Presseaussendungen

LOKAL

Es heißt wieder „Anradeln“ in Kärnten

13.04.2022
LR Gruber, LR Schuschnig: „Gemeinsam wollen wir wieder mehr Kärntnerinnen und Kärntner fürs Radfahren im Alltag motivieren!“ – „Kärnten radelt“ geht in die vierte Runde – Insbesondere in Gemeinden werden Aktionen zu verstärkter Radnutzung im Alltag und in der Freizeit gesetzt


Klagenfurt (LPD). Die beliebte Mitmach-Aktion „Kärnten radelt“ geht heuer in die vierte Saison. Bis zum 30.September werden im Zuge dieser vom Land Kärnten finanzierten Motivationskampagne, welche vom Verein „Gerade“ organisatorisch betreut wird, wieder gemeinsam Kilometer gesammelt – im Alltag, in der Freizeit, beim Sporteln und am Weg zur Arbeit oder in die Schule. 2021 waren mehr als 1.300 Teilnehmer dabei, sammelten über 700.000 geradelte Kilometer und haben damit zu rund 123.400 Kilogramm weniger CO2-Ausstoß beigetragen. „Unsere erfolgreiche Jahresbilanz aus dem Vorjahr können wir heuer sicher noch übertreffen! Gemeinsam wollen wir die Kärntnerinnen und Kärntner fürs Radfahren im Alltag motivieren“, so die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig.

Neben Einzelpersonen, Schulen und Vereinen, sind heuer insbesondere Gemeinden und Großbetriebe eingeladen, gemeinsam Kilometer zu sammeln. Dafür gibt es eigene Anreize. So können Gemeinden für einen Kostenbeitrag von 250 Euro in den Monaten April oder Mai einen halbtägigen „Radl-Check“ für ihre Bürgerinnen und Bürger buchen. Dabei wird das Rad vom Fachmann überprüft, die Reifen werden aufgepumpt, die Sattelhöhe wird eingestellt und weitere Kleinigkeiten werden repariert. „Ziel ist es, Unfallrisiken durch schlechte Wartung zu reduzieren. Jede Überprüfung leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Verkehrssicherheit“, betont Gruber. Es müsse noch mehr Bewusstsein für das Rad als Alltagsverkehrsmittel geschaffen werden, auch dazu trägt der Radl-Check bei, ist Gruber überzeugt.

Im Mai gibt es für Gemeinden im Rahmen von „Kärnten radelt“ die Möglichkeit, E-Bikes für eine Woche zu testen. Die Firma Papin Sport stellt fünf City E-Bikes für eine Gebühr von 250 Euro zur Verfügung. Die Elektro-Räder werden in die Gemeinde geliefert und wieder abgeholt. Wer sich ein E-Bike ausborgt, nimmt automatisch an „Kärnten radelt“ teil und sammelt Kilometer für die Gemeinde. Im Juni sind die fleißigsten Kärntner Gemeindeoberhäupter bei der Sonderaktion „Bürgermaster Radlchallenge“ gefragt. Wer am meisten Radkilometer innerhalb des Monats sammelt, gewinnt einen Gastrogutschein für die Einkehr bei einem Radlausflug mit dem Gemeindevorstand. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird das Land auch heuer wieder Zweirad-Checks in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC anbieten, die noch im Frühjahr starten.

Mit der Aktion „Rad zur Arbeit“ sollen Betriebe und ihre Mitarbeiter im Mai mehr als zehn Tage zur Arbeit radeln und erhalten dafür Sonderpreise. „Damit wollen wir die Pendler und Alltagsradler im Land motivieren, dort wo es möglich ist, für den Arbeitsweg aufs Rad umzusteigen, um stressfrei und umweltschonend sowohl berufliche als auch private Wege zurückzulegen“, so Schuschnig. Eine weitere Aktion ist „Schoolbiker“, die sich an Kinder und Jugendliche richtet. Das gemeinsame Ziel sind 1.000 geradelte Kilometer – für die besten Klassen gibt es Preise, wie Radtrainings oder Pump-Track-Gutscheine.

Bis in den Herbst hinein kann man sich auf der Homepage von „Kärnten radelt“ registrieren. In mehreren Kategorien werden im Herbst vom Land Kärnten die Hauptpreise an diejenigen verliehen, die am meisten Radkilometer gesammelt haben. „Egal, ob mit dem Rad für wenige Kilometer zum nächsten Bahnhof, in die Arbeit oder für längere Radtouren in der Freizeit und im Urlaub, jeder Kilometer zählt bei Kärnten radelt“, laden Gruber und Schuschnig zum Radkilometer-Sammeln ein.


Rückfragenhinweis: LR Gruber, LR Schuschnig
Redaktion: Platzer/Robitsch
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.