Presseaussendungen

KULTUR

CLOSE(D) FUTURE: Kunst Kulturjahr 2022 gestartet

07.04.2022
LH Kaiser bei Eröffnung im MMKK: Wir alle sind Verantwortungsträger, Kunst und Kultur standen bei Veränderungen schon immer ganz vorne – Programm läuft bis 29. Oktober – Schwerpunkt ist Bildende Kunst


Klagenfurt (LPD). Das Kunst Kulturjahr 2022 wurde gestern, Mittwoch, offiziell von Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser im Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) eröffnet. Es steht unter dem Motto CLOSE(D) FUTURE und hat auf Vorschlag des Kärntner Kulturgremiums die Bildende Kunst zum Schwerpunkt. Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturinitiativen beschäftigen sich mit dem Thema bis 29. Oktober an verschiedenen Orten und Plätzen im Land. Es gibt neben Ausstellungen auch Vorträge, Podiumsgespräche und Diskussionsräume. Den Auftakt macht Nataša Sienčnik. Ihr FUTURE GENERATOR in der Klagenfurter Burg bindet das Publikum mit in das Zukunftsthema ein und veranschaulicht, dass die Veränderung von nur einem Parameter große Veränderungen in den weiteren Abläufen mit sich bringt.

Der Landeshauptmann zitierte den Philosophen Heraklit mit „Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.“ Er erwähnte den Krieg in der Ukraine, die Einschränkungen und den Verzicht in der Coronakrise sowie die Armutsgefährdung inklusive der unverzichtbaren Rolle des Sozialstaates. „Wir müssen Optimismus geben, um daraus Kraft für künftige Herausforderungen zu schöpfen. Es muss uns bewusst werden, dass wir alle Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträger sind und proaktiv verändern – eine verbesserte Welt für künftige Generationen ermöglichen – müssen“ betonte Kaiser. Kunst und Kultur seien bei Veränderungen immer ganz vorne gestanden. Sie würden in den Raum der Allgemeinheit stellen, was ein einziger denke. „Kunst und Kultur zeigen die Interdependenz von Individuum und Gesellschaft auf“, so Kaiser, der findet, dass Kunst auch provozieren soll.

Melitta Moschik vom Fachbeirat Bildende Kunst sagte, dass das Thema Zukunft von Beginn an klar war. Bei der Auswahl der Projekte habe man auf interdisziplinäre, partizipative Arbeiten gesetzt. Diese sollen auf relevante Zukunftsfragen wie Klimawandel, Pandemie oder die geopolitische Lage eingehen und auch Antworten darauf bieten. „Es geht auch darum, neue Denkmuster zu generieren“, so Moschik, die ein spannendes und sehenswertes Programm versprach.

Kuratorin Sandra Hölbling-Inzko stellte die Auftaktkünstlerin Nataša Sienčnik vor. Diese sei an der Schnittstelle verschiedener Disziplinen tätig. Ihr FUTURE GENERATOR befasse sich mit sozialen, politischen und kulturellen Fragen. Das Publikum werde Teil der Ausstellung, könne seine Ergebnisse aus dem Generator ausdrucken und aufhängen.

Kulturabteilungsleiter Igor Pucker erklärte, dass es schon das fünfte Schwerpunktjahr für Kunst und Kultur sei. „Aus diesen Schwerpunktjahren sind immer nachhaltige Wirksamkeiten und neue Qualitäten entstanden“, betonte er. Empfohlen worden sei der Schwerpunkt vom Kärntner Kulturgremium um Vorsitzenden Erich Schwarz, woraufhin ihn Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser dem Kollegium der Landesregierung zum Beschluss vorgelegt habe.

Pucker dankte dem Projektteam mit Melitta Moschik, Hanno Kautz und Edith Payer, Kuratorin Sandra Hölbling-Inzko, dem projektabwickelnden Kunstverein Kärnten sowie MMKK-Hausherrin Christine Wetzlinger-Grundnig und ihrem Team. Bei der Eröffnung konnte er auch Landtagspräsident Reinhart Rohr, den slowenischen Generalkonsul Anton Novak, Landtagsabgeordneten Stefan Sandrieser und Monika Kircher von der Kärntner Kulturstiftung begrüßen.

Infos und Programm: https://www.closedfuture.at/



Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: LPD Kärnten/Jannach


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.