Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 1015: Umstrukturierung der Testkapazitäten Kärnten

24.02.2022
Reduktion in Teststraßen des Landes ab 6. März geplant: An allen acht Teststraßen des Landes dann insgesamt 1.600 Tests pro Tag möglich – Dazu gibt es noch mobile Teams


Klagenfurt (LPD). In der wegen dem Sonderlandtag vorverlegten Sitzung des Koordinationsgremiums wurde heute, Donnerstag, unter anderem die Änderung der Kärntner Testkapazitäten besprochen. Kärnten werde sich dabei natürlich an dem Vorgehen der Expertenkommission Gecko orientieren, die derzeit eine neue Teststrategie ausarbeitet. Aber es werde schon vorab Änderungen geben, um die Kapazitäten so anzupassen wie es momentan benötigt wird.

Das Land Kärnten stellt aktuell der Bevölkerung ein sicheres, großflächiges Testangebot zur Verfügung – egal, ob Antigentests oder PCR-Tests, ob für die eigene Sicherheit, den Arbeitsplatz oder Reisen. Ab 6. März ist eine Reduktion geplant und zwar sowohl bei der Verdachtsfalltestung als auch bei der Bevölkerungstestung, die durch das Rote Kreuz durchgeführt wird. Bei der Verdachtsfalltestung wird es dann weiter an den acht Standorten insgesamt 1.600 Tests geben, also 220 pro Tag und Standort. Zusätzlich bei den Mobilen Teams insgesamt 48 Testungen, also zwölf pro Team und Tag. Bei den Bevölkerungstestungen – sowohl PCR, als auch Antigen – wird es 300 Testungen pro Tag und Standort geben.

Ab Mai sollen dann die Verdachtsfall- und Bevölkerungstestungen zusammengeführt werden. Alternierend wird es dann einen halben Tag Verdachtsfall- und einen halben Tag Bevölkerungstestungen geben. Diese Vorgehensweise wurde gewählt, um flexibel zu bleiben.

Zu den aktuellen Zahlen bei den Schultests: Aktuell wurden 71.233 Testungen durchgeführt, davon sind 380 also 0,53 Prozent positiv. Das ist nach Tirol mit 0,7 Prozent die zweitschlechteste Quote, ist aber auf das Ende der Semesterferien zurückzuführen. 28 Klassen befinden sich derzeit im Distance Learning.

Bei den Alten-, Wohn- und Pflegeheimen sind 41 Heime von Infektionen betroffen: Es gibt insgesamt 378 positive Personen, 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 238 Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Abwasserwerte stagnieren aktuell auf hohem Niveau, die Prognosen bis 2. März lauten: Ausgehend von einer 7-Tages-Inzidenz von 1.989, wird ein Absinken auf 1.806 prognostiziert. Die Infektionen sollen von 1.600 auf 1.450 Fälle in 24 Stunden sinken. Die Prognosen in den Krankenhäusern gehen bis zum 9. März: Hier geht man von einer Intensivbettenbelegung von 20 auf 18 und auf den Normalstationen von 172 auf 143 aus. Die Tendenz geht nach unten, aber noch sehr langsam.

Zu den aktuellen Infektionszahlen: Plus neun Personen gibt es in den Krankenhäusern, 176 (+10) stationär, 17 (-1) intensivmedizinisch betreut. Mit 2.158 ist die Zahl an Neuinfizierten wieder gestiegen, aber vom Spitzenwert - 3.200 Neuinfizierte innerhalb von 24 Stunden – ist man weit entfernt. Es sind sieben neue Todesfälle zu verzeichnen, die zum Teil nachgetragen wurden.

Die 7-Tages-Inzidenz von Kärnten beträgt 2.028,5 und liegt damit unter dem österreichweiten Wert von 2.115,3. Die Bezirke Hermagor (2.426,3), Völkermarkt (2.373,7), Klagenfurt-Land (2.363,5), St. Veit (2.340,4) und Wolfsberg (2.168,1) weisen die höchsten Inzidenzen auf. Bei den Personengruppen sind die 25- bis 34-Jährigen mit 2.825,3 und die 15- bis 24-Jährigen mit 2.739 (16.02. bis 22.02.) die mit den höchsten Inzidenzen.

Alle Test- und Impfangebote auf: coronainfo.ktn.gv.at



Rückfragehinweis: Landespressedienst/Gerd Kurath
Redaktion: Ulli Sternig





Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.