Stellenausschreibungen vom 23.05.2019

 

Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG

Feschnigstraße 11, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Für unsere Standort Klinikum Klagenfurt und das LKH Wolfsberg gelangen folgende Stellen zur Besetzung:

Ausbildungsstelle im Sonderfach Anästhesiologie und Intensivmedizin

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online, unter der entsprechenden Ausschreibung auf unserer Homepage, bis zum jeweiligen Bewerbungsende.

Zusätzliche Informationen, wie das Bewerbungsende und weitere Voraussetzungen zur Aufnahme in das Objektivierungsverfahren entnehmen Sie bitte unserer Jobbörse unter www.kabeg.at.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nur Bewerber/innen berücksichtigen können, welche die verpflichtenden Voraussetzungen mit Ende der Bewerbungsfrist erfüllen und die erforderlichen Unterlagen beibringen. Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann leider nicht gewährt werden.


Klagenfurt am Wörthersee, am 20. Mai 2019


Für die Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft – KABEG:

i.A. Wolfgang Schöffauer


Sozialhilfeverband Hermagor

Hauptstraße 44, 9620 Hermagor

Für den Aufbau der Pflegenahversorgung in den Gemeinden des Bezirkes Hermagor wird beim Sozialhilfeverband Hermagor eine Pflegekoordinatorin / ein Pflegekoordinator eingestellt.

Aufgaben: Als Pflegekoordinatorin/Pflegekoordinator unterstützen Sie die Gemeinden in der Servicierung der Bürgerinnen und Bürger (Personengruppe 75+); informieren Sie zu Angeboten im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich; organisieren und koordinieren Sie Hilfsangebote; leisten Sie Hilfestellung in administrativen Belangen; wirken Sie an der Stärkung des Ehrenamts mit; erarbeiten Sie mit den Gemeindeverantwortlichen Versorgungsangebote; arbeiten Sie mit der Gesundheits-, Pflege- und Sozialservicestelle an der Bezirkshauptmannschaft und den Sozial- und Gesundheitsanbietern im Bezirk eng zusammen.

Anforderungen: Verantwortungsbewusstsein; Kommunikationsfähigkeit; Organisationsgeschick; Belastbarkeit; Selbstständigkeit; Teamfähigkeit.

Nachweise: Ausbildungen im Bereich Gesundheit, Pflege oder Soziales; gute EDV Kenntnisse; Führerschein der Klasse B.

Erwünscht: Umfassendes Wissen über den Sozialbereich und die Pflegelandschaft in Kärnten; Erfahrungen in der Beratungstätigkeit; Praxis im Case Management.

Entlohnung: Ktn. Gemeindemitarbeiterinnengesetz (Gehaltsklasse 8 - € 2.316,72)

Anstellung vorerst auf 3 Jahre befristet

Für weitere Auskünfte stehen wir unter der Telefonnummer 05 0536 63690 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 14. Juni 2019

Bewerbungen sind unter Anschluss der erforderlichen Unterlagen zum Nachweis der Anforderungen bevorzugt per E-Mail an hermagor@vg-he.gde.at zu übermitteln, können aber auch unter der Adresse Sozialhilfeverband Hermagor, Hauptstraße 44, 9620 Hermagor postalisch eingereicht werden.

Dem Bewerbungsschreiben ist der beim Sozialhilfeverband Hermagor aufliegende Bewerbungsbogen beizulegen. Dieser Bewerbungsbogen kann auch unter www.region-hermagor.at heruntergeladen werden.


Hermagor, am 14. Mai 2019


Der Bezirkshauptmann als Geschäftsführer:

Dr. Pansi



[zurück]