Presseaussendungen

LOKAL

Kostenfreie „Sicherheits-Checks“ für Zweiräder starten wieder

22.04.2022
LR Gruber, LR Schuschnig: Fahrräder, E-Bikes, Mopeds oder Motorräder können bis 4. Juni von Experten an allen acht ÖAMTC-Stützpunkten geprüft werden –Aktion soll Unfallrisiko reduzieren und Verkehrssicherheit erhöhen


Klagenfurt (LPD). Im Frühling wollen viele Kärntnerinnen und Kärntner mit ihren Fahrrädern, E-Bikes, Mopeds oder Motorrädern die erste Ausfahrt starten. Damit dies ohne Probleme verläuft, ist eine technische Überprüfung notwendig. „Besonders nach der Winterpause ist es wichtig, auch bei Zweirädern alle sicherheitsrelevanten Teile regelmäßig auf ihre Funktion zu kontrollieren, um mögliche Unfallrisiken zu reduzieren und die Verkehrssicherheit zu erhöhen“, betonen die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig.

Bereits im Frühjahr 2021 startete daher das Verkehrssicherheitsreferat des Landes in Kooperation mit dem ÖAMTC Kärnten eine mehrwöchige Aktion, bei der kostenfreie Sicherheits-Checks für Zweiräder angeboten wurden. Mängel, wie die Nachrüstung und Befestigung von Anbauteilen, die Nachstellung der Bremsen oder die Luftdruck-Korrektur bei den Reifen, konnten direkt vor Ort von den Experten beseitigt werden. „Insgesamt 1.379 Überprüfungen wurden im vergangenen Jahr durchgeführt. Wir möchten aber noch mehr Bewusstsein schaffen. Daher setzen wir diese Aktion heuer fort“, informieren die beiden Landesräte. Ein besonderer Fokus wird auf Fahrräder und E-Bikes gelegt, „bei denen im Gegensatz zu Motorrädern noch zu selten an eine fachmännische Überprüfung gedacht wird“, so Schuschnig.

„Deshalb setzen wir hier einen Schwerpunkt. Da geht es um die persönliche Sicherheit jedes Einzelnen“, so Gruber, der darauf verweist, dass Sicherheit auch ein Ziel im Radmasterplan ist. „Wir nehmen jedes Jahr gezielt Maßnahmen in Angriff, um die Radinfrastruktur zu verbessern und noch mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen. Aber damit gehen eben auch Fragen der Radsicherheit einher, um die wir uns kümmern wollen“, so Gruber. Der Sicherheitscheck bei den Zweirädern sollte deshalb für die Kärntnerinnen und Kärntner in Zukunft einfach dazugehören, wie das regelmäßige Service beim Auto oder der Frühjahrsputz beim Haus. „Nicht nur eine riskante Fahrweise kann das Unfallrisiko erhöhen, sondern auch der technische Zustand des Zweirades. Immerhin passieren in Kärnten fast vier von zehn Unfällen im Verkehr mit Zweirädern“, hebt Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig hervor. Gemessen an allen Verkehrsunfällen mit Personenschaden passieren rund 37 Prozent mit Zweirädern, rund 15 Prozent alleine mit dem Fahrrad. Gerade bei Fahrradunfällen ist die Dunkelziffer jedoch hoch, da viele nicht gemeldet werden.

Im Zeitraum vom 22. April bis 4 Juni 2022 können daher Fahrräder, E-Bikes, Mopeds und Motorräder an einem der acht ÖAMTC Stützpunkten kostenlos überprüft werden. „Sicherheit ist oftmals Teamarbeit: Wir prüfen die technischen Aspekte der Zweiräder - alle gemeinsam bewegen wir uns achtsam und vorausschauend im Straßenverkehr. So kommen wir sicher nachhause“, betont ÖAMTC-Kärnten Präsidentin Johanna Mutzl. Überprüft werden Beleuchtung, Bremsen, Fahrradketten und Bereifung sowie bei Motorrädern auch die Karosserie, Anbauteile sowie den Motor. Eine Terminvereinbarung für den Zweirad-Check ist nicht erforderlich.



Rückfragehinweis: Büros LR Gruber/LR Schuschnig
Redaktion: Widowitz/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Schuschnig


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.