Presseaussendungen

LOKAL

Elementarpädagogik: Petition für bessere Arbeitsbedingungen übergeben

24.01.2022
LH Kaiser: Reform des Kinderbildungs- und –betreuungsgesetzes soll Verbesserungen bringen und im Herbst beschlossen werden – Forderung nach finanzieller Unterstützung des Bundes


Klagenfurt (LPD). Anlässlich des internationalen Tages der Elementarpädagogik, der letzten Samstag begangen wurde, und des heutigen „Tages der Bildung“ nahm Landeshauptmann und Bildungsreferent Peter Kaiser heute, Montag, im Spiegelsaal der Landesregierung eine Petition der GPA und „Younion Kärnten“ für bessere Arbeitsbedingungen in Kinderbetreuungseinrichtungen und einer einheitlichen Bezahlung der Beschäftigten in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen entgegen. Sie wurde von über 1.700 Personen unterzeichnet und vom Vorsitzenden der GPA-Kärnten, Gerald Loidl, übergeben.

Kaiser bedankte sich bei der Übergabe für die wichtige Tätigkeit aller Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen sowie Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. Die Forderungen der Petition seien jedenfalls wichtig und richtig und wurden auch bei einer virtuellen Tagung zur Elementarpädagogik in Kärnten am Wochenende erörtert, so der Landeshauptmann. Mit einem gerade in Ausarbeitung befindlichen neuen Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz, werde man den Bereich der Elementarpädagogik in Kärnten grundlegend reformieren. „Dieses neue Gesetz, das noch im Herbst beschlossen werden soll, wird die größte Reform seit Jahrzehnten. Damit schaffen wir deutliche Verbesserungen sowohl für Kinder und ihre Familien als auch für die Pädagoginnen und Pädagogen“, betonte Kaiser. Neben der schrittweisen Verringerung der Gruppengrößen sollen mit dem neuen Gesetz, in dessen Ausarbeitung auch Gemeinde-und Städtebund als Partner eingebunden sind, auch die Öffnungszeiten ausgeweitet, die Gehälter vereinheitlicht und damit insgesamt der Beruf der Elementarpädagogen attraktiviert werden.

„Für mich ist die Elementarpädagogik der wichtigste Bereich der Bildung, weil er grundlegend ist für die weitere Entwicklung junger Menschen – vor allem dabei, die Neugierde in Wissensbegierde umzuwandeln und bei der Aneignung wichtiger kognitiver und emotionaler Fähigkeiten“, erklärte der Landeshauptmann. Voll gefordert sei in diesem Zusammenhang aber auch die Bundesregierung, stellte Kaiser klar – so etwa mit der Umsetzung einer „elementarpädagogischen Milliarde“: „Es braucht eine finanzielle Unterstützung seitens des Bundes für die Länder. Nur so können wir der Elementarpädagogik auch jenen Stellenwert geben, den sie verdient“, so Kaiser.

„Wir haben lang genug auf den dringenden Handlungsbedarf in der frühkindlichen Bildung hingewiesen. Es ist Zeit, dass den schönen Worten nun endlich auch Taten folgen“, fordert Gerald Loidl, Vorsitzender der Gewerkschaft GPA Kärnten. „Was wir brauchen, sind bundesweite Mindestqualitätsstandards. Die Gruppengrößen müssen schleunigst reduziert und das Personal entlastet werden. Mit unserer Petition fordern wir erneut die Bundesregierung, die Landesregierung, sowie Städte- und Gemeindebund auf, die notwendigen finanziellen Mittel dafür bereitzustellen“, so Loidl.

An der Übergabe, die unter den geltenden Covid-Regelungen erfolgte, nahmen unter anderen der Vorsitzende des Rechts- und Verfassungsausschusses im Kärntner Landtag, LAbg. Bürgermeister Andreas Scherwitzl, GPA-Kärnten Landesfrauenvorsitzende Silvia Igumnov, AVS Kärnten-Vorsitzender Valid Hanuna, Dunja Abuja (Vorsitzende Kindernest), Isabella Zeiringer (Vorsitzende Hilfswerk Kärnten), Tanja Schmölzer (Vorsitzende Sonnenstrahl), GPA-Kärnten-Regionalsekretär Ralph Sternjak sowie YOUNION-Kärnten-Landesfrauenvorsitzende Sabine Kulterer teil.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Fabian Rauber
Fotohinweis: LPD Kärnten/Just


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.