Presseaussendungen

LOKAL

Tag des Waldes: 650 Hektar Wald werden heuer in Kärnten aufgeforstet

18.03.2022
LR Gruber: 1,3 Millionen Jungpflanzen für Waldschadensgebiete – Nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes hat für Kärnten große Bedeutung – Forstreferat setzt budgetäre Schwerpunkte bei Aufforstungen, Forstwegebau und Waldpflege


Klagenfurt (LPD). Kärnten ist eines der waldreichsten Bundesländer Österreichs. Daher hat der Wald bei uns eine besondere Bedeutung: er ist Erholungsraum, unverzichtbarer Klimafaktor, Arbeitsplatz und hat in vielen Gebieten des Landes eine wichtige Schutzfunktion für Wohnsiedlungen und Straßeninfrastruktur. „Anlässlich des internationalen Tages des Waldes am 21. März wollen wir daher auf den nötigen Schutz und die Bedeutung einer nachhaltigen Bewirtschaftung unserer heimischen Wälder aufmerksam machen“, sagt Forstlandesrat Martin Gruber heute, Freitag.

Während in Österreich rund 48 Prozent der Landesfläche von Wald bedeckt sind, liegt dieser Anteil in Kärnten bei 64 Prozent. „Man kann sagen, dass auf jeden Kärntner ein Hektar Wald entfällt“, betont Gruber. Rund 23.000 Waldbesitzer bewirtschaften diese Fläche, wobei Kärnten hier einen sehr hohen Kleinwaldanteil aufweist (70 Prozent), bei welchem der einzelne Waldbesitz eine Fläche von unter 200 Hektar ausmacht. Der durchschnittliche Waldeinschlag in Kärnten lag in den letzten Jahren bei 2,5 Millionen Festmetern pro Jahr. Daher hängen rund 20.000 Arbeitsplätze in Kärnten an der Wertschöpfungskette Wald-Holz-Papier.

„Diese Zahlen zeigen sehr deutlich, wie wichtig die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder für unser Bundesland ist. Wir setzen hier auch heuer Schwerpunkte im Forstbudget“, unterstreicht Gruber. So werden 2022 über 650 Hektar Waldfläche aufgeforstet, die in den letzten Jahren durch Sturmschäden oder den Borkenkäfer geschädigt wurden. „Das sind circa 1,3 Millionen Jungpflanzen, die heuer in Kärntens Wäldern angepflanzt werden“, informiert Gruber. Die Waldbesitzer werden dabei durch Förderungen aus Landes-, EU- und Bundesmitteln in Millionenhöhe unterstützt. „Allein in die Flächenwirtschaftlichen Projekte in den Bezirken Spittal und Hermagor fließen heuer 8,8 Millionen Euro, um die Schutzwälder wiederherzustellen“, so Gruber.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Forstwegebau. „Kärnten hat ein gut ausgebautes Forstwegenetz und wir investieren hier regelmäßig. Heuer sind es rund 1,2 Millionen Euro“, betont der Forstreferent. Denn eine nachhaltige Forstwirtschaft setze voraus, dass man auch mit Maschinen, Transportfahrzeugen und Personal in den Wald hineinkommt. Das sei längst nicht in allen Ländern der Fall, Kärnten setze hier auf eine nachhaltige Sanierung des Forststraßennetzes, was auch im Fall von Sturmereignissen wichtig sei, um das Schadholz abtransportieren zu können.

Besonders wichtig ist dem Forstreferenten auch die laufende Schulung der Waldbesitzer, um sie vorausschauend bei Waldpflegemaßnahmen zu unterstützen. So stehen ihnen in Kooperation mit dem Kärntner Waldpflegeverein Trainer zur Verfügung, die sie direkt vor Ort in ihrem Wald beraten. 600.000 Euro sind dafür heuer budgetiert, die Waldbesitzer müssen dadurch nur einen Selbstkostenbeitrag übernehmen, rund 70 Prozent werden über das Forstreferat finanziert. „Eine wichtige Maßnahme, die langfristig zur Waldstabilität in Kärnten beiträgt“, ist Gruber überzeugt. Unterstützt werden die Forstwirte auch bei Sicherheitsschulungen, die in Kooperation mit der FAST Ossiach angeboten werden. „Der Arbeitsplatz Wald birgt leider auch Gefahren, weil in steilem Gelände oder mit schwerem Gerät gearbeitet wird. Die Waldbesitzer und Forstarbeiter nehmen hier ein gewisses Risiko in Kauf. Sie sorgen damit für die nachhaltige Bewirtschaftung des Kärntner Waldes, wir investieren dafür in ihre Sicherheit“, betont Gruber.



Rückfragehinweis: Büro LR Gruber
Redaktion: Wedenigg/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Gruber


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.