Presseaussendungen


Kärntner Seniorenbeirat: Karl Bodner als Vorsitzender wiedergewählt

13.04.2022
LHStv.in Prettner, LR.in Schaar: Kärntner Seniorenbeirat tagte – Karl Bodner erneut zum Vorsitzenden gewählt – Angebote des Landes für die ältere Generation werden laufend ausgebaut


Klagenfurt (LPD). Bei der gestrigen Sitzung des Kärntner Seniorenbeirates wurde der Vorsitzende Karl Bodner wiedergewählt, neu gewählt wurden auch seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter – Thomas Richler und Elisabeth Scheucher-Pichler. Als erste Gratulantinnen waren Gesundheits- und Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner und Senioren-Referentin LR.in Sara Schaar anwesend. „Karl Bodner, Thomas Richler und Elisabeth Scheucher-Pichler sind verlässliche Partner für uns, wenn es um die Interessen der Kärntner Seniorinnen und Senioren geht. Mit ihnen an der Spitze ist der Seniorenbeirat ein essenzieller Partner für die Landespolitik, deren Aufgabe es ist, es umfangreich zu unterstützen, damit die ,dritte Lebensphase‘ der Kärntnerinnen und Kärntner eine besondere und wertvolle wird, geprägt von Gesundheit, Vielfalt und Aktivität“, dankten Prettner und Schaar.

„Mit dem Älterwerden der Gesellschaft muss die Landespolitik auch die Rahmenbedingungen laufend anpassen. Vor allem die Wohnformen für die ältere Generation sind nach den Lebenssituationen der Menschen auszurichten“, zeigte sich Prettner überzeugt. „Deshalb forcieren wir in Kärnten seit Jahren den Ausbau des betreuten Wohnens. Ausgebaut werden aber auch mobile Betreuungsdienste: Jedes Jahr werden die so genannten Mobile Dienste aufgestockt. Mittlerweile halten wir bereits bei mehr als eine Million Stunden pro Jahr“, informierte die Referentin. Außerdem habe Kärnten als erstes und einziges Bundesland die Mobilen Dienste stundenweise zu den „Mehrstündigen Mobilen Diensten“ gebündelt und dabei den Selbstbehalt halbiert. „Das Angebot wird extrem gut angenommen. Andere Bundesländer wollen diese Form der Betreuung nun auch übernehmen“, sagte Prettner.

Auch mit einem anderen Projekt war Kärnten Vorbild für Rest-Österreich – nämlich mit der Pflege-Nahversorgung. „Der Bund hat unser Modell ab heuer übernommen. Er nennt es Community Nurse. Während der Bund mit diesem Pflegeangebot in den Starlöchern ist, hat Kärnten bereits 73 seiner 132 Gemeinden mit an Bord. Elf weitere Kommunen sind kurz vor dem Start, sodass wir vor dem Sommer schon in 84 Gemeinden die Pflege-Nahversorgung umgesetzt haben werden“, berichtete Prettner. In einem weiteren Schritt werden aktuell in den Gemeinden mit Pflege-Nahversorgung ehrenamtliche Tätigkeiten unter der Schirmherrschaft des Landes ausgebaut: „Wir wollen Menschen gewinnen, die ein paar Stunden pro Woche für jemanden anderen da sind, mit ihm Zeit verbringen, ihn unterstützen.“ Genau in diesem Punkt seien die Senioren- und Pensionistenrunden ein Paradebeispiel: „Sie verbringen Zeit miteinander! Gemeinsam verbrachte Zeit ist ein Jungbrunnen“, so Prettner.

Trotz Corona-Pandemie konnten 2021 zahlreiche Aktionen und Projekte durchgeführt werden, zeigte sich Landesrätin Sara Schaar erfreut: „So war die Seniorenerholungsaktion ,Aktiv und fit im Alter‘ möglich und restlos ausgebucht. Mit diesem Angebot unterstützen wir Seniorinnen und Senioren dabei, ein möglichst langes und aktives Leben zu führen, wir fördern gesellschaftliches Miteinander, soziale Kontakte und machen Lust auf gesunde Bewegung.“ Auch in diesem Jahr gibt es den einwöchigen Erholungsaufenthalt mit Fokus auf gesundheitserhaltende Aktivitäten, kreative und kulturelle Angebote und Experten-Vorträge wieder – mit Terminen im April, Mai September und Oktober. 2022 stehen insgesamt 240 Plätze zur Verfügung.

Schaar berichtete auch über ein neues Angebot des Seniorenreferates, den Bildungsbonus WIR. Gefördert wird die Weiterbildung in einer Kärntner Einrichtung für Erwachsenenbildung, welche den Ö-Cert-Qualitätsrahmen erfüllt. Es handelt sich um einen Einmalzuschuss pro Person und Jahr in Höhe der tatsächlichen Kurskosten – maximal sind es 100 Euro. „Mit dem Bildungsbonus WIR – Weiterbildung im Ruhestand – fördern wir lebenslanges Lernen und damit auch die geistige und körperliche Gesundheit und die Selbstbestimmung. Gleichzeitig wirkt der Zuschuss der Altersarmut entgegen.“ Apropos Altersarmut: Schaar wies angesichts der aktuellen Teuerungswelle auf die finanzielle Unterstützung des Landes hin, welche Seniorinnen und Senioren mit geringerem Einkommen über die Gemeinden beantragen können. Maximal 400 Euro an Zuschuss sind etwa bei Zahlungsrückständen (Miete, Strom, Heizkosten) möglich.

„Die Seniorenbeiratssitzung mit der Neuwahl war wieder eine Weichenstellung für die Zukunft. Eine Weichenstellung für die Lösung von Problemen, die uns in Kärnten und bundesweit bewegen – etwa die Pensionsanpassung, Altersarmut und Altersdiskriminierung etc. Im Beirat sind wir bemüht, diese Probleme gemeinsam mit dem Land Kärnten anzugehen“, sagte Bodner.

Der Kärntner Seniorenbeirat vertritt die Interessen der Kärntner Seniorinnen und Senioren, forciert ihre gesellschaftliche Teilhabe und ihre Einbindung in allen Lebensbereichen. Er berät die Landesregierung in Fragen, die Seniorinnen und Senioren betreffen, und kann auch Empfehlungen sowie Anregungen aussprechen. Im Seniorenbeirat sitzen neun Vertreterinnen und Vertreter der drei großen Seniorenorganisationen (Pensionistenverband Kärnten, Kärntner Seniorenbund, Kärntner Seniorenring).



Rückfragenhinweis:
Redaktion: Grabner/Pichler
Fotohinweis: Büro LRin Schaar


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.