derzeit 221,1 auf 428 ansteigen. Bei den Krankenhausbelagszahlen könnte es bis zum 19. Jänner einen starken Rückgang der Intensivpatienten geben.

In Kärnten wurden bislang 1.008.000 Impfungen verabreicht. „Dabei war zu beobachten, dass die Bereitschaft sich impfen zu lassen über die Weihnachtsfeiertage stark rückläufig war. So wurden vergangene Woche nur etwas mehr als 10.000 Personen geimpft. Mehr als 5000 davon hatten sich für die dritte Impfung entschieden“, weiß Kurath. Ausgeweitet wurden in Kärnten die Impfangebote. So wird in den Impfzentren des Landes im Jänner täglich geimpft – die Impfbusse sind an vier Tagen in der Woche unterwegs. Alle Termine sind wie immer unter coronainfo.ktn.gv.at zu finden. Nachdem das nationale Impfgremium jetzt auch die Boosterimpfung für 12- bis 18-Jährige empfiehlt, ist die Anmeldung dafür ab kommender Woche auch über kaernten-impft.ktn.gv.at möglich.

Rund 30.000 in Kärnten abgegebene PCR-Gurgeltests werden derzeit wöchentlich ausgewertet. „Wir haben eine viel höhere Kapazität, die bei 130.000 Auswertungen wöchentlich liegt und bei Bedarf noch weiter erhöht werden könnte“, so Kurath. Zusätzlich wird es in den Teststraßen des Roten Kreuzes in den Bezirken künftig wieder PCR-Bevölkerungstests geben – bisher waren diese Kapazitäten für Verdachtsfalltestungen reserviert. Die Anmeldung ist unter https://www.oesterreich-testet.at ab Freitag (7. 1.) zu Mittag möglich – die ersten Termine gibt es ab nächster Woche.

Um noch mehr Sicherheit in den Altenwohn- und Pflegeheimen zu garantieren wird auch hier das Screening verbessert und werden ebenfalls Gurgeltests angeboten. Welche weiteren Maßnahmen gesetzt werden, hängt maßgeblich von den erwarteten Maßnahmen der Bundesregierung ab und soll nach der Abstimmungssitzung zwischen Bund und Ländern in einer Sondersitzung des Koordinationsgremiums morgen, Donnerstag, beschlossen werden.

Vorbereitungen laufen seitens der Kärntner Landesregierung auch im Hinblick auf die geplante Impfpflicht. Der zu befürchtete Mehraufwand in den Bezirksverwaltungsbehörden betreffend die Einsprüche soll durch Personalaufstockung bewältigt werden.

Die Frage nach einem Bonus für Impfungen und die Impfpflicht sollen Themen sein, die Kärnten bei der Videokonferenz zwischen Bund und Ländern einbringen will. Landeshauptmann Peter Kaiser spricht sich zudem für eine Verkürzung der Quarantäne, wenn sie die Aufrechterhaltung kritischer Infrastruktur ermöglicht, aus. Neben einem Automatisierungsprozess für die Absonderungen im Fall einer Infektion erwartet man sich vom Bund eine österreichweit einheitliche Priorisierung für die kritische Infrastruktur. Mit der Verkürzung der Gültigkeit des Grünen Passes soll zudem die Durchimpfungsrate erhöht werden


Rückfragehinweis: Landespressedienst, Gerd Kurath
Redaktion: Susanne Stirn


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.