Presseaussendungen

SPORT

Carinthian Ladies Lake´s Trophy: Damen-Tennisspielerinnen kämpfen um WTA-Punkte

02.05.2022
LH Kaiser: Sport und Tourismus arbeiten in Kärnten Hand in Hand – LR Schuschnig: Kärnten soll als Tennisdestination zur touristischen Saisonverlängerung entwickelt werden – Veranstalter rechnet mit rund 600 Spielerinnen.


Klagenfurt (LPD). Gleich vier Damen-Tennisturniere der ITF World Tennis Tour (früher Future Tour) werden zwischen 23. Mai und 19. Juni in Kärnten ausgetragen. Im Zuge der Carinthian Ladies Lake´s Trophy wird in Annenheim (23. Mai bis 29. Mai und 30. Mai bis 5. Juni) und Pörtschach (5. Juni bis 11. Juni und 12. Juni bis 29. Juni) gespielt. Das Gesamtpreisgeld beträgt 125.000 Euro.

Landeshauptmann Peter Kaiser verweist auf die gute Zusammenarbeit. „Sport und Tourismus ziehen in Kärnten an einem Strang. Kärnten und insbesondere Pörtschach blickt auf eine lange Turniertradition zurück – an diese wollen wir schrittweise und nachhaltig anschließen. Ziel ist es, die Turnierserie nachhaltig weiter zu entwickeln. Als Sportreferent freut es mich, dass Kärntner Nachwuchsspielerinnen die Möglichkeit erhalten, sich mit international bereits erfolgreichen Spielerinnen zu messen“, sagt LH Kaiser.

Für Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig ist die Carinthian Ladies Lake´s Trophy ein wichtiger Impuls für die Belebung der Nebensaison. „Die Turnierserie bringt nicht nur direkt Nächtigungen, sondern bieten auch die Möglichkeit, Kärnten nachhaltig als Tennisdestination zu positionieren und dadurch die Vor- und Nachsaison zu stärken“, betont LR Schuschnig und verweist darauf, dass gerade im deutschsprachigen Raum eine enorme Nachfrage nach Tenniscamps besteht.

Landessportdirektor Arno Arthofer betonte den Stellenwert des Tennissports für das Sportland Kärnten. „Der Kärntner Tennisverband ist mit ca. 10.000 Mitglieder einer der größten Fachverbände in unserem Bundesland. Aus sportlicher Sicht freut es mich, dass die beiden Kärnten-Sport-Athletinnen Elena Karner und Nina Plihal an der Turnierserie teilnehmen werden“, sagt Arthofer.

Alexander Antonitsch hob die Nachhaltigkeit dieser Turnierserie hervor. „Die Spielerinnen und ihr Betreuerstab werden fast vier Wochen in Kärnten bleiben und hier auch trainieren“, ist Antonitsch überzeugt. Jürgen Melzer, Sportdirektor des ÖTV, sagt: „Als Sportler habe ich schöne Erinnerungen an Pörtschach. Es freut mich, dass hier wieder Turniere gespielt werden“. Organisator Gernot Dreier, rechnet mit rund 600 Spielerinnen. Es wird auf sechs Anlagen und 50 Tennisplätzen gespielt. Rund 100 freiwillige Helfer und Helferinnen sind in den Ablauf eingebunden. „Wir rechnen, dass bei dem 60.000-Euro-Turnier in Pörtschach auch einige Top-100-Spielerinnen antreten werden“, zeigt sich Dreier zuversichtlich.

Bereits eine Woche zuvor (15. bis 22. Mai) wird in Villach, das ebenfalls zur ITF World Tennis Tour zählende Carinthian Open gespielt. Es handelt sich dabei um ein kombiniertes Turnier, an dem Damen und Herren antreten können. Die Turniere der ITF Tennis Tour dienen vor allem dazu, jungen einheimischen Spitzenspieler und Spitzenspielerinnen den Einstieg in die ATP- und WTA-Tour zu erleichtern und teure Reisekosten zu anderen internationalen Turnieren zu ersparen. Bei den fünf Turnieren, die in Kärnten ausgetragen werden geht es sowohl um Punkte für die ITF-Rangliste als auch für die WTA bzw. ATP-Rangliste.


Rückfragehinweis: Büros LH Kaiser/LR Schuschnig
Redaktion: Markus Vouk
Fotohinweis: LPD Kärnten/Bauer


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie
_ga, _gat, _git Google Daten werden anonymisiert erfasst 2 Jahre HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.