Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 1025: Bund regelt Kontaktpersonenmanagement mit heutigem Tag neu

21.03.2022
Behördlich abgesondert werden nur mehr Verdachtsfälle und bestätigte Krankheitsfälle – Kontaktpersonennachverfolgung mit verbundenen Verkehrsbeschränkungen und in Ausnahmen behördliche Absonderung nur in bestimmten Bereichen – abgesonderte Personen kein Freitesten nach 5 Tagen, außer Schlüsselpersonal


Klagenfurt (LPD). Der Bund hat mit heutigem Tag neue Regelungen das Kontaktmanagement betreffend geschaffen. Grund für die neuen Regelungen ist die massiv hohe Zahl an abgesonderten Personen, was für Personalausfälle in vielen Bereichen auch der kritischen Infrastruktur sorgt. „Behördlich abgesondert werden ab heute nur noch Verdachtsfälle und konkrete Krankheitsfälle, also sogenannte Indexpersonen. Eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen mit folgenden Verkehrsbeschränkungen für diese gibt es nur mehr für Gesundheits- und Pflegepersonal, Personal von Einsatzorganisationen und anderer kritischer Infrastruktur und Kontaktpersonen in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen. In diesen Ausnahmefällen kann es auch behördliche Absonderungen geben“, erklärt heute Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes. Für Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen gilt, dass ein Kontaktpersonenstatus nur vorherrscht, wenn ein Indexfall in der Einrichtung gegeben ist.

Die Einschätzung des individuellen Geschehens und die damit einhergehenden Maßnahmen obliegen immer der jeweiligen Gesundheitsbehörde, diese kann also geeignete Einzelfallentscheidungen treffen. „Grundsätzlich ist es die Aufgabe der Gesundheitsbehörden, die Freiheitsbeschränkungen von Kontaktpersonen so gering wie möglich zu halten, ohne jedoch die Gesundheit der Allgemeinheit zu gefährden“, so Kurath zum neuen Kontaktpersonenmanagement. In Kärnten bleibt weiterhin aufrecht, dass ein Freitesten nach dem 5. Tag nicht möglich ist, außer in den Bereichen von versorgungskritischem Gesundheits- und Schlüsselpersonal. Die neue Regelung des Bundes sieht mögliche Verschärfungen vor.

Werden Personen gegenüber Verkehrsbeschränkung für 10 Tage ausgesprochen, gilt das Tragen einer FFP2-Maske bzw. eines MNS (Kinder 6-14 Jahren) bei Kontakt mit anderen Personen, auch innerhalb des privaten Wohnbereichs. Kinder unter 6 Jahren sind davon ausgenommen. Weiters untersagen die Verkehrsbeschränkungen Besuche von Einrichtungen mit vulnerablen Personen oder risikobehafteten Settings (APHs, Gesundheitseinrichtungen, Obdachlosenheime, Gefängnisse, Flüchtlingsheime etc.), das Betreten von Einrichtungen bzw. die Ausübung von Aktivitäten, bei denen nicht durchgehend eine FFP2-Maske bzw. ein MNS getragen wird (Gastronomiebetriebe, Fitnessclubs etc.) und den Besuch von Großveranstaltungen und Ähnlichem (Sportveranstaltungen, Konzerte etc.). Sollten die Testkapazitäten an ihre Grenzen stoßen, werden Kontaktpersonen der Kategorie I nicht mehr PCR-getestet.

In Schulen sind nur direkte Sitznachbarn sowie sonstige enge Kontakte eines bestätigten Falls den neuen Regelungen unterworfen.
In elementaren Bildungseinrichtungen sind Personen aus dem Gruppenverband inkl. Betreuungspersonen, mit Ausnahme von begründeten Einzelfällen, nicht als KPI zu klassifizieren. Werden weniger als 2 Kinder oder eine Betreuungsperson innerhalb von 5 Tagen in derselben Gruppe positiv getestet und die engen Kontaktpersonen können nicht eindeutig identifiziert werden, können Teilgruppen oder der gesamte Gruppenverband als KPI klassifiziert werden.


Rückfragenhinweis: Landespressedienst, Gerd Kurath
Redaktion: Gerlind Robitsch


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.