Presseaussendungen

LOKAL

Coronavirus 1030: Land Kärnten: Offene Fragen zu kostenpflichtigen Tests und Gratistests ab April

28.03.2022
Infektion: Abwasseranalysen weisen auf Anstieg hin – Impfzentren des Landes werden auf 2 Standorte heruntergefahren – neue Teststrategie, viele offene Fragen: Wie erfolgt Glaubhaftmachung für Ausnahmen von kostenpflichtigen Tests? Welche Kosten übernimmt der Bund?


Klagenfurt (LPD). Mehrere Themenblöcke wurden in den heute stattgefundenen Gremien des Landes behandelt und erörtert, auf Grund fehlender Vorgaben des Bundes blieben und bleiben viele Fragen weiterhin offen, die das neue Testregime betreffen und wenn es um Ausnahmen von kostenpflichtigen Tests bzw. mehr als die 10 zur Verfügung gestellten Tests geht, wie beispielsweise für Besucher in Krankenhäusern und Altenwohn- und Pflegeheimen. Bekanntlich werden ab 1. April nur mehr 5 PCR- und 5 Antigentests pro Monat zur Verfügung gestellt. Erst mit 9. April soll bundesweit eine mögliche Einigung mit der Apothekerkammer gelten, um die Antigentests per E-Card in Apotheken abholen zu können.

„Der Bund ist den Ländern noch immer viele Antworten schuldig geblieben: Egal, ob es um die Logistik, den Ablauf und vor allem die Kostenübernahme von Tests geht“, erklärte LHStv.in Beate Prettner im Anschluss an die Sitzung. „Wir konnten daher noch nicht festlegen, wie beispielsweise eine einheitliche Glaubhaftmachung all jener möglich sein soll, die mehr als die 5 zugesagten PCR-Tests pro Monat für die Besuche in Altenwohn- und Pflegeheimen oder Krankenhäusern benötigen“, so Prettner. Brauchen Besucher eine Bestätigung vom Heimbetreiber oder vom Krankenhaus oder muss es etwa eine E-Mail an das Testlabor mit dem Hinweis geben, wofür der Test gebraucht wird? „Es geht um die Frage, welche Bestätigung der Bund benötigt, damit eine Kostenrefundierung an die Länder sichergestellt wird“, sagte Prettner. Immerhin gehe es um Millionenbeträge – pro Woche. Geht es nach der Gesundheitsreferentin sollten jedenfalls die Gurgeltests beibehalten werden – und alternativ dazu sollte es eine analoge Testmöglichkeit geben. „Denn nicht alle Menschen verfügen über die technischen Geräte, um alleine einen Gurgeltest durchführen zu können.“ Fix ist, dass sich bei den Verdachtsfalltestungen nichts ändern wird: „Verdachtsfälle werden weiterhin in den Teststraßen des Landes durchgeführt“, so Prettner.

Was die Impfbereitschaft der Bevölkerung betrifft, so ist diese in der letzten Woche laut Prettner wieder ganz leicht gestiegen: 1.456 Impfungen wurden verabreicht, aber nur 81 davon entfielen auf Erstimpfungen, 1.101 Booster wurden verimpft. „Die Anmeldungen fürs Impfen steigen auf tiefem Niveau leicht an. Bei dieser geringen Nachfrage und dem weiteren Angebot bei Ärzten werden wir unser großes Impfangebot reduzieren: Ab dem ersten April-Wochenende wird es zwei Impfstraßen in Klagenfurt und Villach geben, wo samstags von 12 bis 18 Uhr geimpft wird – und zwar mit Biontech und Novavax“, informierte Prettner. Sie stellte aber klar: „Je nach weiterer Entwicklung können die Impfstraßen sofort wieder hochgefahren werden.“
Kärnten hat mit 1.282 Neuinfektionen heute Montag einen relativ hohen Wert zu verzeichnen, sodass im Laufe der Woche mit noch höheren Neuinfektionszahlen innerhalb von 24 Stunden zu rechnen ist. „Auch die Abwasseranalysen deuten darauf hin, dass die Infektionszahlen weiter steigen“, sagte Prettner.


Rückfragenhinweis: Landespressedienst, Gerd Kurath
Redaktion: Robitsch/Grabner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.