Presseaussendungen

POLITIK

Österreich Werbung zu Gast in Kärnten

01.03.2022
LR Schuschnig begrüßt Lisa Weddig in der Landesregierung: „Wandel im Tourismus als Chance für Kärnten und Österreich nutzen“ – Vorbereitungen auf die Sommersaison, Saisonverlängerung, touristische Kampagnen und neue Reisetrends standen im Fokus


Klagenfurt (LPD). Im Rahmen eines Bundesländertages in Kärnten fand heute, Dienstag, ein intensives Arbeitsgespräch zwischen dem Kärntner Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Mobilität, Sebastian Schuschnig, und der Geschäftsführerin der Österreich Werbung, Lisa Weddig, statt. Im Rahmen des Besuches wurde über die aktuelle Situation des Tourismus, die Auswirkungen Ukraine-Krise für die Branche sowie die Chancen durch neue Trends im Tourismus sowie die zunehmende Digitalisierung der Branche gesprochen.

„Die Coronakrise hat viele Vorzeichen im Tourismus nicht nur in Kärnten und Österreich neu gesetzt. Doch es gibt auch viele Chancen, die sich für Kärnten ergeben. Die Gäste wollen mehr denn je die Region authentisch erleben, Urlaub im eigenen Land und Tagesausflüge werden beliebter“, betont Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig im Anschluss an das Gespräch. Sowohl in Kärnten als auch österreichweit werde deshalb intensiv auf sanften Tourismus, Radfahren und regionale Kulinarik gesetzt. Gerade beim Thema Slow Food nimmt Kärnten eine Vorreiterrolle ein. Hier werde es auch in Zukunft ein hohes Engagement von allen Seiten in der Bewerbung geben, bekräftigen Schuschnig und Weddig.

Bereits in der aktuellen Wintersaison haben die Öffnungen positive Auswirkungen auf die Branche gehabt. Zwar liege die Buchungslage immer noch rund einem Drittel unter dem Vorkrisenniveau, jedoch sei die Tendenz weiter steigend. Mit Blick auf das Frühjahr und die Sommersaison unterstreicht Schuschnig erneut, dass die umfassenden Öffnungsschritte und möglichst hohe Reisefreiheit wesentlich für eine wieder gute Buchungslage sein werden. Auch für Kärnten seien Gäste aus dem europäischen Umfeld, insbesondere aus Deutschland, wichtig. „Bereits die vergangenen Sommer haben gezeigt, dass es viel Potenzial gibt, von den Umbrüchen mittelfristig zu profitieren. Kärnten ist für Gäste aus dem In- und Ausland ungebrochen attraktiv“, betont Schuschnig. Insbesondere gelte es, weiter in die Saisonverlängerung zu investieren, um die Wertschöpfung zu erhöhen. Hier gebe es bereits eine erste positive Entwicklung, auch seitens der Österreich Werbung wird dieses Anliegen unterstützt. „Durch die gemeinsame Herbstoffensive des Landes mit der Tourismuswerbung konnten wir im vergangenen September so viel Gäste wie noch in Kärnten begrüßen. Diese Kooperationen werden wir auch heuer intensivieren“, kündigt Schuschnig an. Auch die Österreich Werbung sei auf diesem Wege gemeinsam mit der Kärnten Werbung ein starker Partner. „Die Coronakrise hat nämlich auch gezeigt, dass wir verstärkt gemeinsam auftreten müssen, verstärkt Mittel bündeln müssen und auch in der Tourismuspolitik flexibel sein müssen“, so Schuschnig. Durch die weiterhin starke Zusammenarbeit aller Verantwortlichen und die Nutzung von Synergien sollen künftig die Stärken des Tourismusstandorts Kärnten noch besser positioniert und dadurch mehr Wertschöpfung in den Regionen geschafft werden.

Weddig thematisierte im Zuge des Arbeitsgespräches auch die von der Österreich Werbung geplanten Kampagnen für Sommer, Rad und Kulinarik 2022. „Um die Erholung des Tourismus zu unterstützen, wird die Österreich Werbung eine großangelegte Kommunikationsoffensive starten“, betont Weddig. Die Auswirkungen der Ukraine-Krise auf den österreichischen Tourismus sind derzeit noch nicht abschätzbar. Daher bleibt der Fokus der Österreich Werbung aktuell auf den potenzialstarken Nahmärkten. Auf Fernmärkten wie den USA oder Asien monitort die Österreich Werbung die Situation laufend. „Der Wettbewerbsdruck durch den Mitbewerb ist weiterhin hoch und deshalb ist es für uns so essenziell, auf unseren wichtigen Herkunftsmärkten präsent zu sein. Die Kärnten Werbung ist bei zentralen Kommunikationsvorhaben, wie beim Thema Kulinarik bzw. Österreich international als Radland zu positionieren, ein verlässlicher und wichtiger Partner“, so Weddig.

Schuschnig wies im Gespräch weiters auf die schwierige Situation am Arbeitsmarkt für die Betriebe hin. Bereits im Vorjahr habe sich gezeigt, dass die Arbeits- und Fachkräfte in den Betrieben fehlen, heuer haben sich die Situation aufgrund der positiven Entwicklung der Konjunktur noch weiter verschärft. Das Tourismusreferat habe deshalb seinen Schwerpunkt besonders darauf gelegt. Zusätzlich investiere man weiter in moderne Infrastruktur, „denn nur wenn wir das Versprechen der Werbung auch tatsächlich vor Ort mit dem Urlaubserlebnis einlösen, werden wir weiter erfolgreich sein“, so der Tourismuslandesrat.

Im Anschluss an das Arbeitsgespräch findet auch ein gemeinsames Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaftskammer, der Kärnten Werbung und den Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Tourismusregionen Kärnten statt.


Rückfragehinweis: Büro LR Schuschnig
Redaktion: Widowitz/Vouk
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.